Freibad

Beiträge zum Thema Freibad

Politik
In der Sitzung beschlossen die Aufsichtsräte der Stadtwerke Dinslaken und der Bäder GmbH nach eingehender Diskussion einstimmig, das Becken fachgerecht zurückzubauen, ein Schritt, der für alle weiteren Planungen auf dem Gelände notwendig ist.

Rückbau macht Weg für Zukunft des Freibadgeländes frei
Becken in Hiesfeld wird entfernt

Die Geschäftsführung der Dinslakener Bäder GmbH informierte die Mitglieder des Aufsichtsrats in einer Sitzung über das Gespräch zwischen der Stadtverwaltung, den Stadtwerken Dinslaken und dem Freibadverein zum Thema Bürgerbad. Dieses habe keine neuen Erkenntnisse zum Erhalt des heutigen Bestandsbeckens gebracht. Eine Sanierung ist aufgrund der Bodenbeschaffenheit nicht umsetzbar. In der Sitzung beschlossen die Aufsichtsräte nach eingehender Diskussion einstimmig, das Becken fachgerecht...

  • Dinslaken
  • 17.10.19
Politik
In der Bäderdebatte hat die SPD Voerde sich von Beginn an für ein neues Bad auf dem aktuellen Freibadgelände als künftigen Bäderstandort ausgesprochen.

Neues Bad für Voerde
Öffentliche Mitgliederversammlung der SPD Voerde am 10. Oktober

In der Bäderdebatte hat die SPD Voerde sich von Beginn an für ein neues Bad auf dem aktuellen Freibadgelände als künftigen Bäderstandort ausgesprochen. Im Rahmen einer öffentlichen Mitgliederversammlung unter dem Motto „Ein neues Bad für Voerde“ wurden im Jahr 2018 die Bürger sowie sämtliche Benutzergruppen aufgefordert, ihre Wünsche, Anregungen und Ideen für ein neues Bad an diesem Abend zu äußern. Die SPD Voerde hat diese Ergebnisse ausgewertet und in den aktuellen Planungsprozess von...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 18.09.19
Natur + Garten
Am Sonntag geht es mit den Vierbeinern ins Wasser.

Wuff und Platsch!
Badespaß für Fellnasen: Freibad Hengstey lädt zum Hundeschwimmen

Am Sonntag, 15. September, von 11 bis 16 Uhr findet die 6. Auflage des beliebten Hundeschwimmens im Freibad Hengstey statt. An diesem Tag öffnet das Bad exklusiv für Hunde, ihre Besitzer und Interessierte. Viele Aktionen wie Hundespaßrennen, Agility und vieles mehr stehen auf dem Programm. Dazu gibt es an verschiedenen Ständen Infos und Zubehör rund um das Thema Hund. Der Eintritt für einen Hund beträgt 4 Euro. Begleitpersonen können ihren Eintrittspreis selber festlegen. Der Erlös...

  • Hagen
  • 13.09.19
Kultur
Hundeschwimmen liegt im Trend. Archivfoto: Trösken

Bergkamener Wellenbad öffnet seine Pforten für „vier Pfoten“
Jetzt sind die Hunde an der Reihe!

Am Samstag, den 14. und Sonntag, den 15. September, öffnen die GSW von 10.00 bis 17.00 Uhr das Wellenbad für Hunde und deren Besitzer. Sollte das Wetter an diesem Tag mitspielen, steht den Herrchen der Vierbeiner die Liegewiese des Wellenbades für ein Sonnenbad zur Verfügung, das Schwimmen allerdings ist aus hygienischen Gründen untersagt. In den vergangenen Jahren hat sich das Hundeschwimmen zu einem festen Programmpunkt entwickelt und findet unter den Hundebesitzern großen Zuspruch.

  • Kamen
  • 08.09.19
  •  1
Kultur
Die letzten warmen Sommertage sind gezählt. Foto: ST

Letztes Freibadschwimmen am 8. September
Freibad verabschiedet sich in die Winterpause

Nach Rekordhitze im Sommer sagt das Copa Ca Backum der Freibadsaison adieu. Am Sonntag, 8. September, öffnet das Freibad Backum zum letzten Mal in diesem Jahr. Das Hallenbad und die Saunaanlage sind selbstverständlich weiterhin für die Besucher geöffnet. "Der diesjährige Freibad-Sommer war durchwachsen", erklärt Badleiterin Petra Anlauf. "Wir hatten Phasen mit hochsommerlichen Rekordtemperaturen und zwischendrin immer mal wieder Temperatureinbrüche". Nach einer guten Sommersaison 2018 mit...

  • Herten
  • 07.09.19
Sport
Marc Bunse (l.) und Georg Mantyk präsentieren den begehrten Wanderpokal des Company-Cup am Rande des Sportbeckens im Angerbad.

Sport-Spektakel
Triathlon krönt die Freibadsaison

Triathlon boomt, und der Supersommer hat den Schwimmbädern Besucherrekorde beschert. Am Sonntag kommen die beiden Erfolgsgeschichten im Angerbad zusammen: "Der elfte Stadtwerke-Ratingen-Triathlon ist für uns auch der krönende Abschluss einer sehr guten Freibadsaison", erklärte deshalb Marc Bunse am Montag bei einem Pressegespräch. Er freue sich, betonte der Stadtwerke-Geschäftsführer, dass sein Unternehmen zum siebten Mal Namenssponsor eines Events mit einer derart großen Breitenwirkung ist....

  • Ratingen
  • 04.09.19
Kultur
4 Bilder

Das Erste Hundeschwimmen in Gelsenkirchen
Im Jahnbad ist der Hund los

Im Jahnbad der Stadt Gelsenkirchen im Stadtteil Heßler fand erstmalig zum Saisonende am 1. September das Hundeschwimmen statt. Somit konnten die Vierbeiner an diesem besonderen Tag das 50-Meter-Sportbecken mit seinen vier Bahnen und das separate Plantschbecken nach Herzenslust nutzen. Die Hunde durften für einen Kostenbeitrag von 3,00 € pro Tier von 10:00 bis 18:00 Uhr ins Freibad. Zu diesem besonderen Event verteilte der Futterhersteller „Happy Dog“ Gutscheine für die Besitzer, welche an...

  • Gelsenkirchen
  • 04.09.19
LK-Gemeinschaft
Der Sommer neigt sich zu langsam dem Ende zu. Die Freibadsaison endet traditionell mit dem Badewannenrennen. Foto: LK-Archiv

Tschüss Sommer!
Freibadsaison geht langsam zu Ende

In den kommenden Tagen schließen die Freibäder in Kamen und Bergkamen. Mit der Schließung für die Saison öffnen gleichzeitig die Hallenbäder ihre Tore.  Bergkamen/Kamen. Am kommenden Sonntag, 1. September, öffnet das Wellenbad in Bergkamen zum letzten Mal vor der Winterpause seine Tore. Ab Montag, 2. September, wird das Hallenbad Bergkamen zu den gewohnten Öffnungszeiten seinen Betrieb aufnehmen. Zum Abschluss der Wellenbadsaison findet dann am Samstag, 14. und Sonntag, 15. September, das...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 30.08.19
Sport
Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten wurde das Herdecker Freibad am 13. Juni geöffnet. Am kommenden Sonntag endet die Saison. Foto: Archiv

Herdecker Freibad beendet die Saison
Über 27.000 Badegäste

Am Sonntag, 1. September, endet in Herdecke die Sommersaison, und das Freibad am Bleichstein in Herdecke schließt seine Pforten um 19 Uhr für dieses Jahr. Insgesamt konnten bisher 27.034 Besucher gezählt werden (Stichtag 26. August). Der besucherstärkste Monat war der Juni, hier wurden insgesamt 13.910 Badegäste begrüßt. Der Tag mit den meisten Besuchern war der 30. Juni mit 2431 Gästen. Für alle, die noch einmal den Sprung ins kühle Nass wagen möchten: Das Freibad hat an den kommenden...

  • Herdecke
  • 28.08.19
Natur + Garten
Nessi ist das Maskottchen im Freizeitbad GochNess und freut sich auf das kommende Wochenende.

Das Freizeitbad in Kessel feiert sein 20-Jähriges mit vielen Aktionen - Ein Gewinnspiel gibt es auch
Das GochNess fetzt

Am Freitag, 30. August, ist es soweit, GochNess feiert 20-Jähriges. Los geht es mit „Ness fetzt“. Ein rockiger Abend mit Skip Direction, eine der besten Coverbands am unteren Niederrhein und Kasalla, der Kultband aus Köln. GOCH. Samstags gibt es dann eine House am Strand deluxe Ausgabe, bei der neben Laut & Lästig, Hoff & Dutch und Lawrence Jr. auch der Star DJ Moguai, bekannt von der 1Live DJ Session, für beste Stimmung sorgen wird. „Aktuell können wir noch nicht mitteilen, ob...

  • Gocher Wochenblatt
  • 27.08.19
LK-Gemeinschaft

Copa-Nostalgietag am 26. August
Preise wie vor 30 Jahren

Am 26. August 1989 hat das Freizeitbad Copa Ca Backum den Badebetrieb aufgenommen. Zum 30. Geburtstag können Gäste in diesem Jahr Bade- und Saunaspaß zu Nostalgiepreisen genießen. Am Montag, 26. August, bezahlen Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren für einen Tageseintritt in die Wasserwelt nur 6 Euro. Die Sauna-Tageskarte kostet 8 Euro. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren zahlen für einen Tag in der Wasserwelt 3,50 Euro und für einen Tag in der Saunawelt 5,50 Euro. Die Kurzbadezeit (1...

  • Herten
  • 22.08.19
LK-Gemeinschaft
Im Freibad Dellwig startet heute der Sommerspaß.

Mit Zauberer Hokus Pokus Farbenfroh
Sommerspaß im Freibad Dellwig

Fröndenberg.  Die CDU Fröndenberg lädt zu einem Nachmittag voller Magie mit "Hokus Pokus Farbenfroh" ins Freibad Dellwig ein. Aufgrund des großen Erfolges im vergangenen Jahr hat der CDU Vorstand beschlossen, neben dem bereits durchgeführten Ferienspaß in Ostbüren auch in diesem Jahr wieder einen Sommerspaß für Kinder im Freibad Dellwig anzubieten. Dabei wird der Zauberer "Hokus Pokus Farbenfroh" anwesend sein und für viele Lacher bei Groß und Klein sorgen sein. Los geht es am heutigen...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 21.08.19
Sport

Geschäftsführer Ralf Brinkschulte im Interview mit Marco Hortz
Im Heidebad in Iserlohn passiert so einiges!

Die Stadt Iserlohn ist eine kreisangehörige Stadt im Märkischen Kreis (Regierungsbezirk Arnsberg) in Nordrhein-Westfalen mit rund 93.000 Einwohnern. Das Freibad bzw. Heidebad wird seit den 1970ern vom Schwimmverein Iserlohn 1895 e. V. betrieben. Derzeit sind zwei Fachangestellte für Bäderbetriebe und eine technische Hilfskraft im Heidebad beschäftigt. Der weitere Bedarf an Aufsichtskräften wird mit Rettungsschwimmern abgedeckt. In der Badesaison 2016 konnten 29.300 Badegäste registriert werden....

  • Iserlohn
  • 14.08.19
Politik
 Wenn die neue Brücke über die B1, wie geplant, im weiten Bogen im Osten endet, müssten sich Radfahrer zukünftig im Zickzack über die Rampe quälen, um den Weg zu erreichen, kritisiert das Bündnis.

Offener Brief gegen geplante Sperrung zwischen den Westfalenhallen
Bündnis für offenen Weg für Radler und Fußgänger

Der Wunsch der Westfalenhallen, den Weg zwischen den Messehallen drei und vier zeitweise oder sogar ganz zu schließen, stößt in Dortmund auf breite Ablehnung. In den letzten Wochen hatten sich bereits der Bund Deutscher Architekten und die Initiative "Aufbruch Fahrrad Dortmund" gegen eine Sperrung des Wegs ausgesprochen, der das Kreuzviertel und die Lindemannstraße direkt mit der Strobelallee verbindet. Nun haben sechs Organisationen einen offenen Brief an die Geschäftsführerin der...

  • Dortmund-City
  • 14.08.19
  •  1
Sport

Aquajogging im beheizten Freibad
Noch Plätze frei für spontane Aquajogger

Falls jemand einmal Aquajogging ausprobieren, aber keinen mehrwöchigen Kurs buchen oder einem Verein beitreten möchte: Bis Ende August gibt es beim DSV98 die Gelegenheit, Aquajogging auch einmal spontan gegen Zahlung von 7 Euro pro Unterrichtseinheit auszuprobieren. Zu den beiden Kursen am Samstag um 11:30 und 12:15 Uhr kann man auch spontan kommen.

  • Duisburg
  • 13.08.19
Politik

Neuapostolische Kirche stellt Parkraum zur Verfügung
Zusätzliche Parkplätze für Freibad-Besucher

Die Parkplatzsituation rund um die Recklinghauser Straße ist während der Freibadsaison von jeher angespannt und sorgt immer wieder für Ärger. Ab sofort stellt die Neuapostolische Kirchengemeinde an der Recklinghauser Straße 242 (neben der Minigolfanlage) ihren Parkplatz für Besucher des Parkbad Nord zur Verfügung. Dies teilte die Stadtverwaltung jetzt mit. Nur sonntags von 8 bis 12 Uhr und mittwochs von 18 bis 21 Uhr (Gottesdienstzeiten) steht der Platz Freibadbesuchern nicht zur Verfügung....

  • Castrop-Rauxel
  • 11.08.19
Vereine + Ehrenamt

Essen, trinken, schwimmen
Bierverein feiert Sommerfest im Bornekamp

Um sich solidarisch zum weiteren Erhalt des Freibad Bornekamp zu zeigen, feiert der Verein zur Förderung und Pflege der Brau- und Kneipenkultur ihr diesjähriges Sommerfest im Freibad. Wie bereits in den vergangenen Jahren unterstützt der Verein "cerevisia unnae clara" (Das helle, klare Bier aus Unna) bei seinen Aktionen andere Vereine und Institutionen, wie zum Beispiel den Bismarcktrumverein, Museen oder den Verein zum erhalt der Stadtkirche. "Das Freibad, einst von der Schließung bedroht,...

  • Unna
  • 09.08.19
Ratgeber
Damit die Gäste im Grugabad so entspannt wie auf dem Foto baden können, wurde die Zahl der Sicherheitskräfte in die Höhe geschraubt.

Nach Übergriffen in Düsseldorfer Rheinbad
Weiterhin keine Ausweiskontrolle in Essener Freibädern

Mit Respektlosigkeiten und Beleidigungen müssen sich Bademeister und Sicherheitspersonal schon länger auseinandersetzen - in diesem Sommer erreichen diese jedoch ganz andere Dimensionen. Nach dem tätlichen Angriff im Ostsstadtbad Ende Juni auf zwei Bademeister haben die Freibäder ihr Sicherheitspersonal erhöht. Eine Ausweispflicht wie neuerdings im Düsseldorfer Rheinbad kommt für die Essener Bäder allerdings nicht infrage. Rund 60 Personen randalierten vor einigen Wochen im Düsseldorfer...

  • Essen
  • 09.08.19
  •  10
  •  1
Sport
Spaß für jung und alt, auch wenn viel mehr Teilnehmer erwartet wurden.
233 Bilder

Am Wetter hat es nicht gelegen, nur "kleines" Programm zum Badewannenrennen 2019
Die Wetterapp am Smartphone zeigte Bewölkung für die Startzeit an

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben, sagte Rainer, der Rennleiter und Entertainer des Badewannenrennens. Heute gibt es halt nur "Vorentscheidungen" und Elfmeterschießen auf dem Wasser. Daraus wurde eine Stunde Spaß für alle Beteiligten. Wir holen das nach, so Reiner und zwar am 7 . September 2019 im Rahmen eines Wasserballspaßturnieres.  Für Rainer selbst, geht die Zeit als "Badewannenrennenanbieter" demnächst zu Ende. Aber es wird wohl noch eine größere Meisterschaft geben. Für die Zeit danach,...

  • Kamen
  • 04.08.19
Politik
Was haltet ihr von Ausweiskontrollen in Freibädern?

Frage der Woche
Was haltet ihr von Ausweiskontrollen in Freibädern?

Rund 60 Personen, die nach Aussagen der Polizei überwiegend eine nordafrikanische Herkunft haben, randalierten am Wochenende im Düsseldorfer Rheinbad. Das berichtet die Rheinische Post. Die Folge: Seit Sonntag gibt es an den Kassen des Bades eine Ausweiskontrolle um potenzielle Unruhestifter abzuschrecken. Eine sinnvolle Idee? Um Wiederholungstäter sofort ausfindig zu machen und ihnen den Zutritt zum Freibad zu verwehren, führt das Düsseldorfer Rheinbad seit letzter Woche Ausweiskontrollen...

  • Oberhausen
  • 02.08.19
  •  9
LK-Gemeinschaft

Die Glosse zur Hitzewelle
Neue Art entdeckt: Der Seesteher

Früher war alles besser. Nein, das nicht, aber vieles war zumindest anders. Begab man sich ins Freibad oder an einen Badesee, tat man das um zu schwimmen, Leute zu döppen (wie der Niederrheiner so sagt) oder diverse Ballspiele auszuprobieren.  Also wir haben in diesem Jahr definitiv eine neue Art entdeckt. Und zwar 'Trommelwirbel an' den Seesteher (Stans Lacus Bienemannensis). Diese Spezies gehört zur Gattung der Uferläufer und zeichnet sich durch seine Standfestigkeit aus. Der Seesteher...

  • Kleve
  • 30.07.19
  •  7
  •  3
Sport
Um das DINamare wieder so herzurichten, wie es auch die Gäste gewohnt sind, wird es am Mittwoch zwei Stunden lang für eine gründliche Reinigung geschlossen.

Reinigung im Stadtbad
DINamare in Dinslaken am Mittwoch für zwei Stunden geschlossen

Bei der aktuellen Hitzeperiode ist das DINamare stets bis zur Auslastungsgrenze gefüllt. Das hinterlässt leider Spuren. Um das Bad wieder so herzurichten, wie es auch die Gäste gewohnt sind, wird es am Mittwoch, 31. Juli, von 9.30 bis 11.30 Uhr für eine gründliche Reinigung geschlossen. Die Badleitung hat bewusst diesen eher besucherschwachen Zeitkorridor gewählt und bittet alle Badgäste um Verständnis. Ab 11.30 Uhr steht das DINamare wieder blitzblank den Besuchern zur Verfügung.

  • Dinslaken
  • 29.07.19
Sport
Ein besonderer Spaß erwartet alle Wasserratten im Bad am Rhein zum Start der Weseler PPP-Tage am Freitag, 2. August. Dann verwandelt sich das RheinBad vom Freibad in das Feierbad.

Zum Start der PPP-Tage am Freitag, 2. August
Rein ins Weseler "Feierbad" am Rhein

Zum Start der PPP-Tage am Freitag, 2. August, verwandelt sich das RheinBad vom Freibad in das Feierbad. Ab 14 Uhr startet die Party mit einem Disco Team, die allen Wasserratten mit vielen Spielen und Animation rund um das Becken und im Wasser ordentlich einheizt. Im Wasser laden aufblasbare Elemente in verschiedensten Farben und Formen, etwa in Gestalt von Seeungeheuern, Wasserschildkröten, Riesenkraken oder Disco-Hasen und Party-Löwen, zum turbulenten Toben ein. Es warten Attraktionen wie die...

  • Wesel
  • 27.07.19
Politik
2 Bilder

Nach dem Freibad-Fail
Vier Optionen wie es mit dem Freibad Werne weiter geht

Das Werner Freibad ist geschlossen. Seit Jahren war es baufällig und marode, jetzt wurden die Zustände so schlimm, den Verantwortlichen blieb keine Wahl, sie mussten das Bad schließen. Nach Stadtbad und Südbad (Hallenbadbereich) war das Werner Freibad das dritte Bad, dessen Betrieb eingestellt werden musste, weil Reparaturen nicht mehr möglich bzw. wirtschaftlich untragbar waren. Politik handelt ohne Schwimmbäderkonzept kopf- und planlos Die Politik hat versagt. Der Stadt fehlt ein...

  • Bochum
  • 27.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.