Fröndenberger Stiftskonzerte starten in die neue Saison

Anzeige
Die Konzertpianistin Anke Pan gehört zu den „Steinway Young Artists“. Foto: Veranstalter

Fröndenberg. Die neue Saison der Fröndenberger Stiftskonzerte startet mit einem besonderen Klavierabend zu dem unser Künstlerische Leiter Dr. Johannes Marks die in Deutschland geborene und in Köln lebende chinesische Konzertpianistin ANKE PAN gewinnen konnte.

Der Konzertabend mit der außergewöhnlich virtuosen Konzertpianistin findet
am Sonntag, 11. September, um 18 Uhr im Konzertsaal des Stiftsgebäudes, Kirchplatz 2, statt.
Anke Pan begann mit vier Jahren das Klavierspiel und hatte im Alter von sieben Jahren ihren ersten Auftritt mit dem Kettwiger Kammerorchester. Sie gewann zahlreiche erste Preise unter anderem bei “Jugend musiziert“ in verschiedenen Kategorien (Klavier und Kammermusik), auf Regional-bis Bundesebene, beim „Kleinen Schumann-Klavierwettbewerb“ in Zwickau (2002) und beim internationalen „Steinway-Klavierwettbewerb“ in Hamburg (2003 und 2005). Sie spielte mehrmals beim Klavier-Festival Ruhr. Seit dem Sommer 2005 besuchte sie das Pre-College-Cologne (ein Ausbildungszentrum der Hochschule für Musik Köln für junge, musikalisch Hochbegabte), bis sie dort ihr Vollstudium begann, zunächst bei Prof. Pierre-Laurent Aimard und seit Mai 2008 bei Prof. Ilja Scheps. Anke Pan ist Stipendiatin der Deutschen Stiftung Musikleben. Im Oktober 2010 nahm sie als jüngste Teilnehmerin und einzige Deutsche am XVI. internationalen Chopin-Wettbewerb in Warschau teil. Seit 2009 gehört sie zu den „ Steinway Young Artists“.
Jüngste Preise waren beim Internationalen Klavierwettbewerb in Enschede und beim Chopin-Wettbewerb in Lancaster 2013. Konzerte von ANKE PAN wurden für das Fernsehen und den Rundfunk aufgezeichnet und gesendet.

Auf dem Programm stehen unter anderem Werke von Frédéric Chopin, die Sonate b-Moll op. 35, die Ballade Nr. 4, fis-Moll und Etüden, Ludwig van Beethoven, die Sonate Nr.8 c-Moll op. 13 >Pathétique< und Franz Liszt der Mephisto-Walzer Nr.3.

Der Vorverkauf beginnt am Dienstag, 23. August.
Karten sind beim Bücherparadies, Markt 9; in der Ruhr-Apotheke, Im Stift 14; in der Stifts-Apotheke, Alleestr. 1; bei Augenoptik-Uhren-Schmuck Wieck, Alleestr. 9; in der Buchhandlung Daub, Menden, Unnaer Str. 7; in der Buchhandlung Hornung Unna, Markt 6, erhältlich.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.