Unterhaltsamer Dankeschönabend in der Ev. Kirche Milspe

Anzeige
Auch gemeinschaftlicher Gesang stand auf dem Programm - Pfarrer Achim Härtel bewies sein Talent als Dirigent (rechts).
Ennepetal: Ev. Kirche Milspe |

Leo-Theater erfreute mit Loriot-Sketschen

.
.
Wieder einmal war es so weit: Die Mitarbeitenden in der Ev. Kirchengemeinde Milspe-Rüggeberg trafen sich am Freitag in der Milsper Kirche zum Dankeschönabend. In unterschiedlichen Aufgaben engagieren sich viele Menschen in der Gemeinde, die Hauptamtlichen, die Nebenamtlichen und die Ehrenamtlichen. Sie alle geben der Kirchengemeinde „ein Gesicht“ und gestalten sie mit.

Die Veranstaltung war sehr gut besucht, und die Anwesenden erlebten einen kurzweiligen und unterhaltsamen Abend. Pfarrer Achim Härtel leitete das Programm mit einer Begrüßung und einem Andachtsimpuls ein. Nach dem reichhaltigen Imbiss erfreute dann das Team des Leo-Theaters mit Sketschen à la Loriot. Erinnern Sie sich an den glücklichen Lottogewinner Lindemann, schmunzeln Sie über die Streitszene über das gekochten Ei, wissen Sie noch, wie sich die Verspätung für den Konzertbesuch entwickelte? Einige Sketche waren eher unbekannt – oder waren es Eigenschöpfungen, die durchaus von Loriot hätten sein können?

Viel zu schnell verging die Zeit, und lang anhaltender Beifall bewies, dass die Besucher mit dem Gebotenen hochzufrieden waren. Fazit: Ein gelungener Abend.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.