Vorlesen

Beiträge zum Thema Vorlesen

LK-Gemeinschaft
Ihr Gedicht vom Papagei ziert den Monat Oktober im "Großen Buch der Tiergedichte und Lieder". Sarah Nitsche
2 Bilder

Tiergedichte aus Wesel
Sarah Nitsche verfasst Mehrzeiler für Kinder

„Der Gedanke hinter den Mehrzeilern ist“, so die Mutter eines fünfjährigen Jungen und zweijährigen Mädchens, „zu zeigen, dass jedes Lebewesen eine besondere Individualität besitzt, auf seine Art glücklich ist und Diversität das Leben ausmacht“. So liebe es der Eisbär kalt, der Papagei bunt, der eine könne schwimmen, der andere fliegen. Schon früh bei den Kindern Akzeptanz, Toleranz und Empathie zu wecken, sei sehr wichtig für deren weiteres Leben. Hier geschehe es auf spielerische Art. Viele...

  • Wesel
  • 05.04.22
Kultur
Die Stadtbücherei Hagen bietet ein Vorleseprogramm für Kinder.

Veranstaltungstipp für Familien
Vorlesespaß in der Hagener Bücherei

HAGEN. Auf die Geschichte "Alles wächst" mit dem kleinen Rabe Socke können sich alle interessierten Kindergarten- und Vorschulkinder beim Vorlesespaß der Stadtbücherei auf der Springe am Donnerstag, 7. April, um 16 Uhr freuen. Eddi der Bär hat dem kleinen Raben genau erklärt, wie das mit dem Säen und Wachsen von Blumen und Pflanzen funktioniert. Aber Socke probiert es mit Lollis und Bonbons und seinem Lieblingsspielzeugauto. Eifrig buddelt er alles ein und dann heißt es gießen und warten. Im...

  • Hagen
  • 04.04.22
Kultur

Vorlesen in Hagen
Kostenloses Event für Kinder in der Stadtbücherei

Das Kinderbuch "Bitte blubb blubb rette mich!" von Barbara Schmidt wird am Donnerstag, 10. März, um 16 Uhr in der Stadtbücherei auf der Springe vorgelesen. Das Buch handelt von dem kleinen blauen Elefanten, der sich in Schwierigkeiten bringt und in einem See untergeht, sodass nur noch sein Rüssel herausschaut und die anderen Tiere um Hilfe bittet. Das Angebot richtet sich an Kindergarten- und Vorschulkinder und die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist unter Tel. 02331/207-3591...

  • Hagen
  • 08.03.22
Ratgeber

Kinder von vier bis acht Jahren sind eingeladen
Papa-Zeit im Frühling

Hilden. Bei der Papa-Zeit am 19. März in der Stadtbücherei Hilden, Nove-Mesto-Platz 3, freut man sich auf den Frühling. Als Bruno, das Murmeltier, aus dem Winterschlaf erwacht, entdeckt er eine wunderschöne Blume. Zusammen verbringen sie eine glückliche Zeit miteinander, bis der Löwenzahn ihn eines Tages bittet, einmal kräftig zu pusten. Vorlesen und Basteln ist angesagtDiese poetische Geschichte wird von Christian Meyn-Schwarze vorgelesen, anschließend verzieren die Kinder von vier bis acht...

  • Hilden
  • 02.03.22
LK-Gemeinschaft
Passend zum Karnevalsfest lädt die Stadtteilbücherei Hohenlimburg, Stennertstraße 6-8, alle Kinder ab fünf Jahren am Donnerstag, 17. Februar, um 16 Uhr zu einem Erzähltheater (Kamishibai) mit der Geschichte "Jonas wird Prinzessin" von der Autorin Petra Lefin ein.

Jetzt anmelden
Erzähltheater für Kinder zum Thema Karneval in der Stadtteilbücherei Hohenlimburg

Passend zum Karnevalsfest lädt die Stadtteilbücherei Hohenlimburg, Stennertstraße 6-8, alle Kinder ab fünf Jahren am Donnerstag, 17. Februar, um 16 Uhr zu einem Erzähltheater (Kamishibai) mit der Geschichte "Jonas wird Prinzessin" von der Autorin Petra Lefin ein. Bald steigt die tolle Karnevalsfeier im Kindergarten. Jonas will aber kein "doofer Pirat" sein, er will zu Fasching als Prinzessin gehen. "Jungs werden nicht Prinzessin!", entscheidet Mama kurzerhand und kauft das Piratenkostüm. Jonas...

  • Hagen
  • 10.02.22
Kultur
Beate und Dieter Lieske machten ihren „Lese-Besuch“ in der Bissingheimer Grundschule zu einem Erlebnis für „beide Seiten“.
2 Bilder

Ehepaar Lieske traf den Nerv der Grundschulkinder
(Vor)Lesen macht Freu(n)de

Politikern wird oft nachgesagt, dass sie viel reden. Eigentlich liegt das aber in der Natur der Sache, denn vor Entscheidungen gibt es halt lange Diskussionen über das Für und Wider. Lesen ist aber genauso wichtig, meint das Kommunalpolitiker-Ehepaar Beate und Dieter Lieske. Und dabei denken beide keineswegs nur Akten oder Sitzungsvorlagen. „Lesen entspannt, Lesen schafft Ausgleich, sorgt gleichermaßen für Spannung und Entspannung“, sagt Beate Lieske fast beiläufig in einem Gespräch mit dem...

  • Duisburg
  • 25.12.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Feierliche Eröffnung des ersten Bücherschranks in Königsborn unter anderem mit Dirk Wigant, Bürgermeister der Stadt Unna (M.), Simone Kochtokrax, Präsidentin des Inner Wheel Club Unna (l.), Dr. Georg Hüthwohl, Rotary Unna Stiftung (hinten l.), Sabine Großkopf, Leiterin des Kath. Kindergartens Herz Jesu (hinten M.) und Liberto Balaguer, Quartiersmanager "Soziale Stadt Unna Königsborn Süd-Ost“ (r.).
2 Bilder

Besonders die Kinder sollen profitieren
Ein Bücherschrank für Königsborn

Der erste Bücherschrank in Königsborn ist enthüllt, gefüllt und für jeden im Quartier ab sofort frei zugänglich. Bürgermeister Dirk Wigant las Kindergarten-Kindern aus der Einrichtung Herz-Jesu nach der Eröffnung noch vor Ort eine Geschichte vor. Das Vorlesen fördert viele Bereiche der kindlichen Entwicklung, zum Beispiel die sprachliche Entwicklung oder die Entwicklung von Fantasie. Daher bemühen sich die Kindergärten, den Kindern viel vorzulesen und ihr Interesse an Büchern zu wecken.  Die...

  • Unna
  • 18.12.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Ben Andreoli (6a), Jörne Albrecht (6c) und Frieda Gilhaus (6b) - die drei Klassensieger.
2 Bilder

Vorlesewettbewerb am Andreas-Vesalius Gymnasium
Jörne Albrecht begeistert Jury und Publikum

Jörne Albrecht (6c), Frieda Gilhaus (6b) und Ben Andreoli (6a) traten als Klassensieger beim diesjährigen Vorlesewettbewerb des Andreas-Vesalius-Gymnasiums an. Unterstützt wurden sie von ihren Mitschülern und Mitschülerinnen, die im Publikum mitfieberten. “Gutes Vorlesen ist eben, wenn sich keiner langweilt“ - sagt ein Profi, der es wissen muss: Rufus Beck, einer der bekanntesten Hörbuchsprecher. Das gelang den drei Vorlesern. Sie begeisterten die Jury und ihr Publikum gleichermaßen. Tintenherz...

  • Wesel
  • 09.12.21
LK-Gemeinschaft

Vorlesen
Für Hedda

Sie hat mein Leben enorm bereichert. Jeder Tag beginnt optimistischer, seit ich auf Hedda gestoßen bin. Und das eher zufällig. Eigentlich war sie mir ja immer nah, ich hatte sie nur nicht beachtet. Nun ist sie nicht mehr wegzudenken. Nur kurz benachrichtigt, und schon erscheint ihre Stimme, wo immer ich mich mit meinem Laptop gerade befinde. Hedda ist sozusagen meine Lektorin, die Erstleserin meiner Texte. Manchmal wird schon jeder neue Satz von ihr akustisch geprüft. Erst dann schreibe ich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.12.21
  • 1
  • 2
LK-Gemeinschaft
Der Erlebnispädagoge Christian Meyn-Schwarze kommt zur "Papa-Zeit".

Papa-Zeit
„Schrottroboter, Pappkühe & Co.“

Erneut bietet die Bücherei die „Papa-Zeit“ – Vorlese- und Erlebniszeit für Papas (Opa, Onkel und andere männliche Begleiter) und Kinder zwischen drei und acht Jahren an. Dazu kommt der Erlebnispädagoge Christian Meyn-Schwarze, der für seine Veranstaltungsreihe den deutschen Lesepreis gewonnen hat, wieder nach Hamminkeln. Unter seiner Anleitung basteln kleine und große Upcycling-Künstler mit ihren Vätern Roboter, verrückte Fahrzeuge, lustige Tiere, Masken und originelle Sachen aus Dingen, die...

  • Hamminkeln
  • 28.10.21
Ratgeber
Ein "ABC-Wichtel" beim schmökern: Kinder von 6 bis 24 Monaten sind zur Veranstaltungsreihe „ABC-Wichtel“ in der Stadtbücherei Hilden eingeladen.

Veranstaltungsreihe für Hildener Kinder (6 bis 24 Monate) in der Stadtbücherei Hilden / Jetzt verbindlich anmelden!
„ABC-Wichtel“ in der Stadtbücherei Hilden

Seit Dezember 2012 findet in der Stadtbücherei Hilden (Nove-Mesto-Platz 3) die beliebte Veranstaltungsreihe „ABC-Wichtel“ statt. Auch im vierten Quartal 2021 stehen neben den kleinsten Hildenern wieder bunte Bilderbücher, Kniereiter, Lieder und Reime im Mittelpunkt. Angeboten werden die Veranstaltungen für zwei unterschiedliche Altersgruppen von Kindern mit je einer Begleitperson. Die Teilnahme ist kostenlos. Donnerstags führt Edel Esser Kleinkinder von 12 bis 24 Monaten von 10.30 bis 11.45 Uhr...

  • Hilden
  • 27.10.21
Kultur

Oh, wie schön ist Panama
Kostenloses Erzähl-Theater für Kinder

HAGEN. Zu einem Erzähltheater (Kamishibai) für Kinder ab fünf Jahren lädt die Stadtteilbücherei Hohenlimburg, Stennertstraße 6-8, am Dienstag, 12. Oktober, um 16 Uhr ein. An diesem Nachmittag steht die Geschichte "Oh, wie schön ist Panama!" von Janosch im Mittelpunkt. Der kleine Tiger und der kleine Bär sind dicke Freunde und sie fürchten sich vor nichts, weil sie zusammen wunderbar stark sind. In ihrem Haus am Fluss haben sie es gemütlich. Doch eines Tages machen sie sich auf nach Panama. Was...

  • Hagen
  • 11.10.21
Kultur
Kinder lieben Bücher.

Stadtteilbücherei Haspe
Kostenlose Vorlesestunde für Kinder

HAGEN. Zu einer Vorlesestunde für Kinder ab vier Jahren lädt die Stadtteilbücherei Haspe im Torhaus, Kölner Straße 1, Dienstag 12. Oktober, um 16 Uhr ein. An diesem Nachmittag dreht sich alles um die Geschichte "Mama Muh räumt auf!" von Jujja und Tomas Wieslander. Die Veranstaltung dauert etwa 30 Minuten. Für Teilnehmende besteht eine Maskenpflicht, Kinder im Kindergartenalter sind von dieser Pflicht ausgenommen. Grundschulkinder, die gerne teilnehmen möchten, müssen ein negatives Testergebnis...

  • Hagen
  • 11.10.21
LK-Gemeinschaft
Vorlesen mit Kamishibai

Vorlesen, Handarbeiten, Basteln und mehr Veranstaltungsreihen in der Bibliothek starten wieder
Gelsenkirchen. Die Stadtbibliothek Gelsenkirchen freut sich sehr, wieder zahlreiche Veranstaltungsreihen in den verschiedenen Standorten anbieten zu können.

Gelsenkirchen. Die Stadtbibliothek Gelsenkirchen freut sich sehr, wieder zahlreiche Veranstaltungsreihen in den verschie-denen Standorten anbieten zu können.So starten ab sofort wieder die Handarbeitsgruppen bei guter Laune und einem Pläuschken in den Stadtteilbibliotheken Buer und Horst sowie in der Zentralbibliothek: „GE-nadelt“ in der Stadtteilbibliothek Buer, jeden vierten Donnerstag im Monat, nächster Termin 23. September von 15:00 bis 17:00 Uhr. „Strickliesel & Co“ in der...

  • Gelsenkirchen
  • 12.09.21
Kultur
Interkulturelles Vorlesen verbindet - auch wenn es derzeit nur online stattfindet.
Foto: Ulla-Hahn-Haus

Online-Aktion im Monheimer Ulla-Hahn-Haus
Vorlesen verbindet

Einmal im Monat treffen sich Familien im Café Elmar, einem mehrsprachigen Familientreff im Monheimer Ulla-Hahn-Haus in Kooperation mit dem Verein WiM - Wir in Monheim. Aktuell findet das kostenlose Angebot aufgrund von Corona digital statt. Am Freitag, 28. Mai, gibt es von 16.30 bis 18 Uhr in Kooperation mit dem Kreisintegrationszentrum Mettmann die Eltern-Kind-Aktion "Vorlesen verbindet" für Eltern mit Kleinen im Kindergarten- und Grundschulalter. Referentin Claudia Elsner-Overberg gestaltet...

  • Monheim am Rhein
  • 21.05.21
LK-Gemeinschaft
Schauspielerin Maria Neumann vom Theater an der Ruhr.

Sonntagsgeschichten für Kinder ab 5 Jahren
Maria Neumann liest vor

An allen Sonntagen im Mai liest Maria Neumann live auf zoom morgens um 10 Uhr Geschichten  für Kinder ab 5 Jahren.  Die Kinder müssen per E-Mail angemeldet werden. Der Link zur Zoom-Plattform wird dann samstags vor dem Termin an die Eltern zugestellt. Bitte melden Sie Ihre Kinder per E-Mail an, Sie bekommen von uns am Samstag vor der Lesung den zoom-Link zugeschickt. Die Anmeldung ist kostenlos: Audience.Development@theater-an-der-ruhr.de Briefe vom Eichhorn an die Ameise An gute Freunde denkt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.05.21
Reisen + Entdecken
Auch Heimatministerin Ina Scharrenbach reiht sich ein in die Reihe der Vorleserinnen.
2 Bilder

Initiative aus Dortmund-Marten versorgt Kinder mit fantasievollen Geschichten
Vorleseaktion geht weiter

Der Lockdown wird fortgesetzt, Kinder sind zuhause und leiden unter den Einschränkungen. Daher war für den Förderverein Dortmund-Marten und Germania e.V. und das Martener Forum klar, dass etwas geschehen muss für die Kinder. Je früher Kindern vorgelesen wird, desto besser. Vorlesen fördert das Denken und die Konzentration, regt die Fantasie an und schweißt Familien zusammen. Daher bietet das Martener Forum seit dem Jahreswechsel viele kleine und große Geschichten auf seiner Website...

  • Dortmund-West
  • 21.01.21
Kultur
Am 10. Dezember beginnt die Vorlesereihe "Märchenzeit" des Kreises Unna. Kurator Arne Reimann liest "Der Tannenbaum" von Hans Christian Andersen.

Kreis Unna setzt auf Online-Kultur
Märchen hören zur Weihnachtszeit: Kulturcast liest Kurzgeschichten vor

Wenn die Bürger nicht zum Kulturangebot dürfen, dann kommt das Kulturangebot eben zu den Bürgern nach Hause: Der Kulturbereich des Kreises Unna wartet nicht nur sehnsüchtig auf die Wiedereröffnung des Museums Haus Opherdicke, sondern versucht die Übergangszeit gut zu nutzen. Das Kultur-Team vertont besinnliche Märchen des nordischen Schriftstellers Hans Christian Andersen und stellt diese in der Vorweihnachtszeit online zur Verfügung. Wie die Pressestelle des Kreises mitteilt, knüpfen die...

  • Unna
  • 10.12.20
Ratgeber
Auf dem Büchermarkt findet man die ganz großen Abenteuer für kleine Menschen. Wir haben einige davon herausgesucht, damit die Leseabende zum Lesen oder Vorlesen einladen.(Symbolfoto)
6 Bilder

Buchempfehlungen für junge Leute
Tipps für eine Lesereise mit den Kindern

Das Wetter ist ungemütlich, die Tage sind kurz: Jetzt ist die Zeit, sich mit einem guten Buch auf das Sofa zu kuscheln. Damit auch die Kinder neuen (Vor-)Lesestoff bekommen, haben wir einige Vorschläge für den nächsten Leseabend zusammengestellt. Dabei stand das Thema "Reise" bei der Zusammenstellung ganz oben: Wenn schon die Winterreise ausfallen muss, kann man sich wenigstens in seiner Fantasie auf Entdeckungsreise machen. Los geht's! Ausflug zum Mond von John Hare Eine Gruppe Kinder besteigt...

  • Gladbeck
  • 08.12.20
Kultur
"Der beliebte „Adventskalender Borsigplatz“ wird 2020 digital und zu einer märchenhaften Erlebnisreise mit 24 wunderschönen, gelesenen Weihnachts- und Adventsgeschichten".
Video

In diesem Jahr werden Geschichten rund um das Dortmunder Borsigplatz-Quartier per Video erzählt
Quartiersmanagement präsentiert online-Adventskalender

Ab dem 1. Dezember erscheint auf dem Youtube-Kanal von "echt-nordstadt" bis Weihnachten an jedem Tag um 18.30 Uhr eine neue Geschichte. Menschen vom Borsigplatz und prominente VorleserInnen wechseln sich ab. Ist eine Geschichte erschienen, kann sie bis zum 31.12. noch einmal angeschaut werden.

  • Dortmund-City
  • 30.11.20
LK-Gemeinschaft
Der Vorlesetage findet in diesem Jahr leider nicht in den bundesweiten Bibliotheken statt. Stattdessen hat die Kamener Stadtbibliothek für ein digitales Angebot aufgestellt. Archiv-Foto: Tim Kögler

Bundesweiter Vorlesetag
Zweisprachiges digitales Angebot der Stadtbücherei

Bereits zum 17. Mal findet am Samstag, 20. November, der Bundesweite Vorlesetag statt. In diesem Jahr steht der Tag unter dem Motto "Europa und die Welt". Leider können die Vorlesepatinnen des Fördervereins und die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei in diesem Jahr nicht zu Lesungen in das Alte Rathaus einladen. Dennoch wird in diesem Jahr am 20. November selbstverständlich vorgelesen – und zwar als digitales Angebot. Kamen. Die seit September 2020 als Stipendiatin des Writers-in-Exile-Programms...

  • Kamen
  • 20.11.20
Kultur
Die Kinder hatten viel Freude beim Vorlesetag.

AWO Kita „Storchennest“:
Vorlesetag mit Bilderbuch-Theater, Leinwand und Popcorn

Kranenburg. Wie viel Freude Vorlesen macht, zeigte sich jetzt wieder in der AWO Kita „Storchennest“ in Kranenburg. Zum bundesweiten Vorlesetag waren in den vergangenen Jahren immer Großeltern zum Vorlesen in die Kita gekommen. Dieses Mal war coronabedingt alles anders: Oma und Opa mussten zu Hause bleiben. Damit die Kinder aber nicht komplett auf die lieb gewonnene Tradition verzichten mussten, gestalteten die Erzieher eine attraktive „Vorlese-Woche“ mit abwechslungsreichem Programm. Im...

  • Kranenburg
  • 19.11.20
Kultur
Bilder Steffen Kersken
4 Bilder

Die kreativen Projekte für den guten Zweck
Steffen Kersken präsentiert 3 neue Bücher

Niederrhein:  Der Autor Steffen Kersken veröffentlicht 3 neue Bücher und schreibt darin über das „Mensch sein“ Kersken beschäftigt sich in unterschiedlichen Formen mit prägenden Begriffen wie: Liebe, Verantwortung, Perfektionismus, Erwartungshaltung, das Scheitern, Verletzung und Schmerz, Hoffnung, Verzeihen, Glück, Alter, Krankheit, Trauer, Geborgenheit, Bedürfnissen. Der Literatur Nachwuchspreisträger (2003) ist Bekannt geworden, durch seine Niederrhein Geschichten und freier Lyrik. Mehrere...

  • Hamminkeln
  • 18.11.20
  • 2
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Am 20. November wird Grundschülern wieder etwas vorgelesen.

Prominente Kamp-Lintforter lesen für Grundschüler
Bundesweiter Vorlesetag in diesem Jahr digital

Trotz der Einschränkungen durch den Coronavirus findet der diesjährige bundesweite Vorlesetag am 20. November in Kamp-Lintfort in ganz neuer Form statt. Die Grundschüler konnten in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie nicht wie sonst üblich den jeweiligen Arbeitsplatz der prominenten Vorleser besuchen. Stattdessen sind zehn Vorleser dem Vorschlag der Mediathek gefolgt und haben neun spannende Vorlese-Videos angefertigt. Die Beiträge wurden den Grundschulen kürzlich zur Verfügung gestellt und...

  • Kamp-Lintfort
  • 17.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.