"La Tête" komplettiert "Le Quartier Central"

Anzeige
Foto: Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG
Mit dem Bürohaus "La Tête" wird das letzte Baufeld des "Le Quartier Central" bebaut. Das Gebäude wird eine Bruttogeschossfläche von circa 37.000 Quadratmetern aufweisen. Geplant sind ein „Skygarden“, ein großzügiges Foyer, ein Casino und ein begrünter Innenhof. Für den Hauptmieter – die Verlagsgruppe Handelsblatt – wird zusätzlich ein Betriebskindergarten realisiert. Im „La Tête“ wird auch die Georg-von-Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten untergebracht. Mit der Realisierung beauftragt ist die Düsseldorfer Niederlassung der PORR Deutschland von der Aurelis Asset GmbH. Die Fertigstellung ist für Ende Oktober 2017 vorgesehen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.