weltgebetstag

Beiträge zum Thema weltgebetstag

Kultur
Die Künstlerin Nonny Mathe hat dieses Anliegen in ihrem Werk, das zum offiziellen Bild des diesjährigen Weltgebetstages erklärt wurde, symbolträchtig umgesetzt. Es trägt den Titel: „Rise! Take Your Mat and Walk”. 
Foto: N. Mathe

Ökumenischer Gottesdienst in Neumühl zum Weltgebetstag
„Steh auf und geh!“

Seit vielen Jahren sind die evangelische Kirchegemeinde Neumühl und die katholische Kirchengemeinde Herz-Jesu ökumenisch engagiert. Auch ein gemeinsamer Weltgebetstags-Gottesdienst hat Tradition. Engagierte Frauen aus beiden Gemeinden haben ihn gestaltet. Er wird am Freitag, 6. März, 15 Uhr, in der katholischen Herz-Jesu-Kirche an der Holtener Straße durchgeführt. Den ökumenischen Weltgebetstag feiern Christinnen und Christen in über 100 Ländern der Erde jedes Jahr immer am ersten Freitag...

  • Duisburg
  • 04.03.20
Kultur
Die Künstlerin Nonny Mathe hat dieses Anliegen in ihrem Werk, das zum offiziellen Bild des diesjährigen Weltgebetstages erklärt wurde, symbolträchtig umgesetzt. Es trägt den Titel: „Rise! Take Your Mat and Walk”.

Weltgebetstagsgottesdienste im Kirchenkreis Moers
Gemeinsam miteinander feiern

Auf der ganzen Erde, in über 120 Ländern, feiern christliche Gemeinden am ersten Freitag im März den Weltgebetstag der Frauen. Schwerpunktland dieses Jahr ist Simbabwe. Frauen aus diesem Land im Süden Afrikas haben für den Weltgebetstag 2020 den Bibeltext aus Johannes 5 zur Heilung eines Kranken interpretiert: „Steh auf! Nimm deine Matte und geh!“, sagt Jesus darin zu einem Kranken. Diese Aufforderung, so die Simbabwerinnen, gilt allen und fordert auf zu persönlicher und gesellschaftlicher...

  • Moers
  • 03.03.20
Kultur

„Steh auf und geh!“
Weltgebetstag am 6. März wird mit über 30 ökumenischen Weltgebetstags-Feiern in Essen begangen

Der Weltgebetstag wird in diesem Jahr am 6. März gefeiert. Unter dem Motto „Steh auf und geh!“ wurden die Texte, Gebete und Lieder der Gottesdienste von Christinnen aus dem südafrikanischen Land Simbabwe zusammengestellt. In den Essener Gemeinden sollen über 30 ökumenischen Weltgebetstags-Feiern stattfinden. „Steh auf und geh!“, ein Vers aus einer biblischen Heilungsgeschichte, steht als Motto über dem diesjährigen Weltgebetstag. Die Texte, Gebete und Lieder des Gottesdienstes wurden von...

  • Essen-Süd
  • 27.02.20
Kultur

Holsterhausen
Vorbereitung zum Weltgebetstag

Die evangelische Frauenhilfe – Bezirksverband Gladbeck, Bottrop, Dorsten und die KFD – Regionalteam Dorsten – laden zur Vorbereitung des Weltgebetstages – zur sogenannten Weltgebetstagswerkstatt – ein, am Montag, 13. Januar, 16.30 Uhr bis 20.00 Uhr, in das Evangelische Gemeindehaus der Martin-Luther-Kirche in Holsterhausen, Martin-Luther-Straße 48, Dorsten-Holsterhausen. Die Weltgebetstagsordnung 2020 steht unter dem Thema „Steh auf und geh!“ und wurde von christlichen Frauen aus Simbabwe...

  • Dorsten
  • 08.01.20
Kultur
Das Plakat zum diesjährigen Weltgebetstag lädt zum Mitmachen ein.       Foto: Rezka Arnus

Frauen aus Slowenien gestalten den Gottesdienst am 1. März in Neumühl
Weltgebetstag hat Tradition

Der Weltgebetstag hat in Neumühl seit langem einen hohen Stellenwert. Das ist auch in diesem Jahr nicht anders. Die evangelische Kirchengemeinde und die katholische Schwestergemeinde Herz-Jesu sind dann in der Ev. Gnadenkirche am Hohenzollernplatz wieder gemeinsam aktiv. So laden sie zusammen zum ökumenischen Gottesdienst am Weltgebetstag, Freitag, 1. März, um 15 Uhr in die Gnadenkirche ein. Für diesen Weltgebetstag haben Frauen aus Slowenien den Gottesdienst vorbereitet. Unter dem Thema...

  • Duisburg
  • 23.02.19
Kultur
Das Titelbild zum Weltgebetstag 2019 stammt von der slowenischen Künstlerin Rezka Arnuš. In ihrem Bild mit dem englischen Titel „Come – Everything is ready“ wollte sie sowohl ihr Heimatland Slowenien als auch das Gleichnis des Festmahls aus dem Lukasevangelium darstellen.

Über dreißig ökumenische Weltgebetstagsfeiern in Essen
Kommt, alles ist bereit!

„Kommt, alles ist bereit”: Der biblische Vers aus dem Lukasevangelium ist das Motto für den diesjährigen Weltgebetstag, der am 1. März gefeiert wird. Die Texte, Gebete und Lieder des Gottesdienstes wurden von Christinnen aus Slowenien ausgearbeitet. Sie wollen auf die Situation von Menschen aufmerksam machen, die vielfach ausgegrenzt werden – Arme und Geflüchtete, Menschen mit Handicaps oder Wohnungslose. Der Weltgebetstag gilt als größte christliche Laienbewegung weltweit und wird in über 120...

  • Essen
  • 21.02.19
Kultur

„Kommt, alles ist bereit“
Frauenhilfe Hervest lädt Frauen aller Konfessionen zum Weltgebetstag ein

Hervest. Unter dem Motto „Kommt, alles ist bereit“ lädt die Frauenhilfe Hervest Frauen aller Konfessionen zum Weltgebetstag der Frauen ein. Der Gottesdienst mit anschließendem Kaffeetrinken findet am Freitag, 1. März, um 15 Uhr in der Kreuzkirche statt. Die diesjährige Gottesdienstordnung kommt aus Slowenien, ein ökumenisches Frauenteam hat den Gottesdienst vorbereitet.

  • Dorsten
  • 21.02.19
Kultur

„Kommt, alles ist bereit”
Gottesdienste in Altendorf und Frohnhausen am Weltgebetstag

In diesem Jahr steht der Weltgebetstag, der 1. März, unter dem Motto „Kommt, alles ist bereit” - ein biblischer Vers aus dem Lukasevangelium.  Die Texte, Gebete und Lieder des Gottesdienstes wurden von Christinnen aus Slowenien ausgearbeitet. Sie wollen auf die Situation von Menschen aufmerksam machen, die vielfach ausgegrenzt werden – Arme und Geflüchtete, Menschen mit Handicaps oder Wohnungslose. Der Weltgebetstag gilt als größte christliche Laienbewegung weltweit und wird in über 120...

  • Essen-West
  • 19.02.19
  • 1
Kultur

Gastfreundschaft
„Kommt, alles ist bereit”: Weltgebetstag am 1. März in der Apostelkirche

„Kommt, alles ist bereit”: Mit der Bibelstelle des Festmahls aus Lukas 14 laden die slowenischen Frauen ein zum Weltgebetstag am 1. März, um 17 Uhr, in der Apostelkirche, Mülheimer Straße 72. Sie wollen so am Weltgebetstag 2019 ein Zeichen für Gastfreundschaft und Miteinander setzen. Ihr Gottesdienst entführt in das Naturparadies zwischen Alpen und Adria, Slowenien. Und er soll Raum für alle bieten. Es ist noch Platz, so die Gemeinde – besonders für all jene Menschen, die sonst ausgegrenzt...

  • Essen-West
  • 30.01.19
Überregionales

Aktion "Stifte machen Mädchen stark"

Hattingen. Mit dem Projekt "Stifte machen Mädchen stark" unterstützt das "Deutsche Komitee des Weltgebetstags der Frauen" ein Team aus Lehrern und Psychologen das 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingskamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht. Es werden gebrauchte Schreibmaterialen, wie nicht mehr schreibende Kugelschreiber, Marker, Filzstifte, Druckbleistifte, Korrekturmittel, Füllfederhalter und leere Patronen gesammelt und an das Recycling-Unternehmen Terra-Cycle geschickt. Zusammen...

  • Hattingen
  • 26.04.18
Überregionales
Die farbenfrohe Dekoration im Altarraum der Basilika St. Ludgerus.

Weltgebetstag in der Basilika

Surinam ist bunt , das drückte auch die farbenfrohe Dekoration im Altarraum der Basilika St. Ludgerus aus, in der der diesjährige Weltgebetstag zum Thema „Gottes Schöpfung ist sehr gut!“ gefeiert wurde. Trotz des eiskalten Wetters füllte sich der Kirchenraum bereits vor Beginn des Gottesdienstes mit vielen Frauen und einigen Männern, um unter Leitung von Michael Velten die stimmungsvollen Lieder aus Surinam einzuüben. Sie erwartete eine vielfältige liturgische Feier, die das ökumenische...

  • Essen-Werden
  • 07.03.18
Überregionales
In der Krypta St. Paulus, Tangabucht (Gerschede) wird der Weltgebetstag um 20 Uhr gefeiert.

Frauen erheben ihre Stimme: Weltgebetstag in Borbeck

Seit Ende des 19. Jahrhunderts gilt der Weltgebetstag als größte Basisbewegung christlicher Frauen weltweit – allein in Deutschland werden hunderttausende Besucherinnen und Besucher zu den verschiedenen Veranstaltungen erwartet. Auch in Essen sind am 2. März wieder über 30 ökumenische Gottesdienste und Informationstreffen geplant. Die Gottesdienstordnung stammt in diesem Jahr aus Surinam, dem kleinsten unabhängigen Land auf dem südamerikanischen Kontinent. Zu einer ökumenischen Feier des...

  • Essen-Borbeck
  • 27.02.18
Überregionales

Weltgebetstag im Essener Westen

Ökumenische Gottesdienste und Informationstreffen am 2. März Seit Ende des 19. Jahrhunderts gilt der Weltgebetstag als größte Basisbewegung christlicher Frauen weltweit – allein in Deutschland werden hunderttausende Besucherinnen und Besucher zu den verschiedenen Veranstaltungen erwartet. Auch in Essen sind am 2. März wieder über dreißig ökumenische Gottesdienste und Informationstreffen geplant. Die Gottesdienstordnung stammt in diesem Jahr aus Surinam, dem kleinsten unabhängigen Land auf...

  • Essen-West
  • 20.02.18
Überregionales

Philipinische Speisen zum Kaffeetrinken

Arnsberg. Zum Weltgebetstag der Frauen wird am Freitag, 3. März, in das Christophorus-Haus in Rumbeck an der Kirche eingeladen. Ab 15 Uhr wird gemeinsam mit den Frauen auf der ganzen Welt mit Bildern, Informationen und einem Wortgottesdienst auf die Situation der Frauen auf den Philipinen aufmerksam gemacht. Zum Kaffeetrinken werden einheimische Speisen der Philipinen gereicht.

  • Arnsberg
  • 23.02.17
Überregionales

"Was ist denn fair?" Fragen zum Thema Ungerechtigkeit

Fröndenberg. Die kfd St. Agnes richtet in diesem Jahr den Weltgebetstag (WGT) der Frauen in der Palz aus. „Was ist denn fair?“ – So lautet der deutsche Titel des diesjährigen Gottesdienstes zum WGT der Frauen, den Frauen auf der ganzen Welt am Freitag, 3. März, miteinander feiern möchten. In den Fokus ihrer Liturgie des diesjährigen WGT haben die philippinischen Christinnen die "Gerechtigkeit" gerückt. Sie beziehen sich auf das biblische Gleichnis der Arbeiter im Weinberg (Mt 20,1-16) und die...

  • Menden (Sauerland)
  • 13.02.17
Kultur
3 Bilder

Zum Weltgebetstag der Frauen 2016 aus Kuba

„Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf“ . Zum Weltgebetstag der Frauen 2016 aus Kuba . Seit Beginn der US-kubanischen Annäherung Ende 2014 ist das sozialistische Kuba wieder in den Fokus der internationalen Aufmerksamkeit gerückt. Seit jeher fasziniert und polarisiert Kuba, ist Projektionsfläche für Wunsch- oder Feindbilder. Wie aber sehen kubanische Frauen ihr Land? Welche Sorgen und Hoffnungen haben sie angesichts der politischen und gesellschaftlichen Umbrüche? Im Jahr 2016 ist...

  • Ennepetal
  • 14.03.16
Überregionales

Weltgebetstag der Kinder

Neheim. Am Freitag, 11. März, von 15.00 bis 18.00 Uhr, findet im Pfarrheim der St. Josephskirche auf Bergheim ein Weltgebetstag der Kinder statt. An diesem Tag geht es nach Kuba, das Thema lautet, "Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf". Das Team der Kinderkirche freut sich auf viele Grundschulkinder sowie Kinder der 5. und 6. Klasse um mit ihnen einen schönen Nachmittag zu verbringen, beim gemeinsamen basteln, spielen, kochen, essen und das Land Kuba zu entdecken. Es wird ein geringer...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.03.16
Überregionales

Frauen auf Kuba

Wickede. Am Freitag, 5 März findet um 17 Uhr ein Gottesdienst, vorbereitet von Frauen aus Kuba im Heilig-Geist-Kloster, Mendener Straße 26, in Wickede-Wimbern statt. Veranstaltet wird dieser Gottesdienst, zum Thema: Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf, zum Weltgebetstag der Frauen, von der Kooperation der katholischen und evangelischen Frauengemeinschaften Wickede und Echthausen und den Steyler Missionsschwestern. Die Frauen stellen ihr Land und seine Probleme vor, zeigen aber auch...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.02.16
Kultur

Kirchengemeinden in Büderich und Ginderich laden ein zum Weltgebetstag

Die Evangelische Kirchengemeinde Büderich und die katholischen Gemeinden Büderich und Ginderich laden zum Weltgebetstag der Frauen ein, der am Freitag, 4. März um 16 Uhr in der Evangelischen Kirche Büderich gefeiert wird. In diesem Jahr kommt die Liturgie aus Kuba und steht unter dem Motto „Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf“. Anschließend findet ein gemütliches Beisammensein im Adolph-Clarenbach-Haus statt.

  • Wesel
  • 22.02.16
Überregionales

Weltgebetstag

Fröndenberg. Die Katholische Frauengemeinschaft St. Marien zu Fröndenberg lädt Frauen aller Konfessionen zum Weltgebetstag, unter dem Motto "Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf", am Freitag, 4 März, um 17.00 Uhr, in die St. Marien-Kirche auf dem Sodenkamp ein. Nach dem Gottesdienst lädt die Frauengemeinschaft, alle Frauen, zum gemeinsamen Essen und Gedankenaustausch ins Pfarrzentrum ein.

  • Menden (Sauerland)
  • 18.02.16
Vereine + Ehrenamt

Weltgebetstag

Zum "Weltgebetstag-Gottesdienst" am 06. März 2015 um 17.00 Uhr in der Katholischen Kirche St. Elisabeth, Immelmannstr. , 45309 Essen, laden wir ein. Das diesjährige Thema lautet: "Bahamas - Frauen aller Konfessionen laden ein. Wir heißen Sie herzlich willkommen.

  • Essen-Nord
  • 25.02.15
  • 1
  • 1
Kultur
Brunnen und Wasser... Symbole für "Wasserströme in der Wüste"
6 Bilder

„Wasserströme in der Wüste“

Gottesdienst von Christinnen aus Ägypten verfasst . Rund um den Erdball feierten Menschen am Freitag (7. März 2014) Gottesdienste zum Weltgebetstag. Die Liturgie dazu wurde dieses Jahr von Christinnen aus Ägypten verfasst. Auch in Deutschland haben an den Gottesdienstfeiern und Veranstaltungen rund um den diesjährigen Weltgebetstag wieder hunderttausende Besucherinnen und Besucher teilgenommen. Gottesdienst zum Weltgebetstag in der Ev. Kirche Milspe Auch in der Ev. Kirche Milspe trafen...

  • Ennepetal
  • 08.03.14
Überregionales
Frauen bereiten den Weltgebetstag in Dortmund vor.

Weltgebetstag der Frauen in Dortmund

Am kommenden Freitag, 7. März wird in vielen Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Dortmund der Weltgebetstag der Frauen gefeiert.  Die Liturgie haben Frauen aus Ägypten unter dem Thema „Wasserströme in der Wüste“ vorbereitet. Der Weltgebetstag ist eine ökumenische weltweite Basisbewegung christlicher Frauen. Die Grundidee: zum gleichen Datum – immer am ersten Freitag im März - feiern christliche Frauen und Männer in über 170 Ländern einen ökumenischen Gottesdienst. In ganz Dortmund...

  • Dortmund-City
  • 05.03.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.