R, wie Rot, wie Rost im ARTROOM

Anzeige
Düsseldorf: Artroom | Die aktuelle Ausstellung in der Produzentengalerie ART ROOM in Gerresheim hat wieder einen ganz besonderen Künstler zu Gast.
Jürgen Brockerhoff aus Mettmann ist in der Kunstszene kein unbekannter.
Den Schwerpunkt seiner neuen Ausstellung bildet die neue Serie ,,figurative Reihungen"
Ohne sich von der Ausdruckskraft natürlicher Prozesse zu verabschieden, entwickelt er eine monochrome Malerei, die sich dem menschlichen Körper widmet. Mal in Bewegung erstarrt, mal ruhend, oft unter Verzicht auf einzelne Gliedmaße, stets ohne Mimik konzentriert er sich auf die Ausdrucksstärke unterschiedlicher Körperlichkeiten.

Aufgetragen sind die Figuren auf Eisenplatten, denen der natürlichen Rost seine besondere Patina gegeben hat. Konserviert hat er Rost und Malerei unter klarem Lack.

Neben seiner Malerei dürfen natürlich auch in dieser Ausstellung seine Objektarbeiten nicht fehlen. Präsentiert werden Materialcollagen auf Leinwand, die humorigen jeweils auf rückwärtigen Bildseite in den Keilrahmen hineinmontiert und die Material-
konstruktionen jeweils auf der eigentlichen Bildseite.

Neu entstandene Pfahlstädte und Einzelobjekte runden das Bild ab.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.