Auftakt nach Maß: Hunderte sahen den 2:0-EM-Sieg der Deutschen im Gocher "Parkstadion"

Anzeige
Goch: Stadtpark | Das war so ganz nach dem Geschmack der Gocher Fußballfans: Die deutsche Nationalmannschaft feierte mit dem 2:0-Sieg gegen die Ukraine einen gelungenen Auftakt bei der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich. Hunderte von Fans konnten das Spiel der Deutschen im Gocher "Parkstadion" beim Public Viuewing mitverfolgen und bejubeln.
Georg van den Höövel, der das Public Viewing im Stadtpark organisiert, hatte alles vorbereitet und im Park wieder eine hervorragende Arena geschaffen. Mit seinen Helfern und Unterstützern hatte er an alles gedacht: Auf der großen Öeinwand konnten die Fußballfreunde bei Pittermännchen und Stadionwurst mitfiebern, als Jogis Löwen im Stadion von Lille die Ukraine in einem spannenden Spiel besiegte.
Trotz der zeitweise aufkommenden Nieselregens ließen sich rund 450 Fans nicht davon abhalten, das Spiel im Stadtpark mitzuverfolgen und zu erleben, wie zunächst Shkodran Mustafi (19. Min.) und schließlich Bastian Schweinsteiger (90. + 2) den sauberen Start in die EM 2016 perfekt machten.
So kann es weitergehen, in Frankreich und im Gocher "Parkstadion" beim Public Viewing". Wir freuens uns drau!
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.