BVB-Trainer kommen nach Westrich und trainiert Grundschüler

Anzeige
Westrich. Die Jugendtrainer des BVB werden das Fußball-Training an der Westricher Grundschule übernehmen.

BVB-Überraschungsgast am 14. Juni

Im Rahmen des Grundschulprojekts „Große Klasse!“ derBVB-Stiftung „leuchte-auf“ führen diese an vier Nachmittagen in einer Fußball-Gruppe ein zweistündiges Training durch. Dabei ist es egal wie sportlich die Kinder sind, da es sich nicht um eine Talentsichtung handelt, sondern einfach nur Spaß machen soll. 20 Kinder wurden hierfür vom Schülerparlament der Schule ausgelost (jeweils 10 Kinder aus Klasse 1/2 und 10 Kinder aus Klasse 3/4). Am 14. Juni wird auch noch ein Überraschungsgast erwartet.

Sport macht Spaß
Ziel des Projekts ist es, Kindern und Jugendlichen zu helfen, das Beste aus sich zu machen. Sie sollen erfahren, dass Sport Spaß macht und auch konzentrationssteigernd wirken kann. Neben dem Training bezieht die Westricher Grundschule auch die Unterrichtsmaterialien des Projekts seit einigen Jahren in den Mathe-, Deutsch-und Sachunterricht ein. Die im kommenden Schuljahr erscheinende „Ernährungs-und Fitnessfibel“ mit Tipps zum gesunden Pausenbrot und kleinen Fitnessübungen wird ebenfalls in den Alltag der Schülern integriert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.