Starkes Aufgebot der Moskitos Essen in der Saison 2014/2015

Anzeige
Essen: ESC Moskitos |

Starkes Aufgebot der Moskitos Essen in der Saison 2014/2015

Auch in der kommenden Saison 2014/2015 sind die Moskitos Essen zahlreich in den Eishockeyligen vertreten, insgesamt wurden acht Mannschaften bei den Verbänden gemeldet. Das ist ein deutliches Zeichen für den Eishockeysport in Essen.

Die erste Mannschaft möchte in der nächsten Saison angreifen und wird versuchen, möglichst vorne mitzuspielen. Nach ersten Informationen ist die Zusammensetzung der Oberliga West ähnlich wie im letzten Jahr. Hier sind dann unter anderem die 1b-Mannschaften aus Kassel und Frankfurt vertreten. Detailliertere Informationen wird es erst nach einer Tagung im Sommer geben. Die abgelaufene Saison wurde mit dem Gewinn des Ligapokals der Oberliga West versöhnlich abgeschlossen. Nach 20 gewonnenen Spielen hintereinander in der Pokalrunde ist das Signal für die Zukunft ganz klar gestellt.

Einen tollen Erfolg erzielte in der Saison 2013/2014 die Juniorenmannschaft. Diese hat sich direkt für die DNL 2 qualifiziert und spielt somit in der kommenden Spielzeit in der zweithöchsten deutschen Nachwuchsliga. Fünf Spieler dieses Teams waren auch schon bei einigen Partien der ersten Mannschaft in der Oberliga West im Einsatz. Das spiegelt die herausragende Jugendarbeit der Moskitos Essen wider. Stetig steigen die Mitgliederzahlen i m Jugendbereich, zählt die Abteilung im Eishockeysport doch zu den Kaderschmieden.

Natürlich wurde auch die Damenmannschaft als NRW-Vizemeister gemeldet, ebenso wie die Bambini in der Klasse NRW A.-2 und die Bambini U8 in der Klasse C.-1. Darüber hinaus treten die Knaben in der Landesliga an, die Schüler in der NRW Liga und die Kleinschüler in der NRW Liga B an.

Alle Teams sowie Vereinsvertreter, Eltern, Sponsoren und Unterstützer freuen sich gemeinsam mit den Fans auf eine tolle und erlebnisreiche Eishockeysaison 2014/2015.


(Quelle: Homepage ESC Moskitos Essen)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.