Ball der Könige 2015

Anzeige

Die 15.000 Schützen, vereint in der Interessengemeinschaft Düsseldorfer Schützenvereine e.V. beging den Ball der Könige. Die Majestäten der 47 Schützenregimenter der IGDS -Düsseldorf, Ratingen, Mettmann und Hilden- wurden vorgestellt

In den Rheinterrassen Düsseldorf trafen sich am 29.03.2015 Abordnungen der Interessengemeinschaft Düsseldorfer Schützen um stellvertretend für Ihre 13.000 Mitglieder feierlich den Saisonauftakt zu begehen.
Die über 900 Gäste des Abends -unter ihnen der Oberbürgermeister Thomas Geisel mit seiner Gattin, die Bürgermeisterin aus Hilden sowie zahlreiche Bundestags- und Landtags-
Abgeordnete, Mitglieder des Rates unserer Stadt, Damen und Herren der Verwaltung sowie zahlreiche Vertreter befreundeter Organisationen und Vereinen- erhoben sich zu einer
Gedenkminute für die Opfer der unfassbaren Flugzeugkatastrophe in Frankreich. Nach den treffenden und bewegenden Worten der neuen Vorsitzenden der IGDS, Britta Damm, herrschte tiefe Stille.

Nach der Begrüßung durch Britta Damm wurden im Laufe des Abends die Königspaare der Mitglieds-Vereine -unter großem Jubel der jeweiligen Vereins-Mitglieder- einzeln vorgestellt und erhielten eine Erinnerungsgabe der IGDS. Auf der Bühne ergab sich ein prächtiges Bild durch die festliche Robe der Herren und der großen farbenprächtigen Abendkleider der Damen. Ein sicher jährlich einmaliger Anblick im gesellschaftlichen Leben unserer Stadt.
Ebenso wurden die Ringsiegerin der Reitervereinigung Düsseldorf, Carina Troike und der Stadt-Jungschützenkönig Oliver Thim mit Königin Denise Krüger vorgestellt.

Der Höhepunkt des Abends: Die Vorstellung und Ehrung des Stadt-Königs Axel Rutsch (er erhielt den Orden des Oberbürgermeisters) und seiner Königin Sabine Fuhrmann durch den OB Thomas Geisel.
Der OB nahm die Gelegenheit, die identitätsstiftende Wirkung der Schützen für unsere Stadt zu betonen und merkte an: „…das Brauchtum schafft etwas, was wir Politiker nicht leisten können: das Gefühl von Heimat!“

Alle Königspaare versammelten sich zum Stichwort „alles Walzer“ zum Ehrentanz auf der Tanzfläche und der Ball tanzte bis weit nach Mitternacht.
Zu einem gelungenen und unterhaltsamen Abend trugen bei: Der Solo-Sänger „Max Weyers“, der den Saal von den Stühlen holte und die neue Vorsitzende auf die Bühne, und zu später Stunde die Band „ De Fetzer“ -bekannt durch das Mottolied Traumhaft Jeck des letzten Karnevals- mit vielen Liedern zum Mitsingen. Den ganzen Abend unterhielt die Band Oliver Bendels mit der seiner Sängerin Roxana mit einem exzellent gefächerten Programm das Ballpublikum.
Das einhellige Resümee: Alle freuen sich auf den nächsten Ball der Könige 2016 !
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.