Mettmann

Beiträge zum Thema Mettmann

Blaulicht
Explosion im Werksteil Bürrig

Tanklager im Entsorgungszentrum Bürrig explodiert
Die A1 , A3 und A59 wurden gesperrt , Warnung für Kreis Mettmann

Tanklager im Entsorgungszentrum Bürrig explodiert Die A1 , A3 und A59 wurden gesperrt , Warnung für Kreis Mettmann Pressemitteilung: Aus bisher unbekannter Ursache kam es im Chempark Leverkusen gegen 09:40 Uhr zu einer Explosion mit anschließendem Brand im Tanklager des Entsorgungszentrums Bürrig. Die Rettungskräfte sind im Einsatz. Der Luftmesswagen ist im Einsatz. Zur Warnung der Bevölkerung wurden die Sirenen und Warn-Apps ausgelöst. Die Anwohner in Leverkusen und Umgebung werden gebeten,...

  • Essen-Süd
  • 27.07.21
Ratgeber
Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Sonntag, 18. Juli, kreisweit 74 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 15, in Haan 2, in Heiligenhaus 9, in Hilden 8, in Langenfeld 6, in Mettmann 2, in Monheim 8, in Ratingen 16, in Velbert 7 und in Wülfrath 1. In der Infografik finden sich detaillierte Informationen zu den einzelnen Städten im Kreis Mettmann.

Corona-Virus: 74 Infizierte, 23.479 Genesene, Inzidenz 10,9 im Kreis Mettmann
Corona-Zahlen für den Kreis Mettmann

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Sonntag, 18. Juli, kreisweit 74 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 15, in Haan 2, in Heiligenhaus 9, in Hilden 8, in Langenfeld 6, in Mettmann 2, in Monheim 8, in Ratingen 16, in Velbert 7 und in Wülfrath 1. Verstorbene sind nicht zu vermelden. Verstorbene zählt der Kreis damit weiterhin bislang insgesamt 763. 23.479 Personen gelten als genesen. Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb...

  • Velbert
  • 19.07.21
Blaulicht
In der Nacht zu Samstag, 17. Juli, hat ein Streit vor einer Bar an der Lutterbecker Straße in Mettmann einen größeren Einsatz der Polizei ausgelöst. Dort hatte ein Mann eine Gruppe mit einer Machete bedroht. Er konnte widerstandslos von Kräften einer Spezialeinheit festgenommen werden. Verletzt wurde niemand.

Festnahme durch Spezialkräfte nach Angriff mit Machete in Mettmann / Verletzt wurde niemand
Gruppe mit Machete bedroht in Mettmann

In der Nacht zu Samstag, 17. Juli, hat ein Streit vor einer Bar an der Lutterbecker Straße in Mettmann einen größeren Einsatz der Polizei ausgelöst. Dort hatte ein Mann eine Gruppe mit einer Machete bedroht. Er konnte widerstandslos von Kräften einer Spezialeinheit festgenommen werden. Verletzt wurde niemand. Nach dem aktuellen Stand der Erkenntnisse war Folgendes geschehen: Gegen 3.45 Uhr war es aus bislang noch nicht geklärter Ursache vor einer Bar an der Ecke Lutterbecker Straße / Oberstraße...

  • Velbert
  • 19.07.21
Kultur
15 Bilder

Sommer-Kino Haan Konzertbericht
BOUNCE - Bon Jovi Tribute Band Open Air

Haan - Open Air Kino  Nicht nur Filme gibt es im Open-Air Sommerkino auf dem Ostermannparkplatz in Haan zu sehen. Betreiber Thomas Rüttgers setzt neben aktuellen Kinofilmen auch auf Konzerte unter freiem Himmel.  Premiere auf dem Open-Air Gelände feierte am Samstag die Bon-Jovi Tributeband "BOUNCE"  Eine  Band, die nunmehr über 19 Jahre in ganz Deutschland unterwegs ist und in Europa zu den erfolgreichsten Bon-Jovi Coverbands zählt.  10 Monate Zwangspause sind vorbei! Der Leadsänger der Band,...

  • 12.07.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
 In der Infografik finden Interessierte noch detaillierte Informationen zu den einzelnen Städten im Kreis Mettmann.

Corona-Virus: Der Sachstand von Sonntag im Kreis Mettmann
40 Infizierte, 23.459 Genesene, Inzidenz 5,6 im Kreis Mettmann

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Sonntag kreisweit 40 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 12, in Haan 1, in Heiligenhaus 1, in Hilden 9, in Langenfeld 1, in Mettmann 2, in Monheim 8, in Ratingen 4, in Velbert 2 und in Wülfrath 0. Verstorbene sind nicht zu vermelden. Verstorbene zählt der Kreis damit weiterhin bislang insgesamt 763. Die Impfzahlen vom Samstag lagen leider noch nicht vor. "Sie werden am Montag nachgetragen.", heißt es seitens des...

  • Velbert
  • 12.07.21
Ratgeber
In der Infografik finden sich detaillierte Informationen zu den einzelnen Städten im Kreis Mettmann.

Aktuell: 39 Infizierte, 23.454 Genesene, keine Verstorbene im Kreis Mettmann: Inzidenz liegt bei 4,5
Corona-Virus im Kreis Mettmann

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Freitag, 9. Juli, kreisweit 39 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 9, in Haan 1, in Heiligenhaus 1, in Hilden 7, in Langenfeld 2, in Mettmann 3, in Monheim 9, in Ratingen 4, in Velbert 3 und in Wülfrath 0. Verstorbene sind nicht zu vermelden. Verstorbene zählt der Kreis damit weiterhin bislang insgesamt 763. Laut Kassenärztlicher Vereinigung sind im Kreis Mettmann bislang insgesamt 266.712 Personen mindestens einmal...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.07.21
Politik
Barrierefreier Ausbau von Bushaltestellen in Mettmann und Velbert wird gefördert. Auf dem Foto: Landtagsabgeordnete Claudia Schlottmann, Martin Sträßer (links) und Dr. Christian Untrieser (rechts) im Verkehrsministerium bei der Übergabe von Zuwendungsbescheiden für barrierefreie Haltestellen.

Fördermittel des Verkehrsministeriums des Landes Nordrhein-Westfalen kommen Mettmann und Velbert zu Gute
Barrierefreier Ausbau von Bushaltestellen in Mettmann und Velbert wird gefördert

Das Verkehrsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen fördert mit insgesamt rund 3,4 Millionen Euro den Ausbau von barrierefreien Bus- und Bahnhaltestellen. Im Kreis Mettmann werden – dank Landesförderung – 19 Bushaltestellen barrierefrei ausgebaut. Dazu die Landtagsabgeordneten Martin Sträßer und Dr. Christian Untrieser: “Aus unserem Wahlkreis profitieren unter anderem die Städte Mettmann und Velbert hiervon. Wülfrath war in diesem Fall leider nicht dabei.“ Haltestellen, die gefördert werden...

  • Velbert
  • 30.06.21
Blaulicht

Unfall mit dem Linienbus
Drei verletzte Personen in Ratingen

Am Dienstagmorgen, 15. Juni, kam es auf der Westtangente in Ratingen zu einem Verkehrsunfall mit einem Bus der Linie 759. Dabei wurden drei Personen verletzt, eine davon musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Das war geschehen: Nach dem aktuellen Stand der Unfallermittlungen war gegen 8.50 Uhr ein 57 Jahre alter Busfahrer aus Ratingen mit einem Linienbus der Rheinbahn über die Westtangente in Richtung Volkardeyer Straße gefahren. Kurz vor der Einmündung mit der...

  • Ratingen
  • 16.06.21
Wirtschaft
Überflutete Straßen, vollgelaufene Keller – mit dem Sommer haben leider auch die Risiken durch Starkregen spürbar zugenommen.
2 Bilder

Wetter bedroht auch Existenzen
Wie macht man sein Hab und Gut wetterfest

Mit den steigenden Temperaturen steigt auch leider wieder die Gefahr lokaler Unwetter: Wolkenbruchartiger Regen, Gewitter und Sturm sorgten bereits Ende letzter Woche in den nördlichen Nachbarstädten für überflutete Straßen und vollgelaufene Keller. Thomas Meuser, Leiter des VersicherungsService bei der Kreissparkasse Düsseldorf, beobachtet die akuten Wetterlagen mit zunehmender Sorge und rät zur Vorkehrung. „Die Folgen eines lokalen Unwetters können schnell existenzbedrohend sein“, berichtet...

  • Heiligenhaus
  • 08.06.21
Natur + Garten
Das Tarpan-Fohlen Miyuki ist der jüngste Nachwuchs der Wildpferde im Neandertal.
2 Bilder

Nachwuchs im Eiszeitlichen Wildgehege
Fohlen Miyuki erblickt das Licht der Welt

Das Tarpan-Fohlen Miyuki ist der jüngste Nachwuchs der Wildpferde im Neandertal. Die kleine Stute tollt bereits munter durch das Gras und genießt vor allem die Sonnenstrahlen. Dabei bedeutet der Name Miyuki laut ihren Namenspaten im Japanischen „der reine weiße Schnee“. Auch die Mutter Mississippi ist wohlauf. Die gesamte Herde wird noch einige Tage auf ihrer Sommerwiese bleiben, die nicht direkt am Wanderweg gelegen ist. So können sich Mutter, Fohlen und Herde in Ruhe aneinander gewöhnen. Je...

  • Velbert
  • 28.05.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
Die Inzidenz im Kreis Mettmann liegt immer noch sehr hoch - ändert sich das bald?

Inzidenz am 10. Mai bei 224,5
Kreis Mettmann erwartet Sinken des Wertes

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Montag (10. Mai 2021) kreisweit 1.667 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 113, in Haan 81, in Heiligenhaus 104, in Hilden 138, in Langenfeld 238, in Mettmann 83, in Monheim 178, in Ratingen 316, in Velbert 349 und in Wülfrath 67. 20.262 Personen gelten inzwischen als genesen. Da die Kassenärztliche Vereinigung am Wochenende keine Impfzahlen veröffentlicht, wurden heute nur die dem Impfzentrum vorliegenden Zahlen...

  • Ratingen
  • 10.05.21
Blaulicht

42-jährige Velberterin vermisst

Mettmann Seit dem frühen Dienstagmorgen (4. Mai 2021) gegen 2.30 Uhr wird eine 42-jährige Velberterin vermisst. Die Frau hatte sich zuvor im Helios Klinikum Niederberg aufgehalten. Da eine akute Eigengefährdung nicht ausgeschlossen werden kann, sucht die Polizei mit verstärkten Kräften nach der Frau. Dabei wurden auch ein Polizeihubschrauber sowie Spürhunde (Mantrailer) eingesetzt. Die 42-Jährige wird wie folgt beschrieben: - 1,63 m groß - 50 kg schwer - lange blonde Haare Sie trug zum...

  • Stadtanzeiger Niederberg
  • 04.05.21
Sport

#handballHATpower News:
HILDENER WÖLFE suchen Handballer*innen (groß & klein)

Wir, die Hildener Wölfe suchen interessierte Handballer*innen jeden Alters und Spielstärke zur Verstärkung des Wolfsrudels. Als Handballabteilung der Hildener AT können wir erfreulicherweise auch in den Zeiten von Corona eine sehr aktive Gemeinschaft vorweisen. Training via Zoom für die Großen, aktives Training draußen für alle Kinder bis einschließlich 14 Jahren und Laufpartnerschaften stellen aktuell das Trainingsprogramm der Hildener Wölfe dar. Unser Team aus Sportwissenschaftlern,...

  • Hilden
  • 22.04.21
Blaulicht
"Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend.", heißt es in einer Presseinfo der Polizei.

Kreispolizei Mettmann hofft dringend auf Hinweise aus der Bevölkerung zur Klärung der Verkehrsstraftaten
Verkehrsunfallfluchten aus dem Kreisgebiet Mettmann

"Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend.", heißt es in einer Presseinfo der Polizei. "Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. Aus diesem Grund veröffentlichen wir ausgewählte aktuelle Fälle von unerlaubtem Entfernen vom...

  • Hilden
  • 08.04.21
Politik
Das Land NRW hat in 31 Städten und Kreisen die Notbremse verhängt, weil die Inzidenzen zu hoch sind.

Ab 29. März
In 31 Kreisen und Städten gilt die Notbremse

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales hat auf Grundlage der neuen Coronaschutzverordnung die Corona-Notbremse für 31 Kreise und kreisfreie Städte angeordnet. Sie tritt am Montag, 29. März, in Kraft, und betrifft Regionen, die an mindestens drei Tagen eine Inzidenz über 100 hatten. Hier gilt die Notbremse - vorausgesetzt, die entsprechende Stadt/Region macht nicht von der verstärkten Test-Möglichkeit Gebrauch: Städteregion Aachen (will Sonderregelung in Anspruch nehmen)Stadt...

  • Essen
  • 27.03.21
  • 12
  • 1
Kultur
Künstlerinnen und Künstler bis 12 Jahre können jetzt zu Farbe und Papier greifen, ein schönes Ostermotiv malen und bei der Kreissparkasse Düsseldorf einreichen.

Aufruf an alle kleinen Künstler:
Wer malt das schönste Ostermotiv?

Zu einem Malwettbewerb rund um Ostern lädt die Kreissparkasse Düsseldorf ein. Kinder bis 12 Jahre können bis zum 7. April 2021 ihrer Kreativität freien Lauf lassen und ihr Lieblingsmotiv – Osternest, Ei, Osterhase… – zeichnen und als PDF an die Kreissparkasse mailen. Dem langweiligen Alltag etwas Farbe einhauchen können jetzt alle Kinder in Erkrath, Heiligenhaus, Mettmann und Wülfrath bis 12 Jahre: Sie sind von der Kreissparkasse Düsseldorf eingeladen, ihr Lieblingsmotiv rund um das Osterfest...

  • Heiligenhaus
  • 26.03.21
Wirtschaft
Silvia Stöcker und Christoph Wintgen, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Düsseldorf, zeigen sich zuversichtlich: „Wer vor Corona ein tragfähiges Geschäftsmodell hatte, wird das auch nachher haben.“
2 Bilder

Kreissparkasse zeigt sich zuversichtlich:
Nur gemeinsam da durch!

Am 31. Dezember 2019 wurde die erste Meldung über ein beunruhigendes Virus im weit entfernten China veröffentlicht. Und niemand hätte sich vor einem Jahr vorstellen können, dass eine Lungenkrankheit nahezu die ganze Welt lahmlegen würde. „Als Ende Januar letzten Jahres einige unserer größten international agierenden Unternehmenskunden trotz solidester Finanzen und bester Auftragslage vorsorglich bei uns Liquiditätsbedarf angemeldet hatten, ahnten wir, da kommt etwas Gewaltiges auf uns zu“,...

  • Heiligenhaus
  • 19.03.21
Wirtschaft
„Ab sofort ist unsere Kreissparkasse klimaneutral“, freuen sich Christoph Wintgen, Vorstandsvorsitzender, und sein Vorstandskollege, Prof. Dr. Svend Reuse.

Wichtige Investition:
Kreissparkasse Düsseldorf ab sofort klimaneutral

Die Kreissparkasse Düsseldorf ist seit Anfang März klimaneutral – und damit eine der ersten Sparkassen bundesweit. Durch die Kooperation mit dem Klimaschutzexperten ClimatePartner kann sie ihre CO2-Emissionen über die Unterstützung von zertifizierten Klimaschutzprojekten ausgleichen. Neben der Kompensation ist es natürlich das Ziel der Kreissparkasse, die noch unvermeidbaren Treibhausgasemissionen stetig weiter zu reduzieren und durch nachhaltiges Wirtschaften auch direkt einen wichtigen...

  • Heiligenhaus
  • 14.03.21
Politik
CDU Landtagsabgeordneter Martin Sträßer.

Kreis und betroffene Städte Mettmann und Ratingen sollten überlegen, ob sie für Radweg nicht in Vorleistung gehen
Ein Radweg für die L 239 - Ratingen und Mettmann könnten Zeitplan beeinflussen

Zur aktuellen Berichterstattung der Rheinischen Post und der WZ erklärt der auch für den Norden Mettmanns direkt gewählte Landtagsabgeordnete Martin Sträßer: „Die Antwort der Landesregierung auf die „Kleine Anfrage“ der Kollegen Engstfeld und Klocke in Sachen L 239 und Radweg enthält nichts Neues – erst recht keine Kehrtwende der Landesregierung. Die wichtigste Botschaft deshalb gleich zu Beginn: Schon seit 2017, nur wenige Wochen nach der Landtagswahl war Verkehrsminister Hendrik Wüst „der...

  • Ratingen
  • 10.03.21
Wirtschaft
Dem Virus keine Chance: Alle SB-Geräte der Kreissparkasse Düsseldorf wurden jetzt mit einem speziellen Lack besprüht und versiegelt.
2 Bilder

Dem Virus keine Chance
Kreissparkasse verstärkt Infektionsschutz

Die Kreissparkasse Düsseldorf hat in den Nächten der zurückliegenden Woche alle Tastaturen und Kontaktflächen ihrer SB-Geräte in Düsseldorf, Erkrath, Heiligenhaus, Mettmann und Wülfrath mit einer speziellen Anti-Virenbeschichtung versiegelt. Die Viren- und Bakterienbelastungen sollen so zu 99 Prozent verringert, und die Risiken einer Kontaktinfektion nahezu ausgeschlossen werden. Auch Beschriftungen für Menschen mit Sehbeeinträchtigungen präpariert Die Kreissparkasse Düsseldorf hat die...

  • Heiligenhaus
  • 17.02.21
Blaulicht

Angestellte in Velbert und Mettmann bedroht und Geld entwendet
Zwei Bankraube an einem Tag

Zu gleich zwei gemeldeten Bankrauben musste die Polizei am heutigen Mittwoch ausrücken. Sowohl in einer Filiale in Mettmann, als auch in einer Filiale der gleichen Bank in Velbert, hatte ein vermummter Mann den Kassenbereich betreten und jeweils eine Mitarbeiterin bedroht. Während der Täter nach seinem Raub in der Mettmanner Bank mit der Beute (rund 5.000 Euro) flüchten konnte, wurde der Täter beim Raubversuch in Velbert vom dortigen Wachpersonal überwältigt und anschließend von der Polizei...

  • Velbert
  • 10.02.21
Blaulicht
Die Polizei blitzte mit dem WLAN-gesteuerten und somit kabellosen Geschwindigkeitsüberwachungsgerät ESO 8.0

Polizei stellt zahlreiche Verstöße bei Geschwindigkeitskontrollen in Mettmann fest
Mehrere Raser geblitzt

Am Donnerstag, 14. Januar, haben Spezialisten desVerkehrsdienstes der Kreispolizeibehörde Mettmann sowohl in Ratingen als auch in Langenfeld die Geschwindigkeiten von Verkehrsteilnehmern überprüft und dabei viele Überschreitungen feststellen müssen. In Ratingen bezogen die Polizeibeamten mit dem WLAN-gesteuerten und somitkabellosen Geschwindigkeitsüberwachungsgerät ESO 8.0 im Zeitraum von 8 bis 14 Uhr an der Knittkuhler Straße auf Höhe der Autobahnbrücke der A 44 Stellung. Hier ist eine...

  • Velbert
  • 15.01.21
Ratgeber
Um das weltweite Infektionsgeschehen rund um das Coronavirus wieder in den Griff zu bekommen, müssen Bürger sich weiter gewissenhaft an die Maßnahmen halten - der Heiligenhauser Thomas Schörken hat dies versucht, sich aber über die zuständigen Ämter ärgern müssen.

Gesundheitsamt meldet sich erst nach elf Tagen
"Das ist eine echte Schande!"

Stadtanzeiger-Leser Thomas Schörken sieht in der Nachverfolgung von Corona-Kontakten noch viel Nachbesserungsbedarf. Denn die sind seiner Meinung nach bisher alles andere als effizient. Warum der Heiligenhauser so skeptisch gegenüber den aktuellen Maßnahmen eingestellt ist, hat er dem Stadtanzeiger erzählt. "Ende November war ich auf einer Tagung in Köln, an der auch andere Kollegen teilgenommen haben", berichtet er. "Alles lief vor Ort ohne Maske ab. Mit einem meiner Kollegen war ich ein paar...

  • Heiligenhaus
  • 14.01.21
Vereine + Ehrenamt
Das DRK unterstützte die Pflegeheime bei der Durchführung der Schnelltests.

DRK unterstützt Pflegeheime im Kreis Mettmann bei Corona-Schnelltests
1700 mal in zwei Wochen getestet

Das Deutsche Rote Kreuz war auch an den Feiertagen im Einsatz: Vom 23. Dezember bis 6. Januar unterstützten rund 150 ehrenamtliche Helfer des DRK die Pflegeheime im Kreis Mettmann bei Corona-Schnelltests. So konnten Angehörige nach Test und Fieber-Screening sowie mit Mund-Nasen-Schutz und Abstand ihre Verwandten besuchen. In den zwei Wochen wurden vom DRK im Kreis insgesamt 1.700 Schnelltests durchgeführt – nur 2 davon waren positiv. Am Freitag vor Weihnachten hatte NRW-Gesundheitsminister...

  • Velbert
  • 08.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.