Fritz Osthoff: Ein Musiker der 1.Stunde wird 70 Jahre!

Anzeige
Hagen: Gasthaus "Zur Spinne" | Fritz Osthoff, Gitarrist der Oldie Band "Five Live" wird heute 70 Jahre alt. Auf dem elterlichen Bauernhof begann seine musikalische Karriere. In Eigenarbeit wurde mit seinen Mitstreitern Reinhard Düllmann (Orgel) Bernd Lange (Bass) und Hans Vaupel (Schlagzeug) ein Übungsraum eingerichtet.

Zunächst wurde hauptsächlich im privaten Kreis bei Partys und Feiern gespielt. Bis 1969 gab es die Band in dieser Besetzung. Danach trat man in verschiedenen Formationen auf, bis sich die Band 1974 in "Soundset" umbenannte.

1996 wurde aus einer Schnapsidee die Gruppe "Five Live" gegründet.

Mittlerweile ist Five Live zu einem festen Bestandteil, nicht nur in der Hagener Musikszene geworden. Das (Beat) Musik im "Alter" noch viel Spaß bereitet, beweisen viele erfolgreiche Auftritte in Hagen und Umgebung. Ein starkes Konzert lieferte die Gruppe bei einem Ennepetaler Strassenfest und im August 2013 gab es ein umjubeltes Konzert beim Schützenverein Ennepetal-Milspe.

Zwei erfolgreiche Auftritte absolvierte Five Live beim Hagener Beat-Festival. Hier war man 2013 besonders stolz auf ein gemeinsames Konzert mit den THE BEAT!radicals aus dem Koblenzer Raum. Die Gruppe ist bereits mehrfach erfolgreich in Louisville/USA aufgetreten.

Das reichhaltige Repertoire umfasst mittlerweile ca.120 Stücke und das Motto der Gruppe lautet: " Vom Schlager bis zum Rock´n Roll ".

Seit einiger Zeit hat Fritz Osthoff eine neue Aufgabe, denn als sein alter Weggefährte Uli Stall als Rhytmusgitarrist zur Band kam, übernahm er die Sologitarre. Auch neu bei Five Live ist Reiner Benner als Sänger. Schnell fand man einen neuen Namen: " Five Live and Friend ".

Das Fritz Osthoff im "Alter" noch so häufig auf der Bühne stehen würde, damit hatte er nicht gerechnet. Aber solange die Gesundheit es zuläßt, will Fritz noch einige Jährchen "dran hängen". Denn nach dem Eintritt ins Rentenalter, macht die Musik noch mehr Spaß. Es übertrifft alles was in den 60er und 70er Jahren so gelaufen ist.

In seinem Tonstudio hält sich Fritz Osthoff täglich auf, um Fit zu bleiben. Seine besondere Vorliebe gilt der Instrumentalmusik. Seit seinem 14.Lebensjahr spielt er Gitarre und ist begeisterter Fan der legendären weltbekannten Bands The Spotnicks und Shadows.

Ein besonderer Dank gilt seiner Frau Anne, die ihn in den langen Jahren der Musik unterstützt und motiviert hat.

Trotz 390 Jahre Lebenserfahrung und langen Jahren musikalischen Aktivitäten, ist Five Live and Friend weiterhin bestrebt, bei regelmäßigen Proben das Repertoire zu erweitern.

Seine Bandkollegen, Freunde und Fans wünschen Fritz Osthoff Gesundheit, alles Gute, weiterhin viel Spaß und Freude an der Mucke.

Wer das Geburtstagskind in "Aktion" erleben möchte, kann sich auf einen schönen Abend mit viel Musik und guter Laune freuen. Denn das Repertoire der Band umfasst nicht nur internationale Hits, sondern auch beliebte deutsche Schlager, sowie Songs der Neuen Deutschen Welle.

Am Samstag, den 2.November tritt "Five Live and Friend" in der "Spinne" auf. Das Konzert beginnt um 20 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.