Von der Legehenne zum Freilandhuhn!

Anzeige
Nach einem Monat in Freiheit haben unsere ehemaligen Legehennen schon viele neue Erfahrungen gemacht. Inzwischen ist es selbstverständlich für sie, dass sie sich im Stall UND im Auslauf bewegen. Ihre Lieblingsbeschäftigung ist aktuell, den Kompost nach Leckereien zu durchwühlen.

Freilauf, Sonne und Futterumstellung haben auch schon deutliche Spuren hinterlassen. Die Hühner erholen sich zusehends: Der Kamm hat Farbe bekommen, die Federn wachsen, die Eierschale ist deutlich fester...

Da wir inzwischen weitere Hühner halten, sind die zwei außerdem zu "Senior"-Chefinnen aufgestiegen.
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
2.710
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 19.07.2015 | 23:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.