Vorlesen und begeistern – Vertretung gesucht

Anzeige
Jeden ersten Donnerstag im Monat öffnet das Lesecafe in der Stadtbücherei Hohenlimburg seine Räume für die Lesestunde für Senioren. Das ist die Zeit für Geschichten und Gedichte, vorgelesen und vorgetragen von Veronika Bonefeld. Alle Seniorinnen und Senioren, denen das Zuhören Freude macht und die danach Lust auf Gespräche über das soeben Gehörte haben, sind herzlich eingeladen. Für den gemütlichen Rahmen mit Kaffee und Kuchen sorgen die Damen des Freundeskreises Hohenlimbuch.

Ab 2013 sucht Veronika Bonefeld eine Mitstreiterin, die sie bei Bedarf vertreten kann. Voraussetzung für diese Aufgabe ist eine grundsätzliche Begeisterung für Literatur schlechthin und die Fähigkeit, sie in der Lesung adäquat vorzustellen. Die Vorlesestunde beginnt jeweils um 15.30 Uhr und dauert etwa eine Stunde.

Weitere Informationen gibt gerne die
Freiwilligenzentrale Hagen
Rathausstraße 13
Telefon: 02331/184170
www.fzhagen.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.