Ratingen

Beiträge zum Thema Ratingen

Sport
Das 25-jährige Vereinsjubiläum möchten die Ice Aliens Ratingen mit ihren Freunden und Förderern gemeinsam feiern. Dabei sind die Fans aufgerufen, diese Feierlichkeiten aktiv mitzugestalten. Es geht also darum, die Feier den Vorstellungen der Fans anzupassen, nicht umgekehrt.

Fans sind aufgerufen das Jubiläum mitzugestalten
Ratinger Ice Aliens feiern 25 Jahre

Das 25-jährige Vereinsjubiläum möchten die Ice Aliens Ratingen mit ihren Freunden und Förderern gemeinsam feiern. Dabei sind die Fans aufgerufen, diese Feierlichkeiten aktiv mitzugestalten. Es geht also darum, die Feier den Vorstellungen der Fans anzupassen, nicht umgekehrt. Natürlich müssen die organisatorischen Aspekte berücksichtigt werden. Helfende Hände werden gebraucht, um Vorschläge umzusetzen, es wollen und sollen schließlich alle feiern. Realistische Vorschläge unterbreiten Nicht...

  • Ratingen
  • 25.05.22
Blaulicht
Im Kundenraum einer Bank am Marktplatz in Ratingen brannten Dämmungsfliesen in der Lüftungsanlage. Ein Trupp unter Atemschutz löschte die brennenden Dämmungsfliesen ab und entfernte sie aus der Anlage.
2 Bilder

Brennende Dämmungsfliesen in der Lüftungsanlage
Rauchentwicklung in einer Ratinger Bank

Zu einem leicht verrauchten Bankgebäude am Marktplatz 17 in Ratingen wurde am Dienstagabend, 24. Mai, die Feuerwehr Ratingen gerufen. Ein Mitarbeiter einer Reinigungsfirma bemerkte die Rauchentwicklung und alarmierte die Feuerwehr. Erste Erkundungen ergaben, dass der Kundenraum der Bank betroffen war. Ursache für die Rauchentwicklung waren brennende Dämmungsfliesen in der Lüftungsanlage. Ein Trupp unter Atemschutz löschte die brennenden Dämmungsfliesen ab und entfernte sie aus der Anlage....

  • Ratingen
  • 25.05.22
Blaulicht
Eine 40-jährige Düsseldorferin, die mit ihrem Fahrrad den kombinierten Geh- und Radweg der Knittkuhler Straße in Ratingen in Fahrtrichtung Ratingen befuhr, wurde von einer Mettmannerin (42) übersehen, die mit ihrem VW aus dem Lohhofweg in die Knittkuhler Straße einbiegen wollte.

Unfall am kombinierten Geh- und Radweg in Ratingen
Radfahrerin übersehen und schwer verletzt

Am Dienstagnachmittag, 24. Mai, gegen 15 Uhr befuhr eine 40-jährige Düsseldorferin mit ihrem Fahrrad den kombinierten Geh- und Radweg der Knittkuhler Straße in Ratingen in Fahrtrichtung Ratingen. Als sie die Einmündung Lohhofweg passieren wollte, wurde sie von einer 42-jährigen Mettmannerin übersehen, die mit ihrem VW aus dem Lohhofweg in die Knittkuhler Straße einbiegen wollte. Es kam zu einer Kollision in deren Folge die Radfahrerin stürzte und schwer verletzt wurde. Rettungskräfte...

  • Ratingen
  • 25.05.22
Blaulicht
Bislang unbekannte Täter haben am Freitag, 20. Mai, ein in Ratingen-West aufgestelltes mobiles Radarmessgerät angezündet. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen vorsätzlicher Brandstiftung eingeleitet.

Unbekannte beschädigen mobiles Radarmessgerät
"BoP" in Ratingen-West mit Benzin übergossen und angezündet

Bislang unbekannte Täter haben am Freitag, 20. Mai, ein in Ratingen-West aufgestelltes mobiles Radarmessgerät angezündet. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen vorsätzlicher Brandstiftung eingeleitet. Gegen 22 Uhr bemerkten mehrere Zeugen hohe Flammen an einem mobilen Radarmessgerät der Kreisverwaltung Mettmann, welches an der Straße Halbenkamp auf Höhe der Hausnummer 62 aufgestellt worden war. Sie alarmierten umgehend die Einsatzkräfte. Die Feuerwehr Ratingen war schnell vor Ort und...

  • Ratingen
  • 24.05.22
Wirtschaft
Im Rahmen des Fernwärmeausbaus in der Ratinger Innenstadt steht der Bauabschnitt am Wilhelmring nun vor seiner Finalisierung.

Arbeiten am Wilhelmring kurz vor Abschluss
Ausbau der "Fernwärme" in der Ratinger City

Im Rahmen des Fernwärmeausbaus in der Ratinger Innenstadt steht der Bauabschnitt am Wilhelmring nun vor seiner Finalisierung. Am Montag, 30. Mai, beginnen die Bauaktivitäten für die Querung der Hauptverkehrsader im Bereich Wilhelmring. Während der rund dreiwöchigen Bauzeit wird ein Linksabbiegen aus der Calor-Emag-Straße in den Wilhelmring nicht möglich sein. Auch kann es im gesamten Bereich der Baustelle (Kreuzungsbereich Bahnstraße/Freiligrathring/Wilhelmring sowie im Bereich der Einmündung...

  • Ratingen
  • 24.05.22
Sport
Der Polizei Sportverein qualifizierte sich für den Schwimm-Mehrkampf. Foto: PSV Oberhausen
3 Bilder

Polizei-SV Oberhausen konnte überzeugen
Schwimm-Mehrkampf in Wuppertal

Am Samstag,14., und Sonntag, 15.Mai, fand der Nordrhein-Westfälische Schwimm-Mehrkampf der Jahrgänge 2011 und 2012 in Wuppertal im Schwimmleistungszentrum statt. Am Wettkampf qualifizierten sich pro Jahrgang und Geschlecht die 30 besten Sportler der Bestenliste NRW über die 200 Meter Lagen auf der 25 Meter oder 50 Meter Bahn. Auch der Polizei Sportverein aus Oberhausen war mit dabei.  Im Wettkampf selbst entscheiden sich die Aktiven für eine der Disziplinen Schmetterling, Rücken, Brust oder...

  • Oberhausen
  • 23.05.22
  • 1
Ratgeber
Das Sankt Marien Krankenhaus baut mit der Verpflichtung des Ratingers Konstantinos Chondros als Oberarzt für Kardiologie und Geriatrie seine medizinischen Kompetenzen im Bereich der Kardiologie und der Altersmedizin weiter aus. Krankenhaus-Geschäftsführer Alexander Hammer mit dem neuen geriatrischen Oberarzt Konstantinos Chondros und Chefärztin Sonja Baumgard.

Neuer Oberarzt am Marien Krankenhaus Ratingen
Klinik für Innere bekommt geriatrische Verstärkung

Das Sankt Marien Krankenhaus Ratingen baut seine Klinik für Innere Medizin weiter aus: Konstantinos Chondros bereichert als Kardiologe und Geriater das Ärzteteam um Chefärztin Sonja Baumgard. „Ich freue mich, dass wir mit Konstantinos Chondros einen ausgewiesenen Spezialisten auf dem Gebiet der Kardiologie und Altersmedizin gewinnen konnten“, sagt Krankenhaus-Geschäftsführer Alexander Hammer. „Damit bauen wir unsere medizinischen Kompetenzen weiter aus.“ Auch Chefärztin Sonja Baumgard freut...

  • Ratingen
  • 23.05.22
Ratgeber
Eine Info-Veranstaltung zu Ursachen, Diagnostik und Therapie von Hüft- und Leistenschmerz findet am Mittwoch, 1. Juni, im Sankt Marien Krankenhaus in Ratingen statt. Hier:  Dr. Gimmler, Chefärztin der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Handchirurgie bei der Besprechung der Röntgenbilder der Hüfte.

Info-Veranstaltung im Marien Krankenhaus Ratingen
Hüft- und Leistenschmerz: Ursachen, Diagnostik und Therapie

Eine Informations-Veranstaltung zu Ursachen, Diagnostik und Therapie von Hüft- und Leistenschmerz veranstaltet das Sankt Marien Krankenhaus in Ratingen am Mittwoch, 1. Juni, um 18 Uhr im Seminarzentrum des Ärztehauses (Mülheimer Straße 37, Ratingen). Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht nötig. Viele Menschen kennen das Problem: quälende Schmerzen, die vom Rücken in die Leiste, die Hüftregion und das Bein ausstrahlen. Laufen, längeres Sitzen und das Aufstehen bereiten Schmerzen...

  • Ratingen
  • 23.05.22
Blaulicht
Drei Personen wurden verletzt bei einem Unfall am Samstag, 21. Mai, gegen 13 Uhr in Ratingen auf der Brachter Straße.

Frau aus Velbert (33) muss ins Krankenhaus
Drei Verletzte bei Auffahrunfall in Ratingen

Drei Personen wurden verletzt bei einem Unfall am Samstag, 21. Mai, gegen 13 Uhr in Ratingen auf der Brachter Straße. Eine 30-jährige Frau aus Ratingen befuhr mit ihrem PKW Seat die Brachter Straße und beabsichtigte nach links in den Altenbrachtweg abzubiegen. Verkehrsbedingt musste sie hier warten, um dem Gegenverkehr Vorrang zu gewähren. Hinter der Ratingerin fuhr eine 33-jährige Frau aus Velbert mit ihrem PKW Seat. Aufgrund des stehenden PKW vor ihr, bremste sie ihr Fahrzeug ebenfalls zum...

  • Ratingen
  • 23.05.22
Blaulicht
In der Nacht zu Sonntag, 22. Mai, ist ein Paar aus Ratingen von einer Gruppe Männer am Ratinger Busbahnhof angegriffen worden. Dabei wurde ein 28-Jähriger verletzt und musste anschließend ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden.

Ratinger Polizei ermittelt und sucht Zeugen
Unbekannte schlagen auf Paar ein

In der Nacht zu Sonntag, 22. Mai, ist ein Paar aus Ratingen von einer Gruppe Männer am Ratinger Busbahnhof angegriffen worden. Dabei wurde ein 28-Jähriger verletzt und musste anschließend ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. Gegen 2 Uhr wurden die Einsatzkräfte zum Ratinger Busbahnhof am Düsseldorfer Platz alarmiert. Zeugenangaben zufolge waren zwei 28-jährige Männer sowie eine 24-jährige Frau zuvor aus einer Straßenbahn ausgestiegen und hörten laut Musik. Daraufhin forderte ein...

  • Ratingen
  • 23.05.22
Vereine + Ehrenamt
In Ratingen traf Andree Sadilek, vor dem Dumeklemmer Brunnen, Norbert Opfermann, der eine lialo-Tour durch die Ratinger Altstadt erstellt hat, sowie Rita Marketa Trudslev, 1. Vorsitzende des Ratinger Kinderschutzbundes.

„Wir haben Kinderrechte auf dem Schirm“
lialo-Spendentour sammelt für Kinderschutzbund Ratingen

Über 1.800 Kilometer hat Andree Sadilek durch Deutschland auf dem Rad für den guten Zweck zurückgelegt. Auch in Ratingen machte er kürzlich Station. Entlang seiner Route hat der Gründer des Berliner Start-ups lialo 20 Autoren von lialo Touren und 20 Vertreter sozialer Einrichtungen getroffen, um Spenden für die Einrichtungen zu sammeln. Zehn Tage trat Sadilek in die Pedale und ist mittlerweile wieder in Berlin zurück. Für jeden gefahrenen Kilometer spendet lialo einen Euro an Organisationen...

  • Ratingen
  • 20.05.22
LK-Gemeinschaft
Planung für ein neues Wohngebiet am Höseler S-Bahnhof: Nach der ersten Bürgerbeteiligung zum Bebauungsplan H391 (Goldkuhle-Gelände in Hösel) sind Fragen und Antworten zum Projekt nun online: www.ratingen.de unter „Aktuelles“.

Fragen und Antworten zum Projekt nun online
Pläne zu "Goldkuhle" in Ratingen

Nach der ersten Bürgerbeteiligung zum Bebauungsplan H391 (Goldkuhle-Gelände in Hösel) sind Fragen und Antworten zum Projekt nun online: www.ratingen.de unter „Aktuelles“. Viele Bürger nutzten die Gelegenheit, sich über die Planung für ein neues Wohngebiet am Höseler S-Bahnhof zu informieren und Fragen zu stellen. Während einer Frist vom 17. März bis 20. April konnten bereits in dieser frühen Planungs-Phase förmliche Stellungnahmen zum Verfahren abgegeben werden. Die eingegangenen Anregungen und...

  • Ratingen
  • 20.05.22
Ratgeber
Am Sonntag, 29. Mai, entstehen im Museum Ratingen interessante Kunstwerke aus Legosteinen im Rahmen des Landesprojektes „Kulturrucksack".

Freie Plätze im Rahmen des "Kulturrucksacks"
Brick-Art im Museum Ratingen

Für den nächsten kostenfreien Ausflug am Sonntag, 29. Mai, im Rahmen des Landesprojektes „Kulturrucksack" gibt es noch freie Plätze für Zehn- bis 14-Jährige. Der Trip führt diesmal in das Museum Ratingen (Grabenstraße 21), wo sich die Gruppe um 11 Uhr trifft. Nach einem geführten Rundgang durch die aktuelle Ausstellung lädt der Düsseldorfer Streetart- und Graffiti-Künstler Cole Blaq in einem Workshop in die Welt des „Brick Art“ ein. Hierbei entstehen aus Legosteinen tolle Kunstwerke. Urban Art...

  • Ratingen
  • 20.05.22
Politik
GRÜNEN-Politikerinnen Esther Kanschat, Ina Besche-Krastl, Ute Meier, Siedi Serag (von links nach rechts). Foto: Sonja Pöhlmann

GRÜNE zieht in den Landtag ein
Ina Besche-Krastl vertritt Kreis Mettmann

Bündnis 90/Die Grünen im Kreis Mettmann sind in der kommende Legislaturperiode im Landtag vertreten. In den nächsten fünf Jahren wird Ina Besche-Krastl aus Mettmann für die Belange ihrer Heimatregion auf Landesebene aktiv. Sie erhielt 19,39 % der Erststimmen im Wahlkreis Mettmann II und zieht über Platz 31 der Landesliste ins nordrhein-westfälische Landesparlament ein. Ina Bresche-Krastl ist sehr glücklich über dieses Resultat und dankbar für jede einzelne Stimme und wird sich zukünftig für...

  • Hilden
  • 19.05.22
Ratgeber
Der Eichenprozessionsspinner ist landesweit jedes Jahr anzutreffen - so auch in Ratingen. Mittlerweile sind im öffentlichen Raum rund 900 Bäume, ausschließlich Eichen, von der Raupe mit den „Brennhaaren“ befallen. Wo diese Bäume stehen, zeigt ab sofort der digitale Baum-Stadtplan der Stadt Ratingen.

Achtung Eichenprozessionsspinner in Ratingen
Digitaler Baum-Stadtplan zeigt befallene Gehölze

Der Eichenprozessionsspinner ist landesweit jedes Jahr anzutreffen - so auch in Ratingen. Mittlerweile sind im öffentlichen Raum rund 900 Bäume, ausschließlich Eichen, von der Raupe mit den „Brennhaaren“ befallen. Wo diese Bäume stehen, zeigt ab sofort der digitale Baum-Stadtplan der Stadt Ratingen, der seit März dieses Jahres auf der städtischen Homepage zur Verfügung steht https://www.stadt-ratingen.de/baumkataster.php Ein rotes Baumsymbol kennzeichnet befallene Eichen auf städtischen...

  • Ratingen
  • 19.05.22
Blaulicht
In der Nacht zu Mittwoch, 18. Mai, brannte es im Keller eines Mehrfamilienhauses in Ratingen. Ein Anwohner wurde leicht verletzt. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung und sucht Zeugen.

Verdacht auf schwere Brandstiftung
Anwohner bei Kellerbrand verletzt in Ratingen

Bei einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Straße Breitscheider Weg in Ratingen in der Nacht zu Mittwoch, 18. Mai, wurde ein Anwohner verletzt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt zur Brandursache und bittet um Zeugenhinweise. Wie die Feuerwehr Ratingen berichtet informierten Anwohner gegen 00.45 Uhr die Feuerwehr, nachdem sie einen Brandausbruch im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Straße Breitscheider Weg in Lintorf bemerkt hatten....

  • Ratingen
  • 19.05.22
Ratgeber
Die fünf Hochleistungspumpen am Regenrückhaltebecken Broichhofstraße, einem der größten und wichtigsten in Ratingen, funktionierten im Test einwandfrei. Davon überzeugte sich Markus Ferber, Sachgebietsleiter Kanalbetrieb im städtischen Tiefbauamt. Einmal im Jahr werden die Pumpen getestet, damit sie im Notfall auch wirklich zuverlässig anspringen.

Überflutungsschutz der Stadt Ratingen
Vorbereiten auf mögliche Starkregen

Welche gravierenden Folgen Unwetter mit Starkregen haben können, hat sich bei der Flutkatastrophe im Juli 2021 in besonders dramatischer Form gezeigt. Im Vergleich mit anderen Gebieten ist Ratingen dabei noch glimpflich davongekommen, aber auch in Ratingen liefen viele Keller voll. Die Wassermassen richteten teils große Schäden an. Gegen Ereignisse dieses Ausmaßes kann es keinen 100-prozentigen Schutz geben, aber dennoch können Bürger einiges tun, um für den Fall der Fälle vorzubeugen. Da mit...

  • Ratingen
  • 19.05.22
Vereine + Ehrenamt
Nach der starken Resonanz auf die erste Lintorfer Nachhaltigkeitswoche Anfang August 2021, findet die Aktion der Lintorfer Einzelhändler, Dienstleister, Handwerker und Vereine nun von Montag, 23. Mai, bis Samstag, 28. Mai, zum zweiten Mal unter dem Motto „Lintorf handelt nachhaltig, ökologisch, regional“ statt. 24 Teilnehmer bieten dann  jede Menge Information, Aktionen und Angebote rund um das Thema "Nachhaltigkeit".

Zweite Nachhaltigkeitswoche vom 23. bis 28. Mai
Update: „Lintorf handelt nachhaltig, ökologisch, regional“

Nach der starken Resonanz auf die erste Lintorfer Nachhaltigkeitswoche Anfang August 2021, findet die Aktion der Lintorfer Einzelhändler, Dienstleister, Handwerker und Vereine nun von Montag, 23. Mai, bis Samstag, 28. Mai, zum zweiten Mal unter dem Motto „Lintorf handelt nachhaltig, ökologisch, regional“ statt. 24 Teilnehmer bieten dann  jede Menge Information, Aktionen und Angebote rund um das Thema "Nachhaltigkeit". Ein Banner am Rathausvorplatz macht auf die Nachhaltigkeitswoche aufmerksam....

  • Ratingen
  • 19.05.22
Vereine + Ehrenamt
Schützenkönig mit seiner Königin.

Nach drei Jahren Schützencorps wieder aktiv
Neuer Schützenkönig Uwe Westphal

Nach drei Jahren Abstinenz wurde beim Stammcorps Lintorf ein neuer Schützenkönig ermittelt. Auf den bisherigen König Christian Melchert folgt nun nach erfolgreichem Schießen Uwe Westphal, der nun mit Königin Evelyn die Regentschaft in Lintorf übernommen hat. Sie werden nun im nächsten Jahr das Stammcorps Lintorf repräsentieren und freuen sich schon riesig darauf, das Vereinsgeschehen aktiv mitzugestalten. Dr. Andreas Preuß gratulierte für die Bruderschaft und überreichte dem Königspaar ein...

  • Ratingen
  • 16.05.22
Sport
Der Reitplatz ist für das große Turnierereignis hergerichtet. Die Nennungen versprechen spanndende Wettkämpfe.

Volles Programm für Reiter und Zuschauer
Reitturnier mit Tradition

PublikumsmagnetSeit über 60 Jahren spielt das Traditionsturnier in der Welt des Reitsports im Kreis Mettmann sowie über dessen Grenzen hinaus, eine herausragende Rolle. Bei Dressur- und Springreitern gleichermaßen beliebt, hat sich das Turnier des Reitercorps Lintorf zudem zu einem Publikumsmagneten entwickelt.   „Zwei Jahre konnten wir unser traditionelles Dressur- und Springturnier infolge der Corona-Pandemie nicht ausrichten. Daher freuen wir uns sehr, jetzt wieder Turnierreiter und...

  • Ratingen
  • 16.05.22
Ratgeber

Industriemuseum zeigt Außergewöhnliches
250 Jahre tierisches Material in der Mode

Die öffentliche Führung am Sonntag, den 29. Mai um 11.30 Uhr folgt den Spuren tierischer Materialien in der Mode der letzten 250 Jahre und veranschaulicht die Konfrontation von Mensch und Tier anhand von spektakulären Objekten aus der museumseigenen Textilsammlung, Tierpräparaten, Bildern und Filmen. An interaktiven Stationen und anhand von zeitgenössischen Exponaten können die Besucher zudem ihr Gespür für tierische Materialien in aktueller Kleidung testen. Die Führung dauert eineinhalb...

  • Ratingen
  • 16.05.22
Ratgeber
Das Foto zeigt von rechts Eigentümerin Gabriela Hinz, die technische Beigeordnete Petra Cremer als Vertreterin der Hauptmieterin Stadt Ratingen sowie Annette Everts, die das Ladenlokal zur Untermiete übernimmt und einen Gewürze- und Delikatessengeschäft eröffnen wird.

Programm zur Belebung der Innenstadt
Erster Erfolg ist perfekt

Team Innenstadt freut sich über über neues Delikatess-Geschäft in Ratingen. Einen ersten Erfolg des Förderinstruments Verfügungsfonds-Anmietung kann das Team Innenstadt verbuchen. „Es freut uns sehr, dass die Eigentümerin den Mehrwert schnell erkannt und mitgemacht hat“, sagt Angelina Sobotta vom Ladenmanagement Ratingen, die den Kontakt zur Eigentümerin der Oberstraße 21 aufgebaut hat. Leerstand in der Oberstraße ist nun belegtDort wird Annette Everts nach der Renovierung des Ladenlokals im...

  • Ratingen
  • 16.05.22
Wirtschaft

Azubi-Speed-Dating
IHK greift zum Erfolgsrezept

Das IHK-Azubi-Speed-Dating findet am Donnerstag, 19. Mai, von 9 bis 12.30 Uhr in der Stadthalle Ratingen, Schützenstraße 1, statt. Rund 40 Unternehmen sind vor Ort und haben etwa 190 freie Ausbildungsplätze in 30 Berufen mitgebracht, um im Zehn-Minuten-Takt Bewerber für eine Ausbildung zu gewinnen. Um 11.00 Uhr Uhr gibt es die Gelegenheit zu einem Gespräch mit einem ehemaligen Auszubildenden, für den das Azubi-Speed-Dating eine echte Erfolgsgeschichte war. Er hat seinen jetzigen Arbeitgeber...

  • Ratingen
  • 16.05.22
Kultur
2 Bilder

Internationaler Blues-Star
Tim Lothar im Tragödchen

Am Donnerstag, dem 19.5.22 gastiert im Ratinger Tragödchen der dänische Blues-Gitarrist und Sänger Tim Lothar, der neben vielen anderen Auszeichnungen der Danish Blues Artist 2008 war und 2014 den German Blues Awards gewann. Eine Gitarre, eine außerordentliche, starke Stimme und sehr persönliche Songs in einer Intensität, die atemlos macht, damit packt der Däne Tim Lothar sein Publikum. Vom Schlagzeug zur GitarreTim Lothar begann seine musikalische Karriere als Drummer in einer Bluesband. Nach...

  • Ratingen
  • 16.05.22

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 18. Juni 2022 um 22:00
  • Kulturloft Ratingen
  • Ratingen

THE SOWETO CONNEXION | Music & Social | Music from South Africa |Afro House, Afro Tech, Amapiano, Afro Dance Hall, Afro Beats

The Soweto Connexion  ist vor allem ein PROJEKT. Ein Musik und Sozial-Projekt mit dem Ziel, Menschen um die Südafrikanische Musik herum zu versammeln. Gemeinsam die Musik und das Lifestyle aus dieser Region zu genießen, zu entdecken und zu unterstützen. Die Veranstaltung wird von jungen Afrodeutschen geführt und ist mit einem gemeinnützigen sozialen Projekt in Südafrika verbunden. Wir freuen uns sehr auf eure zahlreiche Teilnahme zum Auftakt und ersten Termin am 21.05.2022 ab 21 Uhr in...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.