Neues kostenloses E-Book, Herausgeber Christian von Kamp, Düsseldorf

Anzeige

Die besten Beiträge des Lyrik-Wettbewerbs "Spirituelle Kurzgedichte" veröffentlicht jetzt Christian von Kamp in einem E-Book, das er zum kostenlosen Download anbietet.

2014 schrieb der Autor Christian von Kamp einen besonderen Literaturwettbewerb aus. Gesucht waren Gedichte zu spirituellen Themen wie mystische Erlebnisse, Nahtoderfahrungen, Sehnsucht nach Gott, geistige Entwicklung usw. Das Besondere und formal Anspruchsvolle an dieser Lyrik: Es sollten Kurzgedichte sein, mit maximal vier Wörtern je Verszeile, vier Zeilen je Strophe und vier Strophen je Gedicht.

Trotz dieser strengen Anforderungen (und obwohl es keine Geldpreise gab) reichten 112 Autoren jeden Alters insgesamt 317 Gedichte ein. Von diesen wurden jetzt die besten in einem E-Book veröffentlicht: 70 Gedichte von 45 Autoren. Das E-Book wird auf der Autorenwebsite ( www.christian-von-kamp.de) zum kostenlosen Download angeboten: ( http://www.christian-von-kamp.de/Spirituelle-Kurzgedichte.pdf)

Warum Kurzgedichte?


Nach Ansicht des Herausgebers fördert diese anspruchsvolle Form die Konzentration auf das Wesentliche. Der ver"dichtete" Inhalt lässt die "Gedichte" an Gehalt gewinnen.

Und warum spirituelle Lyrik?


Von Kamp ist überzeugt, dass unsere Zeit sich zunehmend nach Spiritualität sehnt. Dass das Bedürfnis nach dem das Materielle Übersteigenden deutlich zugenommen hat. Offenbar geht, im positiven Sinne, der Trend hin zu einem spirituelleren Leben. "Ich war überrascht von der Anzahl der qualitativ hochwertigen Beiträge", äußerte von Kamp sich zu den vielen Zusendungen.

Das Ergebnis des Wettbewerbs und damit auch der Inhalt des E-Books lässt sich sehen. Die Gedicht Auswahl zeigt ein breites Spektrum spiritueller Themen wie mystische Erlebnisse, Schicksal und Leben, Sehnsucht nach Gott, geistige Entwicklung, Achtsamkeit ...

Es war erstaunlich, wie viele Autoren sich an dem Wettbewerb beteiligten und die Spiritualität in Gedichtform fassten.

Zu Christian von Kamp: Autor seit 1988, Wohnort Düsseldorf. Er veröffentlichte insbesondere biografische und utopische Romane. Aufgrund persönlicher Erlebnisse beschäftigt er sich mit Nahtod- und ähnlichen Erfahrungen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.