KSV-Tischtennis: 3. Herren holt beim Tusem beide Punkte!

Anzeige
Das Kettwiger Duo mit eindrucksvoller Saisonbilanz: Rainer Rehosek und Gerd Steinebach haben 12 Mal in Folge gewonnen!
Essen: Margarethenhöhe | Nachdem das Hinspiel in der 1. Herrenklasse für die Kettwiger etwas glücklich mit 9:7 ausgegangen war, verlief die Partie auch diesmal auf der Margarethenhöhe wieder sehr ausgeglichen. Bis zum Stande von 4:5 aus Sicht des Tusem (VI.) war der Ausgang noch völlig offen. Bis dahin hatten die Kettwiger Anfangsdoppel Rehosek/Steinebach (Saisonbilanz 12:0 Siege !) und Richter/Kral sowie in den Einzeln Steinebach, Hein und Kral für die hauchdünne Führung gesorgt. 4 weitere Erfolge durch Rehosek, Steinebach, Schneller und Hein stellten das 9:4 Endergebnis und damit einen erneuten 2-Punkte-Erfolg in der Rückrunde sicher. Die KSV-"Dritte" kletterte damit in der Tabelle auf Rang 5 und konnte dabei die Mannschaft von HSV Überruhr I überholen.

In der nächsten Begegnung muss sich das Team am Samstag 31. Januar in der Turnhalle der GGS an der Ruhr, Mintarder Weg 43 mit dem Tabellenführer TTC Schonnebeck I, gegen den es im Hinspiel eine 1:9 Niederlage gab, auseinandersetzen. Die Anschlagzeit wurde übrigens um eine Stunde auf 15 Uhr vorgezogen.
Direkt m Anschluss an die Begegnung finden die Vorbereitungen zum Kettwiger Ortsentscheid der MiniMeisterschaften statt, die am Sonntag Morgen (Start der Gruppenspiele ab 10 Uhr) an gleicher Stelle ausgetragen werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.