Ein Kleinod. Das Gladbecker Freibad

Anzeige
Sprungturm vor Wald: Das Gladbecker Freibad

Vor ca. 85 Jahren, am 17. Mai 1928, wurde das Gladbecker Freibad eröffnet. Zusammen mit dem Stadion bildet das Freibad - am Wittringer Wald mit dem Wasserschloß Wittringen gelegen - einen Sport- und Freizeitbereich, der sich auch überregionaler Beliebtheit erfreut und ein wichtiges Herzstück unserer Stadt ist.

Durch vorsichtige Umgestaltung und Modernisierung hat unser Freibad bis heute seinen unverwechselbaren Charakter und einen "angenehm altmodischen" Charme behalten. Gerade dieser Gegensatz zur sog. Spaßbadbewegung macht heute m. E. die Attraktivität unseres Freibads aus, das es ohne Engagement von SV13 und DLRG so nicht mehr geben könnte.

Hier nun ein schöner halbstündiger Bericht über dieses Kleinod unserer Stadt aus der Mediathek des WDR: Link zum Bericht Freibad

Viel Spaß beim Gucken!
0
1 Kommentar
12.688
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 04.09.2013 | 12:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.