Gourmetmeile eröffnet – Wettergott hatte kein Einsehen

Anzeige
Riccardo Doppio brachte südländische Klänge nach Kettwig. (Foto: Bangert)

Rechtzeitig zur Eröffnung der 19. Musikalisch- kulinariaschen Meile spielt das Wetter in Kettwig leider nicht mit. Doch der leichte Dauerregen am Donnerstag trübt die Stimmung der unverdrossenen Gäste nicht.

Dafür sorgen die Musiker auf der 360-Grad-Bühne. Nach DJ Mike und dem HVV Volksliederkreis lässt es Riccardo Doppio so richtig krachen und versucht musikalisch südländisches Flair zumindest musikalisch rüberzubringen. Den Gästen gefällt es, sie spenden Beifall.

An den Tischen und Ständen lassen es sich die Besucher schmecken: 15 Vorspeisen, 30 Hauptgerichte und zehn Dessertvaritionen offerieren die Gastronomen ihren Gästen noch bis Sonntag, 14. August, in der Kettwiger Altstadt. Das Spektrum der kulinarischen Genüsse ist sehr breit gefächert. Die sieben Gastronomen fahren eine breite Speisenpalette auf: Fisch, Fleisch, Bioprodukte, Pasta, Tappas und vieles mehr steht auf den Speisekarten. Auch für Vegetarier und Veganer gibt es mehrere Alternativen.

Rund 80 unterschiedliche Weine, Sekte, Prosecchi und Champagner laden die Weintrinker zum Probieren ein. Neben frisch gezapftem König Pilsener und Frankenheim Alt stehen Bierfreunden noch zahlreiche Craft-Biere zur Auswahl.
Cocktails mit und ohne Alkohol runden das Angebot ab.

Angesichts der Wetterlage hätte sich so manch einer am Eröffnungstag Heißgetränke gewünscht. „Morgen wird es besser“ sind sich die Veranstalter und Standbetreiber sicher.

Am Freitag hat sich die politische Prominenz angesagt: Oberbürgermeister Thomas Kufen (CDU), der Essener SPD-Vorsitzende und Justizminister Thomas Kutschaty und Bezirksbürgermeister Dr. Michael Bonmann (CDU) sowie zahlreiche weitere Politiker und Mitglieder der Verwaltung haben ihr Kommen angekündigt.

Ganz neu ist das Angebot von Tabbak Budde. Zigarren vom Feinsten aus Kuba, Nicaragua und der Dominikanischen Republik gepaart mit feinstem Champagner edlen Bränden runden die musikalisch- kulinarische Meile ab.
Und das Wetter kann ja nur besser werden. Ab Freitagnachmittag laden bis Sonntag zahlreiche Marktbeschicker zum Bummeln ein.

Musikalisch sorgen am Samstag DJ Mike (14-16 Uhr), Peter Weisheit and the Dixie Tramps (16-19 Uhr) und die Wyne Schlegel Band (19-23 Uhr) für gute Laune.
Am Sonntag öffnet die Meile um 11 Uhr mit DJ Mike (bis 16 Uhr). Müllers Soul Sunday on Tour mit Nelson Müller und Stargästen erfreut die Gäste bis 21 Uhr.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.