VC Essen-Borbeck muss in die Relegation

Anzeige
VC Essen-Borbeck V
Essen: SH Prinzenstraße | Am Wochenende fällt die Entscheidung darüber, ob der VC Essen-Borbeck III in der nächsten Saison weiterhin in der Landesliga aufspielen wird. Nachdem bereits am Freitagabend Weeze gegen die MTG Horst spielen wird, heißt es für den VCB am Samstag in den Spielreigen einzutreten. Sowohl der TSV Weeze, wie auch die MTG Horst holten sich die Vizemeisterschaft in ihren Bezirksligen. Damit am Ende nicht der Rechenschieber zu Rate gezogen werden muss, wäre es gut, wenn die Mannschaft von Trainer Bernd Mauel beide Spiele gewinnen würde. Allerdings dürfte diese Aufgabe alles andere als leicht sein, da beide gegnerischen Teams eine gute Saison gespielt haben. „Das wir noch in die Relegation gerutscht sind, hätte eigentlich nicht passieren dürfen“, so Mauel. „Nun ist es aber so gekommen. Jetzt heißt es Kopf hoch und mit gesundem Selbstvertrauen an die Spiele heranzugehen“. Anpfiff ist am Samstag um 15:00 Uhr in der heimischen Prinzenhalle, Prinzenstr. 46, 45355 Essen und am Sonntag um 14:00 Uhr in der Erich-Kästner-Geamtschule, Pinxtenweg 6, 45276 Essen.

Für den VC Essen-Borbeck V geht es ab nächsten Freitag um den Aufstieg in die Bezirksliga oder den Verbleib in der Bezirksklasse. Obwohl die Borbeckerinnen nur eine Niederlage während der gesamten Saison hinnehmen mussten, reichte es nicht zur Meisterschaft in der Bezirksklasse 10. Hinter dem punktgleichen TB Osterfeld II wurde das Team um Trainer Bernd Mauel lediglich Vizemeister, hat jedoch noch die Chance, über die Relegation den Aufstieg in die Bezirksliga zu schaffen. Gegner ist am Freitag um 20:00 Uhr in der Prinzenhalle zunächst die Mannschaft der SG Dinslaken/Hiesfeld (Tabellenzweiter BK 9). Am Samstag folgt um 15:00 Uhr das Spiel beim Tabellensiebten der Bezirksliga 5 Werdener TB. Gespielt wird in der A-Halle des Gymnasiums Werden. Die Mannschaft, die am Ende Platz 1 belegt, steigt in die Bezirksliga auf. Wir hoffen in beiden Spielen auf eine gute Unterstützung durch unsere Fans, die herzlich willkommen sind.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.