SV Zweckel erwartet ein schweres Spiel in Gütersloh.

Anzeige
Können die Grünhemden, die Gütersloher Jungs die einen grandiosen Sieg in Bielefeld eingefahren haben, am Sonntag Paroli bieten und drei Punkte entführen?
Mit dem Sieg der Grünhemden gegen den ASC Dortmund 09, haben die Schützlinge von Trainer Günter Appelt einen Weg eingeschlagen, der auf weitere Punkte in der Zukunft hoffen lässt. Nach dieser geschlossenen Mannschaftsleistung, die die Jungs gegen Dortmund an den Tag gelegt haben, heißt es nun, den Level weiter hoch zu halten, um etwas Zählbares aus Gütersloh mitzubringen. Natürlich war man in Zweckel nach den Sonntagsspielen ganz schön überrascht, als der 2:0 Sieg von Gütersloh in Bielefeld durchgegeben wurde. Mit diesem Ergebnis haben wohl die wenigsten Fußballfans gerechnet. Es kamen an diesen Spieltag sowieso einige überraschende Ergebnisse zu Stande. Das zeigt aber wieder einmal, dass in der Oberliga Westfalen jeder jeden schlagen kann. Nach den ersten Niederlagen der Gütersloher in Neuenkirchen ( 3:1 ) und zu Hause gegen Sprockhövel mit 1:4, hat wohl Trainer Heiko Bonan die Kabinenwände in Gütersloh ganz schön wackeln lassen. Die Wirkung hat ja wohl genutzt, denn in Bielefeld 2:0 zu gewinnen, dass heißt schon was. Die Grünhemden dürften nach diesen Sieg der Gütersloher enorm gewarnt sein, denn sie wissen genau, wenn man in Bielefeld gewinnt, dann müssen die Jungs von Trainer Heiko Bonan eine super starke Leistung geboten haben. Gütersloh hat im Grunde eine eingespielte Mannschaft, denn es gab nur wenige Veränderungen gegenüber der letzten Saison. Mit Lennard Warweg hat man noch einen gestandenen Oberligaspieler von RW Ahlen hinzu gewonnen, der im Mittelfeld jede Aufgabe übernehmen kann. Vadim Thomas der in letzten Saison 12 Buden gemacht hat, wird wohl mit Lennard Warweg im Spiel nach vorne noch einiges bewirken können. Trainer Günter Appelt wird darauf schon die richtige Antwort haben. Wie er die Mannschaft auf dieses schwere Auswärtsspiel einstellen wird, bleibt erst einmal bis zum Anpfiff sein Geheimnis. Trainer Günter Appelt ist bekanntlich ein ausgesprochener Taktikfuchs, der jeden Gegner vor jedem Spiel immer wieder neu einordnet. Und wenn die Grünhemden die Matchvorgaben von Trainer Appelt für das Spiel in Gütersloh richtig umsetzen, dann ist auch in Gütersloh etwas Zählbares zu holen. Wir wünschen den Grünhemden dazu viel Erfolg, ein verletzungsfreies Spiel und drei Punkte für eine fröhliche Heimfahrt.
Also, auf nach Gütersloh. Die Abfahrt mit dem Bus ist um 11.45 Uhr.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.