Sieben Schüler legten die Gürtelprüfung ab

Anzeige
Sieben Schüler legten beim Kampfsportverein Ying Yang Goch ihre Gürtelprüfung ab. Foto: privat
GOCH. Für die Sportler des Kampfsportverein Ying Yang Goch stand die erste Gürtelprüfung in diesem Jahr an. Die Prüflinge mussten sich vor den Augen der Prüfer Detlef Tomasik (6. Dan), Rebecca Baumhauer (5. Dan) in den Sparten Grundschule, Kumite (Partnerübungen) und Kata (Verteidigung gegen mehrere imaginäre Gegner) behaupten, um den ersehnten neuen Gürtelgrad in Empfang nehmen zu dürfen. Sieben Prüflinge stellen sich den kritischen Augen der Prüfer. Die Prüfer waren mit den hier gezeigten Leistungen sehr zufrieden und konnten den Schülern ihre Urkunde überreichen. Den 8. Kyu hat jetz Julia Schmija, den 7. Kyu haben Lea Beusing, Katharina Franken und Benno Fries sowie den 6. Kyu: Nathalie Kroon, Jan Franken und Alea-Sophie Hibel
Das am Niederrhein sehr verbreitete und beliebte System des Shaolin Kempo Kung Fu wird seit mittlerweile 31 Jahren in Goch gelehrt. In dem Mitgliederstarken Verein werden die Schüler durch diszipliniertes, konzentriertes Training in verschiedenen Altersgruppen an die Prüfungen herangeführt.
Nähere Infos gibt es unter www. kampfsportverein-ying-yang-goch.de oder Telefon: 02823/929553. Der Verein bietet Interessenten die Möglichkeit, dreimal in der entsprechenden Gruppe kostenlos zur Probe mit zu trainieren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.