Ev. Kirchengemeinde Milspe-Rüggeberg

Beiträge zum Thema Ev. Kirchengemeinde Milspe-Rüggeberg

Kultur
An der musikalischen Gestaltung des Abschiedsgottesdienstes beteiligte sich der Good News Chor der Gemeinde unter Leitung von Thomas Wolf mit afrikanischen Liedern.
4 Bilder

Pfarrer André Graf nimmt Herausforderung in Namibia an
Verabschiedung in der Ev. Kirche Rüggeberg

Seit September 2011 versah Pfarrer André Graf seinen Dienst als Pfarrer in der Ev. Kirchengemeinde Milspe-Rüggeberg. In dieser Zeit hat er das Gemeindeleben mit viel Elan und Engagement deutlich mitgeprägt. Schon vor einigen Monaten überraschte er das Presbyterium und die Gemeinde mit der Mitteilung, mit seiner Familie in die Fremde, nach Namibia (Afrika) zu ziehen. Im letzten Jahr wurde die Auslandspfarrstelle in Windhoek/Namibia ausgeschrieben, und André Graf erhielt die Anfrage, ob er...

  • Ennepetal
  • 03.07.19
Kultur
3 Bilder

Zum Weltgebetstag der Frauen 2016 aus Kuba

„Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf“ . Zum Weltgebetstag der Frauen 2016 aus Kuba . Seit Beginn der US-kubanischen Annäherung Ende 2014 ist das sozialistische Kuba wieder in den Fokus der internationalen Aufmerksamkeit gerückt. Seit jeher fasziniert und polarisiert Kuba, ist Projektionsfläche für Wunsch- oder Feindbilder. Wie aber sehen kubanische Frauen ihr Land? Welche Sorgen und Hoffnungen haben sie angesichts der politischen und gesellschaftlichen Umbrüche? Im Jahr 2016 ist...

  • Ennepetal
  • 14.03.16
Kultur
Auch gemeinschaftlicher Gesang stand auf dem Programm - Pfarrer Achim Härtel bewies sein Talent als Dirigent (rechts).

Unterhaltsamer Dankeschönabend in der Ev. Kirche Milspe

Leo-Theater erfreute mit Loriot-Sketschen . . Wieder einmal war es so weit: Die Mitarbeitenden in der Ev. Kirchengemeinde Milspe-Rüggeberg trafen sich am Freitag in der Milsper Kirche zum Dankeschönabend. In unterschiedlichen Aufgaben engagieren sich viele Menschen in der Gemeinde, die Hauptamtlichen, die Nebenamtlichen und die Ehrenamtlichen. Sie alle geben der Kirchengemeinde „ein Gesicht“ und gestalten sie mit. Die Veranstaltung war sehr gut besucht, und die Anwesenden erlebten einen...

  • Ennepetal
  • 20.04.15
Kultur
Das Musik-Marionettentheater "dorondolon" adaptierte das Gleichnis vom verlorenen Sohn - hier die Szene, wie der Sohn wiederkehrt und vom Vater glücklich empfangen wird.
2 Bilder

„Der Schweinehirt“ im Rüggeberger Baustellengottesdienst

Marionettentheater „dorondolon“ adaptierte das Gleichnis vom verlorenen Sohn . . Das Gleichnis vom verlorenen Sohn stand am Sonntag im Mittelpunkt des Baustellengottesdienstes in der Ev. Kirche Rüggeberg. Der Programmtitel „Der Schweinehirt“ mochte anfangs befremdlich wirken, in der szenischen Darstellung erschloss sich der Sinn jedoch sehr schnell. „Dorondolon“ ist nach eigener Beschreibung in erster Linie ein Theater für Erwachsene, doch auch die Kinder waren begeistert mit dabei. Dies...

  • Ennepetal
  • 20.04.15
Kultur

Baustellengottesdienst mit Marionettentheater

„Heimat und Fremdsein als Thema“ . . Die Ev. Kirchengemeinde Milspe-Rüggeberg lädt am Sonntag, 19. April 2015, zum etwas anderen Baustellengottesdienst ein. Die kleinen und großen Gäste erwartet um 17.00 Uhr ein Marionettentheater, welches das Thema Fremdsein und Heimat in Form eines umfangreicheren Marionettentheaterspiels mit dem Titel „Der Schweinehirt“ behandeln wird. Was sich dahinter verbirgt? Lassen Sie sich überraschen. Für das leibliche Wohl wird im Anschluss gesorgt...

  • Ennepetal
  • 16.04.15
Kultur
Vor dem Gottesdienst stellten sich die Jubilare mit Pfarrerin Ellen Härtel und Achim Härtel vor der Kirche dem Fotografen.
4 Bilder

Goldkonfirmation in Milspe

Wiedersehen nach 50 Jahren Die Ev. Kirchengemeinde Milspe-Rüggeberg hatte zur Gottesdienst zur Erinnerung an die Konfirmation vor 50, 60, 65, 70 und 75 Jahren eingeladen, und 100 Konfirmierte und Angehörige waren der Einladung gefolgt. Zur Erinnerung: Die Goldkonfirmanden hatten vor in den Gruppen Pfarrer Moll, Pfarrer Brünger, Pfarrer Lorenz und Pfarrer Bergmann den Katechumenen- und dann den Konfirmandenunterricht besucht und waren dann vor 50 Jahren konfirmiert worden. Es ist in der...

  • Ennepetal
  • 28.03.15
Kultur
Viele Besucherinnen hatten sich zum Gottesdienst aulässlich des Weltgebetstages der Frauen in der Herz-Jesu-Kirche in Milspe versammelt.
4 Bilder

Weltgebetstag der Frauen: „Begreift ihr meine Liebe?“

Frauen aller Konfessionen in Milspe luden zum Gottesdienst ein Weltgebetstag der Frauen Alljährlich findet der Weltgebetstag statt. In diesem Jahr luden Frauen aller Konfessionen in Milspe in die kath. Herz-Jesu-Kirche zu einem Gottesdienst ein. Das diesjährige Motto lautete „Begreift ihr meine Liebe?“ und wurde von Frauen der Bahamas für weltweite Gottesdienstfeiern vorbereitet. Sie luden in ihrem Programm ein, ihre Lebenssituation kennenzulernen: karibische Gelassenheit, Tauchparadiese,...

  • Ennepetal
  • 08.03.15
Kultur
Für die Ev. Kirchengemeinde Milspe-Rüggeberg wurde die Liturgie vereinheitlicht. In der Informationsveranstaltung wurden die neue Form praxisnah vorgestellt und erprobt. Pfarrerin Ellen Härtel führte durch das Programm, und Kantor Thomas Wolff übernahmn die musikalische Leitung - und dirigierte auch die Einätze für einen Kanon.

Neue Liturgie vorgestellt

Ab 12. Oktober sechsmonatiger Testlauf in der Ev. Kirchengemeinde Milspe-Rüggeberg „Welche Kirche braucht der Mensch?“ Mit dieser Frage beschäftigte sich das Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde Milspe-Rüggeberg schon seit einigen Monaten. Die beiden Kirchengemeinden vereinigten sich am 31. Mai 2010 und behielten bis jetzt ihre Liturgien bei. Ziel einer Arbeitsgruppe war, zu einer einheitlichen Form in allen Predigtstätten zu finden, und im Frühjahr fand die Informationsveranstaltung...

  • Ennepetal
  • 20.09.14
Kultur
Eine Gemeinde ist wie ein Körper, der aus einzelnen Teilen besteht und nur als Ganzes bestehen kann. Anschaulich wurde der Streit zwischen den Gliedern dargestellt und was es für den Körper bedeutet. Genau so ist es mit der Gemeinde: In ihr spielen alle Gemeindeglieder, unabhängig von ihrer Rolle oder Funktion, eine wichtige Rolle.
3 Bilder

Verabschiedungen und Einführungen

Familiengottesdienst in der Ev. Kirche Milspe Ein abwechslungsreiches Programm im Gottesdienst – geht so etwas? Der Familiengottesdienst in der Ev. Kirche Milspe enthielt sehr unterschiedliche Elemente. Gemeinde ist wie ein Körper… Die Predigt hatte den Zusammenhalt der christlichen Gemeinden zum Inhalt, verdeutlicht durch das Gleichnis aus dem Brief des Paulus an die Korinther: Eine Gemeinde ist wie ein Körper mit seinen einzelnen Teilen. Um dies auch kindgerecht zu vermitteln, traten...

  • Ennepetal
  • 14.09.14
Kultur
In Form eines Interviews stellte Bernd Otterbach (rechts) Pfr. Holger Möllenhoff (Waltrop) vor, der die Predigt hielt.
5 Bilder

Pfr. Holger Möllenhoff predigte im Baustellengottesdienst in Rüggeberg

. Sommerferien-Bauspielplatz schon ausgebucht . Wieder gut besucht war der Baustellengottesdienst am Sonntagnachmittag in der Kirche Rüggeberg. Zum einen versprach das Thema "Denn sie tun nicht, was sie wissen" eine interessante Predigt, zum anderen bestand die Möglichkeit, für den Bauspielplatz im Sommer die Kinder im Anschluss an den Gottesdienst anzumelden. Last not least wurde zum Imbiss eingeladen. Führerscheinneuling ohne praktische Fahrerfahrungen Als inhaltlicher Einstieg diente...

  • Ennepetal
  • 25.05.14
Kultur

„Denn sie tun nicht, was sie wissen“

. Baustellengottesdienst in Rüggeberg . Seit vielen Jahren ist der Baustellengottesdienst in Ennepetal-Rüggeberg eine feste Einrichtung. Viermal im Jahr greift die Vorbereitungsgruppe aktuelle Themen auf und präsentiert sie in persönlicher, unterhaltsamer und richtungsweisender Form. Am 25. Mai 2014 lautet das Motto „Denn sie tun nicht, was sie wissen“. Schon der Titel weckt Assoziationen an den Film „Denn sie wissen nicht, was sie tun“ und kehrt die Inhalte um. Gemeint ist, dass wir...

  • Ennepetal
  • 19.05.14
Kultur
Freches und Hintergründiges - Das Duo "Don Camillo" präsentierte Kabarett auf höchstem Niveau
3 Bilder

Dankeschön-Abend für Mitarbeiter/-innen in der Kirchengemeinde

. Das Frankfurter „Duo Camillo“ unterhielt mit Witz und Biss . „Ohne Dich säh’ unsere Kirche ziemlich alt aus“ – so lautete auch in diesem Jahr wieder das Motto für den Dankeschön-Abend in der Ev. Kirche Milspe. In der ev. Kirchengemeinde Milspe-Rüggeberg engagieren sich an verschiedenen Stellen viele Menschen, seien es die Ehrenamtlichen, die Nebenamtlichen und die Hauptamtlichen. Sie alle geben der Kirche ein „Gesicht“ und gestalten sie tatkräftig mit. Treffen in der Kirche gut...

  • Ennepetal
  • 19.05.14
Kultur
Grund zur Freude: Erinnerung an die Konfirmationen vor 50 Jahren und mehr

„Goldene Konfirmation“ in der Ev. Kirche Milspe

Gottesdienst zur Erinnerung an die Konfirmationen vor 50, 60, 65, 70 und 75 Jahren . . Gleich mehrere Jahrgänge waren zur Erinnerung an ihre Konfirmationen zu einem Festgottesdienst eingeladen. Außer den „Goldenen Konfirmanden“ waren auch alle willkommen, die vor 60, 65, 70 und 75 Jahren in Milspe konfirmiert worden waren. Wie vor Jahrzehnten sammelten sich die Jubilare vor dem Eingang und schritten dann zu ihren Plätzen. Schon vorher nutzten viele die Gelegenheit, alte Fotos zu zeigen und...

  • Ennepetal
  • 23.03.14
Kultur
Brunnen und Wasser... Symbole für "Wasserströme in der Wüste"
6 Bilder

„Wasserströme in der Wüste“

Gottesdienst von Christinnen aus Ägypten verfasst . Rund um den Erdball feierten Menschen am Freitag (7. März 2014) Gottesdienste zum Weltgebetstag. Die Liturgie dazu wurde dieses Jahr von Christinnen aus Ägypten verfasst. Auch in Deutschland haben an den Gottesdienstfeiern und Veranstaltungen rund um den diesjährigen Weltgebetstag wieder hunderttausende Besucherinnen und Besucher teilgenommen. Gottesdienst zum Weltgebetstag in der Ev. Kirche Milspe Auch in der Ev. Kirche Milspe trafen...

  • Ennepetal
  • 08.03.14
Kultur
Die Predigt hielt Klaus Göttler (Johanneum Wuppertal). Vorher interviewte ihn Ulrike Wenzel.
3 Bilder

„Spieglein, Spieglein an der Wand…“

Baustellengottesdienst in Rüggeberg wieder gut besucht Schon beim Betreten der Kirche wurden die Besucher entsprechend dem Motto „Spieglein, Spieglein an der Wand“ in der Kirche Rüggeberg empfangen – Spiegel am Eingang, Spiegel an den Wänden, Spiegel an den Säulen. Inhaltlich drehte sich alles um Begriffe wie „Schönheit“, „Aussehen“ und „Attraktivität“. Die Orientierung am Geschmack Anderer führt dazu, nicht „Sich selbst zu sein“, sondern jemand anders. Wahrnehmung, Äußerlichkeiten...

  • Ennepetal
  • 16.02.14
Kultur
Im "Probe-Dialog" mit der Gemeinde: Pfr. André Graf
5 Bilder

Kirchliche Liturgie – Traditionelles und Alternativen

. Informationsveranstaltung „Reise durch den Gottesdienst“ Liturgie mit Gestaltungsspielraum Die Vorschriften zur Liturgie im Gottesdienst lassen den Kirchengemeinden viel Spielraum zum Gestalten. Die Folge: In vielen Kirchengemeinden, und sogar innerhalb der Kirchengemeinden in Predigtstätten, gibt es Unterschiede. Auf den ersten Blick fallen diese Unterschiede nicht immer sofort ins Auge, denn die Grundzüge sind gleich. Beispielsweise gibt es mehrere musikalische textliche und...

  • Ennepetal
  • 29.01.14
Kultur
Anhand von Kartenmaterial zeigte Ellen Härtel die Entwicklung von Infrastruktur und Bevölkerung.
3 Bilder

„Das Kreuz mit der Mitte“ - Ev. Kirche Milspe

Kirchenführung einmal ganz anders // Schon der Titel „Das Kreuz mit der Mitte“ klingt ungewöhnlich, und für eine Kirchenführung ungewöhnlich war auch der Treffpunkt für den Start: Neben dem Backsteingebäude Voerder Str. 3 (Praxis Dr. Remer). Die Referentin, Pfarrerin Ellen Härtel, begann mit einer heimatkundlichen Lehrstunde, mit einem Blick in die Vergangenheit des Kirchspiels Schwelm und die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen vom Mittelalter bis heute. Milspe hatte in diesem Sinne...

  • Ennepetal
  • 11.07.13
Kultur
Open-Air-Gottesdienst im Waldheim - unter freiem Himmmel
9 Bilder

Open-Air-Gottesdienst im CVJM-Waldheim

„Gott – unser Navi?“ . Band „Artgerecht“ sorgte für musikalische Untermalung „Ob es wohl am Sonntagmorgen trocken bleibt?“ war die bange Frage der Organisatoren des Open-Air-Gottesdienstes der Ev. Kirchengemeinde Milspe-Rüggeberg. Es blieb trocken, so dass der Ablauf programmgemäß verlief. „Artgerecht“ aus Meinerzhagen musizierte Eröffnet wurde der Gottesdienst von der Gruppe „Artgerecht“ (Meinerzhagen), die schon einmal hier – noch unter dem „alten“ Namen „Thursty Land“ gastiert...

  • Ennepetal
  • 30.06.13
Kultur
Zimmermann Carsten Stricker (l.) kündigt das Richtfest an - Pfarrer André Graf wird gleich den letzten Nagel in das Gebälk einschlagen.
7 Bilder

Natur-Kindergarten Oberlinhaus feierte Richtfest für Anbau

. Kinder-U3-Betreuung ab August . Ab Sommer gilt, dass auch Kinder unter drei Jahren („U3“) einen Anspruch auf einen Kindergartenplatz haben. Daher ist die Stadt auch auf die Ev. Kirchengemeinde Milspe-Rüggeberg als Träger des Kindergartens Oberlinhaus zugegangen, U3-Plätze einzurichten. Um die baulichen Vorgaben zu erfüllen, wurde die Erweiterung des Gebäudes erforderlich. „Wir sind froh, dass bisher alles so reibungslos verlaufen ist“, stellte Bürgermeister Wiggenhagen zufrieden...

  • Ennepetal
  • 20.05.13
Kultur
Der EInladung waren viele Besucher gefolgt...
9 Bilder

Dankeschön-Abend für Mitarbeiter/-innen in der Kirchengemeinde

Kirchenkabarettist Micki Wohlfahrt (Witten) unterhielt die Besucher „Ohne Dich säh’ unsere Kirche ziemlich alt aus“ – so lautete das Motto für den Dankeschön-Abend in der Ev. Kirche Milspe. In der ev. Kirchengemeinde Milspe-Rüggeberg engagieren sich an verschiedenen Stellen viele Menschen, seien es die Ehrenamtlichen, die Nebenamtlichen und die Hauptamtlichen. Sie alle geben der Kirche ein „Gesicht“ und gestalten sie tatkräftig mit. Treffen in der Kirche gut besucht Viele waren der...

  • Ennepetal
  • 27.04.13
Kultur
Das Duo Kathi Arndt und Volker Müsch
7 Bilder

„Dabei sein ist alles“ - Open-Air-Gottesdienst der Ev. Kirchengemeinde Milspe-Rüggeberg

(Ennepetal, 1.7.2012) „Dabei sein ist alles“ – so lautete die Einladung zum Open-Air-Gottesdienst der Ev. Kirchengemeinde Milspe-Rüggeberg am 1. Juli 2012 im CVJM-Waldheim. Wie schon in den letzten Jahren, wurden die Besucher schon vor Beginn mit einem Stehkaffee empfangen und auf den Sonntagvormittag eingestimmt. Die musikalische Begleitung hatte das Duo Kathi Arndt / Volker Müsch (Schwerte) übernommen. Es präsentierte eigene Lieder und begleitete bei den gemeinsamen Liedern. Aktuell...

  • Ennepetal
  • 26.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.