Für Flüchtlinge und kranke Kinder: 1000 Euro von der Niers-Kendel-Schule

Anzeige
Goch: Niers-Kendel-Schule Niers-Kendel-Schule Hassum | Viele Runden sind die Kinder der Niers-Kendel-Schule während des Sponsorenlaufes im letzten Schuljahr gerannt, um Geld für sich, aber auch für andere zu sammeln.
In den Klassenräten wurde beraten und letztendlich im Schülerrat entschieden, dass 500 Euro an die Flüchtlingshilfe in Goch und 500 Euro an die Kinderaugen-krebsstiftung gespendet werden sollte. Diese Entscheidung war bei den die Kindern der Niers-Kendel-Schule schnell getroffen, da sie in beiden Fällen Kinder an ihrer eigenen Schule kennengelernt haben, die von beiden Vereinen beziehungsweise Stiftungen gut unterstützt wurden. Stellvertretend für die Flüchtlingshilfe wurde die Spende in Begleitung zweier Flüchtlingskinder abgeholt, die mit den Schulkindern gemeinsam Weihnachtslieder sangen und sich bei allen herzlich für die Spende bedankten.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.