Bauarbeiten auf der A 3 Richtung Holland

Anzeige

Auf der A3, zwischen den Anschlüssen Hünxe und Wesel ist in Richtung Niederlande in der Zeit von Freitag (29.5.) ab 18 Uhr bis Montag (1.6.) um 5 Uhr nur ein Fahrstreifen von zweien frei.

Auf zirka 3,5 Kilometer wird der rechte Fahrstreifen und der Seitenstreifen erneuert. In dieser Zeit kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen. An einem anderen Wochenenden wird an gleicher Stelle der linke Fahrstreifen bearbeitet und an weiteren zwei Wochenenden in Höhe der Anschlussstelle Wesel in Richtung Oberhausen gearbeitet. Hierfür sind auch Sperrungen der Aus- und Auffahrt der Anschlussstelle Wesel in der Fahrtrichtung Oberhausen erforderlich. Umleitungen hierzu werden über Bedarfsumleitungsstrecken ausgewiesen. Unter der Woche, Mitte Juni, wird zwischen Emmerich und Rees in jeder Richtung auf ca. 5 Kilometer der linke Fahrstreifen erneuert.
Wenn die Witterung mitspielt ist die gesamte Maßnahme Ende Juni fertig. Nach Angabe der Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld kostet die Erneuerung von insgesamt rund 20 Kilometer Autobahn ca. 3, 5 Millionen Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.