Gladbeck hat eine neue Attraktion für den Fußball-Nachwuchs

Anzeige
Zum Auftakt hatte die "Fußballakademie Gladbeck" am Sonntag zum "Tag der offenen Tür" eingeladen. (Foto: Kariger/STADTPSPIEGEL Gladbeck)
Gladbeck: Soccer Arena Landhaus Pieper |

Um eine Attraktion für den Fußball-Nachwuchs reicher ist seit wenigen Tagen Gladbeck: In der "Soccer Arena" in Schultendorf, Möllerstraße 32 bis 36 (neben "Landhaus Pieper), nahm die "Fußballakademie Gladbeck" ihren Betrieb auf.

Unter dem Motto "Fußball spielen wie die Profis mit Peter Neururer" kümmern sich hier ausschließlich vom DFB lizenzierte Trainer um ihre Schützlinge im Alter von 5 bis 16 Jahren. Der Trainingsbetrieb ist natürlich ausgerichtet auf die Fähigkeiten der Jungkicker.

Zum Auftakt hatte die "Fußballakademie Gladbeck" zu einem "Tag der offenen Tür" eingeladen, der auch tatsächlich viele Besucher anlockte. Und unter den Augen von Ex-Bundesligatrainer Peter Neururer, Bürgermeister Ulrich Roland und des SPD-Landtagsabgeordneten wurde selbstverständlich auch Fußball gespielt.

Wer mehr über die "Fußballakademie Gladbeck" wissen möchte, erhält ausführliche Informationen unter www.fussballakademie-gladbeck.de Freie Plätze gibt es übrigens auch noch für die beiden fünftägigen Fußball-Camps, die in der "Fußballakademie" in den Herbstferien ab dem 10. beziehungsweise 17. Oktober angeboten werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.