Hart trainiert - Jetzt tanzen Brisk Boots in Silber!

Anzeige
Goch: Gocher Wochenblatt | Nach einem Jahr harter Arbeit und Training unter der Anleitung von Domenique (Do) Mulder traten die „Brisk Boots Weeze e. V.“ erneut vor den DTSA Prüfungsausschuss (Deutscher Tanzsportverband), der eigens der Einladung der Brisk Boots gefolgt war.
Im Gasthof „Zur Post“ in Rheurdt ging es diesmal nicht nur um das bronzene, sondern auch um das silberne Tanzabzeichen.
Achtzehn „Brisk Boots“ dürfen nun die bronzene Nadel ihr eigen nennen, wobei fünf davon auf die „Young Brisk Boots“ verteilt werden. Die silberne Nadel wird nun mit stolz von acht weiteren Mitgliedern des Weezer Vereins getragen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.