Starker BVB verlangt Real alles ab - Schürrle trifft zum 2:2

Anzeige
27.09.2016 Dortmund City - Champions League Spiel BVB vs Real Madrid im Signal Iduna Park - Spiel Nr 2 - erstes Heimspiel in der Gruppe F fuer Borussia Dortmund
Copyright Stephan Schuetze
Borussia Dortmund bleibt zuhause gegen Real Madrid weiter ungeschlagen. In einem zeitweise hochklassigen Champions-League-Spiel trennten sich der BVB und die "Königlichen" 2:2 (1:1) Unentschieden. Dabei waren die Dortmunder über weite Strecken das bessere Team, mussten aber zweimal einen Rückstand egalisieren.
Mitten in die Dortmunder Drangperiode brachte Ronaldo nach einem schnellen Konter Real mit 1:0 in Führung. Kurz vor der Halbzeit glich Auabmeyang aus. Nach dem Wechsel leistete der BVB sich eine Schwächeperiode, die Real gnadenlos zur erneuten Führung ausnutzte. Mit der Einwechselung von Schürrle und Pulisic kam neuer Schwung in die BVB-Offensive. Kurz vor dem Abpfiff gelang Schürrle der viel umjubelte Ausgleich.

Bilder vom Spiel von Stephan Schütze.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
7
Melly Schorn aus Bochum | 28.09.2016 | 11:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.