Fünfjähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Anzeige
Düsseldorf: Rheinallee |

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag in Oberkassel wurde ein fünfjähriger Junge schwer verletzt.

Seine Mutter befand sich um 16 Uhr mit ihren beiden Kindern auf dem Gehweg der Rheinallee, als ihr fünfjähriger Sohn plötzlich zwischen zwei geparkten Autos auf die Fahrbahn lief, um auf die andere Straßenseite zu gelangen. Zur gleichen Zeit war ein 23-Jähriger mit seinem Auto auf der Rheinallee  in Richtung "Vossen Links" unterwegs. Der Junge wurde von dem rechten Seitenspiegel des Citroen erfasst und verletzt. Ein Krankenwagen brachte ihn in eine Klinik.
0
1 Kommentar
35.206
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 01.09.2017 | 21:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.