Update: Düsseldorfer Rosenmontagszug abgesagt

Anzeige
Im vergangenen Jahr fand er noch bei strahlendem Sonnenschein statt: Ob der Rosenmontagszug sich auch in diesem Jahr in Bewegung setzen kann, wird 24 Stunden vorher entschieden. Foto: Archiv Rheinbote
Update: Um 8.39 Uhr am heutigen Montagmorgen fiel die Entscheidung. Aus Sicherheitsgründen wird der Rosenmontagszug Düsseldorf wegen Sturmwarnung abgesagt. Allerdings soll er nachgeholt, der Termin später bekanntgegeben werden. Wer sich die Motto-Wagen von Jacques Tilly dennoch schon heute anschauen möchte, kann dies ab 10 Uhr am Rathaus tun.

Große Aufregung kurz vor knapp: Wegen einer Sturmwarnung könnte der Rosenmontagszug noch kurzfristig abgesagt werden. Laut Düsseldorfer Festkomitee können die Wagen nur bis zu einer Windstärke von acht fahren. Laut Wetterdienst werden jedoch Stärken von zehn erwartet, wie am Freitag den überregionalen Medien zu entnehmen war. Derzeit bleibt den Verantwortlichen nichts anderes übrig, als die Wettersituation zu beobachten.
"Am Sonntag um 12.30 Uhr wird über eine mögliche Absage entschieden", sagt Hans-Peter Suchand, Sprecher des Comitee Düsseldorfer Carneval. Die Entscheidung falle 24 Stunden vorher.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
5.031
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 05.02.2016 | 20:43  
14.580
Norbert Opfermann aus Düsseldorf | 06.02.2016 | 18:48  
14.580
Norbert Opfermann aus Düsseldorf | 08.02.2016 | 09:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.