AKV war wieder auf Tour: Erst Geschichte, dann feiern!

Anzeige
Goch: Nierswelle | Die Prinzengarde (plus Funken) des Asperdener Karnevals-Verein „Vallis Comitis“ war mal wieder auf Tour: Die Kleidung in den Vereinsfarben gelb-schwarz gewählt, die Fahrräder in gleicher Farbe geschmückt ging es los. Das Rabeul-Team hatte wieder beste Arbeit abgeliefert und ein tolles Programm aufgestellt. Rätsel und Spiele, eine Zeitreise der Extraklasse mit Franz van Well (hinten, zweiter von rechts) durch die Stadt Goch und anschließend zum Ausklang in die Narrenhochburg „Zum Schwan“. ein unvergessener Tag ging für alle Beteiligten am späten Abend zu Ende. Foto: Geib
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.