Boxring Düsseldorf und Hilden teilen sich den Boxchamp

Anzeige
Düsseldorf: Boxhalle Heyestrasse | Dieses Jahr teilen sich zwei Vereine den Düsseldorfs next Boxchamp. Der Boxring Düsseldorf und der Boxring Hilden belegten mit jeweils zehn Punkten den ersten Platz. Hildens Boxer benötigten nur einen Sieg, um die Tabellenspitze zu übernehmen. Denn vor dem Finale beim TuS Gerresheim trennten die beiden Klubs nur ein Punkt und der Boxring Düsseldorfer hatte für die letzte Veranstaltung keine Starter gemeldet.

Für TuS Gerresheims Powerboxer fanden sich keine Gegner. Nur Fatih Karabathman stand für die Gastgeber im Ring und zeigte eine Top-Leistung gegen Lippstadts Felix Knoop. Mit blitzschnellem Umschalten von Verteidigung auf Angriffsboxen gewann er gegen den tapferen Lippstädter, der in Gerresheim seinen ersten Kampf bestritt.

Halbweltergewichtler (64kg) Serxio Shurbi war der erst Hildener, der es in den Fäusten hatte, für seinen Verein alles klar zu machen. Aber Grevenbroichs Murat Kaya hatte etwas dagegen. Murat ließ Serxios Links-rechts Kombinationen ins Leere laufen und konterte mit Aufwärtshaken. Klarer Punktsieg für den Schüler aus Grevenbroich.

Hildens Ahmad Bergawi und Leverkusens Eldon Ibrahimi nahmen sich mit Distanzschlägen unter Beschuss. Sowohl Ahmad als auch Eldon hatten die Möglichkeit, den Kampf vor dem Schlussgong zu beenden. Mit der Schlaghand brachte Ahmad den Leverkusener in Bedrängnis, setzte aber nicht nach. Gleiches galt für den Leverkusener: Eine krachende Rechte zeigte Wirkung, aber auch der Leverkusener zog seinen zweiten Angriff nicht durch. Der Kampf endete unentschieden. Ahmad holte damit den benötigten Punkt, um mit dem Boxring Düsseldorf in der Tabelle gleichzuziehen.

Überglücklich zeigte sich Boxring Trainer Ralf Krompaß über den Titelgewinn und den Warengutschein, dem ihm Ruben Jahring, vom Hauptsponsor BenLee überreichte. Krompaß hat allen Grund zur Freude, denn seit Sportring Garaths Sieg in 2010 konnte sich kein Verein aus NRWs Landeshauptstadt mehr Düsseldorf next Boxchamp nennen.

Alle Ergebnisse
48kg/Sch: Leon Necib, BR Neuss PS über Muhammed Köylü, Kamp-Lintfort
59kg/Kad: Oleg Frey, FK MG, PS über Tim Hugo Fischer, BT Duisburg
67kg/Jun: Fatih Karabathman, TUS Gerresheim, PS über Felix Knoop, Lippstadt
64kg/Jun: Murat Kaya, Grevenbroich, PS über Serxio Shurbi, BR Hilden
70kg/Jun: Manuel Schneider, Lippstadt, PS über Marko Ikonic, Vorw. Bielefeld
56kg/Jun: Umer Ashraf, FK MG, PS über Hazar Kaya, Bayer Leverkusen
69kg/Ma: Aliskan, Yunusov, BC Mülheim, PS über Bora Karasu, Vorw. Bielefeld
69kg/Ma Eldon Ibrahimi, Leverkusen, unentsch. Gegen Ahmad Bergawi, BR Hilden
75kg/Ma Hamza Aktas, SW Westende PS über Serkan Gömek, BR Grevenbroich

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.