4 Siege für die Schüler gegen die Senators

Anzeige
Die Sonne zeigt Florian den Weg

Gleich viermal in einer Woche trafen die Schüler der Goose-Necks auf die der Düsseldorf Senators. Je zwei Spiele wurden am Mittwoch und am Sonntag ausgetragen. Die jungen Gänse konnten alle für sich entscheiden.

Am Mittwoch konnten die Schüler das ausgefallene Spiel vom 26.04. nachholen.
Dieser Termin wurde gewählt, weil eigentlich beide Vereine zur gleichen Zeit an diesem
Tag trainieren. Beste Voraussetzungen um Erfahrungen zu sammeln.
In den ersten beiden Innings dominierten die Goose Necks mit sechs und sieben Run´s.
Diese Dominanz ging dann leider etwas verloren. Der Gastgeber Düsseldorf schaffte
es aber nicht, diesen Vorsprung aufzuholen und der Sieg ging klar an die Gänse.
Im zweiten Spiel war die Spielstärke verloren gegangen. Die Goose Necks konnten
sich einen kleinen Puffer erarbeiten. Dieser reichte dann am Ende auch zum zweiten Sieg.

Spiel 1: 16:03
Spiel 2: 7:4

Bereits am Sonntag ging es dann erneut gegen die Senators - diesmal auf dem New Hermann´s Field. Auch hier überzeugten die kleinen Gänse und konnten beide Spiele gewinnen. Besonders hervorzuheben ist, dass Linus Boll, das derzeit jüngste Goose-Necks-Mitglied, sein erstes At-Bat bestritt und sogar sofort einen Punkt erlaufen konnte.

Spiel 1: 19:09
Spiel 2: 15:07
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.