Frohe Pfingsten allen Lokalkompass Lesern .

Anzeige
Fröndenberg/Ruhr: Schröter |

Pfingsten als christliches Fest

Das Pfingstfest ist ein Hochfest, an dem das – von Jesus Christus angekündigte – Kommen des Heiligen Geistes gefeiert wird, und zugleich der feierliche Abschluss der Osterzeit . Nach dem christlichen Glauben – wie Petrus ihn in seiner Pfingstpredigt zum Ausdruck gebracht hat – folgt auf die Buße die Taufe auf den Namen Jesu Christi. Das Empfangen des Heiligen Geistes kann durch Handauflegung, oder auch während der Predigt, geschehen. Im Evangelium nach Lukas (Lk 24,49 EU) heißt es, dass der Gottesgeist als „Kraft aus der Höhe“ herabkommen wird. Das Johannesevangelium (Joh 20,19-23 EU) beschreibt, dass der Auferstandene am Abend des Ostertages in die Mitte seiner Jünger kam, sie anhauchte und mit den Worten „Empfanget den Heiligen Geist!“ ihnen den Geist Gottes übertrug. Aus diesem Grund bezeichnet man Pfingsten auch gelegentlich als „Geburtstag der Kirche“.

Pfingsten ist ein Tauffest , Meine Tochter wurde Pfingsten 1965 getauft und feiert morgen ihren 50 Geburtstag


Als „Pfingstwunder“ bezeichnet man die in der Apostelgeschichte beschriebene wunderbare Fähigkeit der Jünger, in anderen Sprachen zu sprechen und andere Sprachen zu verstehen. Theologisch steht dies für die Mission der Kirche, alle Menschen unabhängig von ihrer Nationalität und Ethnizität anzusprechen.

Zur Liturgie der römisch-katholischen Kirche gehört das Gebet um das Kommen des Heiligen Geistes in der Pfingstnovene, den neun Tagen zwischen Himmelfahrt und Pfingsten. Das Hochfest selbst beginnt mit der ersten Vesper am Vorabend und endet mit der zweiten Vesper des Pfingstsonntags. Zur Liturgie gehört die Pfingstsequenz Veni Sancte Spiritus („Komm, Heiliger Geist“), einer von insgesamt fünf Sequenzen im Kirchenjahr. Der Pfingstmontag wurde in einigen Ländern als zweiter Feiertag und Tag der früheren Pfingstoktav beibehalten, zählt aber liturgisch eigentlich nicht mehr zur Osterzeit, sondern bereits zur Zeit im Jahreskreis. In der außerordentlichen Form des römischen Ritus wird die ganze Pfingstoktav weiterhin begangen.

Den österlichen Festcharakter bringt die nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil neu formulierte Präfation der heiligen Messe am Pfingstsonntag zum Ausdruck:

„Denn heute hast du das österliche Heilswerk vollendet, heute hast du den Heiligen Geist gesandt über alle, die du mit Christus auferweckt und zu deinen Kindern berufen hast. Am Pfingsttag erfüllst du deine Kirche mit Leben: Dein Geist schenkt allen Völkern die Erkenntnis des lebendigen Gottes und vereint die vielen Sprachen im Bekenntnis des einen Glaubens. Darum preisen dich alle Völker auf dem Erdenrund in österlicher Freude.“

aus Wikipedia

Ich wünsche euch allen ein friedvolles Pfingstfest .
1
2 2
21
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
29 Kommentare
46.878
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 23.05.2015 | 13:05  
48.623
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 23.05.2015 | 13:38  
48.623
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 23.05.2015 | 13:39  
48.623
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 23.05.2015 | 13:40  
8.948
Christoph Nitsch aus Bochum | 23.05.2015 | 13:46  
1.883
Birgit Matthes aus Bottrop | 23.05.2015 | 15:11  
122.770
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 23.05.2015 | 15:19  
25.677
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 23.05.2015 | 15:25  
57.506
Hanni Borzel aus Arnsberg | 23.05.2015 | 15:35  
6.391
Sarina Haarmeyer aus Dortmund-Süd | 23.05.2015 | 15:37  
31.653
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 23.05.2015 | 15:48  
29.824
Henry Sten aus Emmerich am Rhein | 23.05.2015 | 16:20  
29.824
Henry Sten aus Emmerich am Rhein | 23.05.2015 | 16:24  
29.824
Henry Sten aus Emmerich am Rhein | 23.05.2015 | 16:28  
29.824
Henry Sten aus Emmerich am Rhein | 23.05.2015 | 16:28  
48.623
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 23.05.2015 | 16:34  
22.223
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 23.05.2015 | 18:05  
22.223
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 23.05.2015 | 18:46  
46.482
Renate Schuparra aus Duisburg | 23.05.2015 | 19:02  
14.520
Franz Burger aus Bottrop | 23.05.2015 | 20:17  
13.469
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 23.05.2015 | 21:58  
12.542
Bernhard Braun aus Essen-West | 23.05.2015 | 22:11  
6.209
Joanna Elwira Siwiec aus Hagen | 23.05.2015 | 22:14  
12.883
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 24.05.2015 | 10:49  
48.623
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 24.05.2015 | 10:53  
54.695
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 24.05.2015 | 16:51  
46.878
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 25.05.2015 | 10:42  
16.253
Dagmar Drexler aus Wesel | 25.05.2015 | 12:15  
48.623
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 25.05.2015 | 12:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.