Kurdenversammlung am Samstag, 9. Juli

Anzeige
Wie die Polizei mitteilt, führt der Verein Navenda Kurda am Samstag, 9. Juli, 11 bis 18 Uhr, eine Versammlung inklusive Aufzug durch. Der Veranstalter erwartet rund 5.000 Teilnehmer, die sich an der Friedrich-Ebert-Straße sammeln werden. Von dort aus
werden sie ab circa 12 Uhr über die Oststraße, die Graf-Adolf-Straße, die Berliner Allee, die Steinstraße, die Königsallee, die Carl-Theodor-Straße, den Graf-Adolf-Platz, die Haroldstraße bis zum Johannes-Rau-Platz ziehen. Hier wird die Abschlusskundgebung stattfinden.
Der rechte Fahrstreifen der Rheinkniebrücke in Fahrtrichtung Oberkassel bleibt für die Dauer der Versammlung gesperrt.
Die Polizei rechnet mit Verkehrsstörungen und bittet ortskundige Fahrerinnen und Fahrer den Bereich weitläufig zu umfahren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.