Reichswaldkaserne - Bombe ist entschärft!

Anzeige
Die Entschärfung der amerikanischen 5-Zentner-Bombe auf dem Gelände der ehemaligen Reichswaldkaserne ist problemlos geglückt. Per Sirene war am Mittwoch, gegen 11.30 Uhr, Entwarnung gegeben worden. Im Zuge der Entschärfung wurde auch eine Granate unschädlich gemacht, die ebenfalls gefunden worden war. Die Stadt Goch bedankt sich bei allen beteiligten Behörden und Organisationen für die problemlose Zusammenarbeit. Ganz besonders dankt das Ordnungsamt den Bürgerinnen und Bürgern in den betroffenen Gefahrenzonen für ihr Verständnis und die hervorragende Kooperation.
Dass die Bombe gefunden worden war, ist kein Zufall. Vorsorglich hat die Gocher Stadtentwicklungsgesellschaft GO! auf dem Kasernen-Gelände nach Weltkriegs-Blindgängern suchen lassen, nachdem sich entsprechende Verdachtsmomente ergeben hatten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.