Gelungenes Mixed-Turnier bei der TG Voerde

Anzeige
Allen Akteuren machte das Turnier Spaß.Foto: Verein
Ennepetal: TG Voerde Vereinshalle |

Da waren sich alle Beteiligten mal einig: Eine solch spaßige Veranstaltung zur Förderung des Zusammenhalts innerhalb der Basketball-Abteilung der TG Voerde sollte regelmäßig stattfinden.

Etwa 80 Aktive aus Senioren- und Jugendmannschaften sowie etliche mutige Eltern waren der Einladung zu diesem etwas anderen Turnier gefolgt. Unter dem Motto „Gemeinsam stark“ spielten 8 Mixed-Mannschaften einen Nachmittag lang auf zwei Feldern, ohne Schiedsrichter und ohne die erzielten Punkte zu zählen. Erfreulich, dass die Erwachsenen die Kinder ins Spiel einbezogen und dass auch die Kleinsten punkten konnten. So der Achtjährige, den ein kräftiger Seniorenspieler mal eben für einen Dunk zum Korb hochwuchtete.
Daneben kam auch die Geselligkeit nicht zu kurz. Für kostenlose Verpflegung in Form von Kuchen und Salaten hatten die Damen und Herren-Mannschaften sowie die Hobbygruppe gesorgt, Getränke und Würstchen spendierte der Förderverein. Und der besondere Kick: Alle Teilnehmer durften die zu diesem Zweck ebenfalls vom Förderverein gespendeten Markierungshemden mit dem frechen Voerder Basketball-Fuchs zur Erinnerung an diese rundum gelungene Veranstaltung behalten.
Die sportliche Planung und Leitung des Ganzen lag in den Händen von Heinz Westerfeld, um das leibliche Wohl der Teilnehmer machten sich Bernd Szarmach und seine Frau Bärbel verdient. Auf ein Neues im nächsten Jahr!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.