Krimilesungen im Alten Kurhaus in Erkrath

Anzeige
Erkrath: Altes Kurhaus | Wenn die Sonne langsam hinter den Bäumen des Neanderthals verschwindet, dann ist es Zeit für eine mordsmäßige Krimilesung im Alten Kurhaus in Erkrath.
Die gemütliche Lokation im Herzen der Stadt am zentralen Bavierpark gelegen, bietet dies seit Januar 2016 regelmäßig für Krimifreunde an. An jedem 4. Donnerstag im Monat sorgen hier regionale Autorinnen und Autoren für Gänsehaut.
Die Erkrather Krimiagentur hofft so einen Beitrag zur lokalen Kulturszene anbieten zu können. Das Alte Kurhaus wurde von Dirk Hanten, Landmetzgerei Hanten, liebevoll mit Requisiten der guten alten Zeit ausgestattet. Eine täglich wechselnde Speisekarte sorgt für die feste Unterlage, bevor man sich dann dem Mord und Totschlag hingibt.
Die letzten Lesungen waren bereits gut besucht und auch die Liste der noch lesenden Krimiautorinnen und Autoren kann sich sehen lassen.
Für 5,00 Euro Lösegeld (Eintritt) erwartet die Zuhörer ein zirka 1 1/2 stündiges Programm, ein Muss für jeden Krimifan.
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.