Fest auf der Luegalle: Tombola mit großem Hauptpreis

Anzeige
Marcus Gentz (l.), Manfred Simon und Birgit Neisser freuen sich auf das Luegallefest.

Bevor die Sommerferien zu Ende gehen, wird auf der linken Seite des Rheins groß gefeiert: Die Werbegemeinschaft „Wir in Oberkassel“ lädt am Sonntag, 1. September, zum Luegalleefest ein – mit einem Programm für die ganze Familie.

Diesmal lockt die Tombola mit einem besonderen Preis: Ein Rundflug über Oberkassel. Der Preis, gestiftet von Champu-Friseure, wird noch am selben Tag eingelöst: Wer die Los-Nummer 1111 zieht, wird mit einer Limousine nach 16 Uhr zum Flughafen in Mönchengladbach gebracht. Von dort geht es mit einer kleinen Maschine bis nach Düsseldorf, wo eine Runde über Oberkassel gedreht wird. Bei schönem Wetter kann der Gewinner vielleicht sogar einen Blick auf das Luegalleefest werfen…

Die weiteren Gewinner – zu den Hauptpreisen gehören unter anderem ein Fahrrad, ein I-Pad, eine Verköstigung im Alten Bahnhof für zehn Personen und zahlreiche Gutscheine – werden ab 17.45 Uhr gezogen.

Programm für Jung und Alt

Das Fest startet ab 12 Uhr mit einem Jazz-Frühschoppen mit Gergory Gaynair, eröffnet wird es von Manfred Simon, erster Vorsitzender von „Wir in Oberkassel“. Erstmals ist neben der Dominikanerstraße auch die Kreuzung Sonderburgstraße/Dominikanerstraße für Autos gesperrt. Für die Kleinen tritt ab 14.30 Uhr Tom Teuer mit „Ferdinand und der Stier“ auf dem Barbarossa-Brunnenplatz auf. Weiter geht es ab 15.30 Uhr mit Zumba des Sportvereins Jahn 05, ab 16.30 Uhr spielt das Jugendorchester „Der kleine Musicus“.

Fortuna-Talkrunde

Ein Höhepunkt des Bühnenprogramms ist die Talkrunde zum Thema „Fortuna in der Saison 2013 bis 14“, moderiert von Holger Pfandt, unter anderem Moderator bei Pro7. Als Gäste haben die ehemaligen Bundesligaprofis Friedhelm Funkel und Bernd Hollerbach zugesagt sowie Jens Langeneke, Bundesligaprofi der Fortuna bis 2013. Mit der Jugendband „Töchter Düsseldorfs“ klingt der Abend aus.

Die Organisatoren hoffen auf schönes Wetter und rechnen mit rund 10.000 Besuchern. Gerade für Kinder gibt es ein buntes Programm, von Spielangeboten auf dem Barbarossaplatz über Hüpfburgen bis hin zu großen Folien-Kugeln, in denen die Kleinen übers Wasser gehen können („Pool-Water-Walking-Balls“). „Das Luegallefest findet wie immer am letzten Sonntag in den Ferien statt, damit die Familien, die aus dem Urlaub zurückgekehrt sind, entspannt feiern können“, sagt Marcus Gentz, Geschäftsführer der Werbegemeinschaft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.