Alles zum Thema Sonne

Beiträge zum Thema Sonne

Fotografie
HerbstLichtBlicke 

Herbstliches Laub auf dem die Tröpfchen im Sonnenlicht erstrahlen ...
53 Bilder

HerbstLichtBlicke
HerbstLichtBlicke - Hildener ItterBilder

... Der Herbst, der Herbst ist mit all seiner Farbenpracht allen Ortens allgegenwärtig. Ein Hauch Indian Summer ist immer mit dabei. Besonders die sonnendurchfluteten Tage und die milden Temperaturen luden zum draußen Verweilen ein... Die Itter, An den Gölden, Orte an denen man wunderbar den Herbst in seiner gesamten Pracht bewundern kann. Hier entstanden alle Aufnahmen. Ach ja die Daltons waren natürlich mit aus Achse 😎😎😎

  • Hilden
  • 18.11.18
  • 45× gelesen
  •  12
  •  2
Kultur
34 Bilder

Brauchtum
Sinterklaas zieht mit dem Schiff in Millingen aan de Rijn ein

Ganz unpolitisch ein paar Bilder vom Sinterklaas Intocht in Millingen, der immer schon im November stattfindet. Dabeigewesen bin ich bislang noch nie, denn immer wenn ich davon gehört und gelesen oder aber erst am 6. Dezember daran gedacht habe, war es bereits viel zu spät.  Fast alle Kinder, die wir auf dem Hinweg auf dem Deich sahen, waren verkleidet. Entweder mit Nikolausmütze, viel öfter aber im Kostüm des Zwarten Piet. Ja, ich weiß ob der Diskussionen. Da ich aber bei der ganzen...

  • Kleve
  • 18.11.18
  • 345× gelesen
  •  4
Ratgeber
10 Bilder

Mittags ist die beste Zeit für Spaziergänge
Im Farbenrausch

Morgens früh beim ersten Kaffee ist es noch dämmrig. Abends nach der Arbeit dunkel. Mittendrin strahlender Sonnenschein, milde Temperaturen und die Natur im farbenfrohen Herbstkleid. Nicht nur Rosen und Geranien blühen noch in den Gärten, auch die Bäume präsentieren sich in allen Farben. Also die Mittagspause genutzt und raus! Auf der Sonnenbank im Park lässt es sich heute auch ohne Jacke super aushalten und die Farbenpracht genießen. Gesund ist's obendrein :-)

  • Kleve
  • 08.11.18
  • 121× gelesen
  •  11
LK-Gemeinschaft
14 Bilder

Leute esst mehr Tomaten oder reiche Ernte am Rhein

Ob dies einmal zu einer neuen Tradition wird? So wie man früher Blaubeeren sammelte im Wald und heute Pilze und Esskastanien? Wird es die Menschen bald in jedem Jahr im Herbst in Scharen zum Rhein ziehen um Tomaten zu ernten? Die Rheintomate ist, wie wir auf zahlreichen Spaziergängen feststellen konnten, in allen Formen und Farben auf dem Vormarsch und wird auch jetzt noch reif. 

  • Kleve
  • 28.10.18
  • 352× gelesen
  •  21
  •  12
Kultur
14 Bilder

Tag 2 des 34. Stadfestes in Kamp-Lintfort

Nachdem es am Samstag schon sehr gut besucht war, setzte sich der Besucheranstrom auch am 2 Tag fort. Nachdem es Morgens noch sehr frisch war und der WInd kalt, konnten sich dann doch viele noch in den Stadtkern locken lassen und die Anzahl war wohl mindestens genauso groß wie am Samstag. Einen Teil dabei war auch dem verkaufsoffenem Sonntag ab 13 Uhr zu zu schreiben. Überall gab es was zu sehen und schauen. Einige Stände hatten sogar den ganzen Tag einige kleinen Zugaben zu dem schon günstigen...

  • Kamp-Lintfort
  • 08.10.18
  • 94× gelesen
  •  2
  •  1
Kultur
3 Bilder

Stadtfest Nummer 34 in Kamp-Lintfort

An diesem Wochenende findet zum 34. Mal das Stadtfest in Kamp-Lintfort statt. Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen über 20°C lockte es dieses Jahr auch schon am Samstag viele tausende Besucher an. Vom Prinzenplatz bis hoch zum EK3 ging es über die Moerserstraße und auch am Rathaus vorbei und der Sparkasse, sowie am Busbahnhof hatte viele Händler ihre Sachen aufgebaut. Manchmal konnte man auch Sachen sehen, die es nicht immer zu sehen gibt. Hier nur mal eben 3 Bilder aus...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.10.18
  • 209× gelesen
  •  4
  •  3
Kultur

Ein Tag geht dem Ende entgegen

Ein Tag geht dem Ende entgegen… es ist immer wieder atemberaubend, einen Sonnenuntergang zu beobachten. Das Jahr nähert sich seinem Ende und auch der Herbst ist eine sehr schöne Jahreszeit. Schön zu wissen, dass es morgen einen neuen Tag gibt und dass nach dem Jahr 2018 das Jahr 2019 kommt. Mit dem Bergbau ist es nicht so, dieser geht in diesen Monaten seinem endgültigen Ende entgegen. Bestimmt ein Grund, alles einmal auf sich wirken zu lassen. Herne bietet hierzu eine Menge schöner Plätze,...

  • Herne
  • 04.10.18
  • 84× gelesen
  •  2
Natur + Garten
Ist das ein Himmel!
12 Bilder

Leuchtkraft des Herbstes

Bei einem Spaziergang zwischen zwei Regenschauern habe ich ein ganz besonderes Licht eingefangen. Es ließ die Früchte an den Streuobstbäumen leuchten, strahlte die Skulpturen im Park an und zeichnete sich im Wasser des Schlossteiches ab. Mit meinen Fotos wünsche ich einen schönen Feiertag. 

  • Düsseldorf
  • 03.10.18
  • 70× gelesen
  •  10
  •  12
Überregionales
Tolle Aktion: Südschüler rangen um Energie im Ruderwettbewerb mit der Sonne. Foto: privat

Südschule Kamen: Knappes Rennen gegen die Sonne

In einem Wettkampf, wer mehr Energie erzeugen kann, traten die 150 Schüler der Südschule auf zwei Ruderergometern gegen die Sonne an. „Die Kinder brauchten natürlich erstmal Zeit um sich an den Bewegungsablauf des rudern zu gewöhnen und eine möglichst effektive Technik zu beherrschen. Leider hat jedoch die Sonne bereits einen fulminanten Start hingelegt und 337 Wattstunden erzeugt – die Kinder konnten in drei Stunden 133 Wattstunden erzeugen können. Einem Vorsprung, dem die Kinder lange...

  • Kamen
  • 03.10.18
  • 20× gelesen
Natur + Garten
6 Bilder

September-Sonne .... Freude für Mensch und Tier ....

Die heißen und trockenen Tage scheinen vorüber zu sein. Doch auch Früh- und Spätherbst haben ihre sonnig-schönen Seiten, die man fast überall genießen kann und sollte .... auch die Tierwelt schätzt diese sonnigen Herbsttage .... Hier einige Eindrücke aus den letzten Septembertagen, die euch hoffentlich gefallen werden .....

  • Kalkar
  • 02.10.18
  • 56× gelesen
  •  5
  •  10
Natur + Garten
24 Bilder

Ein schöner Herbstspaziergang: Kleves Kastanienmeile und eine riesige Steinmännchenkolonie

Fast schon Tradition - ein Herbstspaziergang am Wochenende durch die Kastanienallee am Waldrand in der Nähe vom Hirschpfuhl. Neben mir sind einige Leute unterwegs, um Kastanien zu sammeln. Doch dieses Jahr ist ein üppiges Kastanienjahr und so findet man trotzdem noch viele der kleinen glänzenden Früchte.  Danach muss es natürlich noch ein Abstecher zu den Steinmännchen sein. Und ich stelle fest, dass sie sich seit dem Frühjahr unglaublich vermehrt haben :-) Hohe Türme, kleine Ableger in den...

  • Kleve
  • 01.10.18
  • 671× gelesen
  •  12
  •  16
Natur + Garten
MeeresRauschen - Am Strand, und so vieles mehr ...  Le Final - What´s The Story, Morning Glory - © Kreative Impressionen, Chr. Niersmann
56 Bilder

MeeresRauschen - Am Strand, und so vieles mehr ... Le Final

Der letzte Morgen, ein letzter Ausflug an de Kuist ... Anders als in all den Jahren zuvor, eien vollkommen neue Art des Abschieds. Abends zuvor bereits den Wagen beladen, das Gepäck verstaut. Noch ein schnelles Frühstück, die Wohnung ausgefegt. Die Schlüsselübergabe. Es fühlt sich seltsam an, nach all den Jahren in dem Haus, das nun anderen gehört ... Und doch so bleibt mehr Zeit für andere Dinge die es sich zu tun lohnt. Und so sind wir kurze Zeit später noch ein letztes Mal am Strand....

  • Hilden
  • 28.09.18
  • 117× gelesen
  •  11
  •  15
Natur + Garten
26 Bilder

Der höchste Punkt Deutschlands

Wenn man schon mal in Garmisch-Partenkirchen ist, ist der Weg zur Zugspitze eigentlich schon eine Pflicht. So machten wir uns auf den Weg den höchsten Punkt Deutschlands auch zu erreichen. Natürlich haben wir dafür den leichten Aufstieg bevorzugt. Also mit der Zugspitzbahn rauf auf den ersten Teil und dann mit der Lift weiter bis ganz nach oben. Dort war es herrlich warm und man konnte die Aussicht und Sonne genießen. Trotz der Angabe auf der Wettertafel am Lift von -1°C kam es uns vor wie im...

  • Kamp-Lintfort
  • 27.09.18
  • 10× gelesen
  •  1
  •  2
Ratgeber
38 Bilder

Was bekommt man wenn man den Begriff Nase oder Vorsprung mit Siel zusammen führt

Das ist eine Frage, die nicht viele beantworten können. Aber eigentlich ist es ganz ein einfach wenn man aus der Gegend dort stammt. Nase oder Vrosprung heißen dort Hook und mit Siel verbunden, ergibt sich der kleine Nordseeort "Hooksiel". Westlich der Hafenstadt Wilhelmshafen und nordöstlich der Kreisstadt Jever, liegt er an der Nordsee. Durch den Ort fließt verläuft das Hooksieler Tief, ein Wasserlauf, der das Hinterland entwässert. Er fließt in einen künstliche See, dem Hooksmeer, das...

  • Kamp-Lintfort
  • 27.09.18
  • 10× gelesen
  •  2
Ratgeber
13 Bilder

Die Nordsee, ein Ort zur Entspannung

Die Nordsee, speziell die Ostfriesische Wattenküste ist vom Ruhrgebiet doch schnell in gut 3 Stunden zu erreichen. Hier findet man sofort Erholung pur. Man legt sich an den Strand und genießt das Rauschen des Wasser, den Wind der einem um die Nase weht und die Sonne die einen streichelt. Morgens hin und Abends zurück und man hat das Gefühl eine Kurzurlaubes.

  • Kamp-Lintfort
  • 27.09.18
  • 26× gelesen
  •  2
  •  4
Kultur
3 Bilder

Anker ausgeworfen am Opschlag

Manchmal entdeckt man ganz unvermutet doch mal wieder etwas Neues in seiner Stadt. Und überlegt sich dann, ob es wirklich neu ist oder man es im Alltagstrott schlichtweg übersehen hat. So ging es mir vor ein paar Tagen am Opschlag. Ein recht großer Anker liegt dort jetzt, "Adrianus" ist auf der Vorderseite eingraviert. Auf einem Schild steht "Stockanker - Dauerleihgabe aus dem Rheinmuseum der Stadt Emmerich". Etwas Historisches aus dem Rhein? Oder braucht Kleve einen Rettungsanker? ;-) Ein...

  • Kleve
  • 26.09.18
  • 352× gelesen
  •  5
  •  9
Natur + Garten
MeeresRauschen - Am Strand, und so vieles mehr ... Am Ende des Tages ... - Part 4 © Kreative Impressionen, Chr. Niersmann
26 Bilder

MeeresRauschen - Am Strand, und so vieles mehr ... Part 4

Die Tage sie vergehen und eh man sich versieht ... ... aber noch ist ein wenig Zeit. In vollen Zügen die Seeluft genießen, einfach an den Strand kommen, links oder rechts wohin soll der Weg heute führen, wann erreicht die Flut ihren Höchststand?, eine nicht unwesentliche Information erst recht wenn man nicht nur ein paar hundert Meter zurückbraucht. Das Leben, das Leben passt sich dem Rythmus des Meeres an, Ebbe und Flut die bestimmenden Faktoren. Die Basics, an der belgischen Küste gilt...

  • Hilden
  • 23.09.18
  • 109× gelesen
  •  9
  •  20
Natur + Garten
4 Bilder

Nein ich möchte das nicht

Nein irklich nicht. Denn so schön es aussieht, die Temperaturen das es schön wird gehen bei uns in der Region nicht soweit runter. Bei uns herrscht dann immer dies Naß-Kalte-Klima, was durch die Sachen in die Knochen zieht. Daher habe ich es lieber ganz kalt, oder es könnte von mir aus bei + 20°C bleiben.

  • Kamp-Lintfort
  • 23.09.18
  • 42× gelesen
  •  4
  •  5
Natur + Garten
MeeresRauschen - Am Strand, und so vieles mehr - Blick aus dem Fenster ... Part 3 © Kreative Impressionen. Chr, Niersmann
30 Bilder

MeeresRauschen - Am Strand, und so vieles mehr ... Part 3

... Part 3, Spätsommer Sonne, Wind und Meer ... ... und einfach entspannen, einfach die Seele baumeln lassen, lange Spaziergänge am Strand genießen. Den Daltons bei ihrem neckischen Treiben zu sehen, einfach im Strandcafe einen Kaffee trinken, mit anderen Urlaubern ins Gespräch kommen. Einfach mal den Alltag abstreifen, den alltäglichen Trott hinter sich lassen. Und das dann in der wunderbaren Kombination mit unseren Daltons, so der Name unseres Hunderudels. Herz, was willst Du mehr...

  • Hilden
  • 21.09.18
  • 116× gelesen
  •  7
  •  13
Natur + Garten
MeeresRauschen - Am Strand, und so vieles mehr ... < Strandhuisjes, Perspektiven Part 2 © Kreative Impressionen, Chr. Niersmann
15 Bilder

MeeresRauschen - Am Strand, und so vieles mehr ... Part 2

Die Zeit, die Zeit ... sie ist ein seltsam Ding ... nicht wirklich zu greifen, schwer zu verstehen. Es ist einfach so, kaum ist man an einem anderen Ort schon erlebt man Zeit aus einem ganz anderen Blickwinkel. Doch genug sinniert, zurück zu den Ereignissen, dem Erlebten, den vielen und vielfältigen Menschen denen man immer wieder begegnet. Die Bilder, die Aufnahmen, sie sprechen ihre ganz eigene Sprache, sie erzählen kleine Geschichten von all den Dingen die einem auf all den Wegen...

  • Hilden
  • 20.09.18
  • 101× gelesen
  •  8
  •  16
Ratgeber
28 Bilder

Traumsommer-Abschiedsblues: Von Rilke und Rheinstromern, Flusstomaten und bunten Herbstblumen in der Millinger Theetuin

Letzte Sommertage haben es so an und in sich. Besser als Rainer Maria Rilke es in seinem "Herbsttag" in Worte gekleidet hat, kann man es auch sowieso nicht beschreiben. Nochmal diese ganz besondere Wärme und Schönheit der Natur, gepaart mit einem Hauch von Melancholie des nahenden Abschieds. Der milde Wind, der durch die Pappeln seufzt und das Haar liebevoll zerzaust. Knallig blauer Himmel mit kleinen weißen Sturmwirbeln, auf denen die Möwen reiten und ihre lauten Schreie hören lassen. Die...

  • Kleve
  • 19.09.18
  • 209× gelesen
  •  19
  •  20