E-Mobilitätstag am Seestern

Anzeige
Klaus Teske (2.v.r.) und Dirk Lindner (r.) wollen mehr E-Mobilität an den Seestern bringen.

Am 18. November veranstaltete die Standortinitiative Seestern zusammen mit den Stadtwerken und der Deutschen Apotheker- und Ärztebank, den ersten E-Mobilitäts-Tag im linksrheinischen Business-Quartier. "Der E-Mobilitätstag, den wir regelmäßig im Seestern etablieren wollen, soll Unternehmen und Mitarbeitern zeigen, dass bezahlbare umweltfreundliche Mobilität keine Zukunftsmusik mehr ist, sondern heute bereits umsetzbar ist", erklärte Dirk Lindner, der Vorsitzende der Standortinitiative.

"Wir wollen das Thema E-Mobilität in Düsseldorf weiter vorantreiben. Große Business-Standorte wie der Seestern mit über 10.000 Mitarbeitern bieten die besten Voraussetzungen, um das Thema umweltfreundliche Mobilität bekannter zu machen", sagte Klaus Teske, Leiter Elektromobilität bei den Stadtwerken Düsseldorf. Derzeit unterhalten die Stadtwerke 55 Ladestationen in Düsseldorf und bieten damit über 130 Ladestationen an. Etwa 300 E-Autos sind zurzeit in Düsseldorf gemeldet. Die meisten davon sind Firmenwagen. Eine Batterieladung reicht bei den meisten E-Autos für 150, beim neuen Tesla sogar für 400 Kilometer. Zwei Stromtankstellen für E-Autos gibt es bereits am Seestern. Für den Ausbau der Infrastruktur vor Ort und mehr umweltfreundliche Mobilität auch mit E-Bikes macht sich die Standortinitiative stark. Die Besucher konnten sich selbst einmal hinter das Steuer eines Strom-Flitzers setzen. "Wow, ist das eine tolle Beschleunigung", war da mehr als einmal von den Testfahrern begeistert zu hören.

Mitarbeiter aus dem Seestern können sich für einen E-Mobilitäts-Alltagstest bewerben. Zwei Wochen lang können sie ein E-Auto oder ein E-Bike nutzen und werden über ihre Erfahrungen berichten. Dazu stellt die Standortinitiative Seestern in Kooperation mit der "Drive-CarSharing GmbH" und der "e-motion-Bike Welt Düsseldorf" entsprechende Fahrzeuge zur Verfügung.
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.