Blick hinter die Kulissen des Ambulanten Hospiz' der Caritas

Anzeige
Die Freiwilligenzentrale lädt im Rahmen des Urlaubskorbs ein zu einem Besuch des Ambulanten Hospiz' der Caritas.
Ziel und Anliegen des Ambulanten Hospizes ist es, schwerkranke, sterbende Menschen nicht allein zu lassen, sondern sie zu Hause, in Pflegeheimen oder Krankenhäusern zu begleiten. Für diese verantwortungsvolle Aufgaben werden Menschen gesucht, die bereit sind, regelmäßige Besuche bei den Kranken und ihren Angehörigen zu machen, die sich zutrauen, gemeinsame Gespräche über Ängste, Zweifel, Hoffnung und Trauer zu führen. Selbstverständlich werden die Ehrenamtlichen vor ihrem Einsatz geschult und für die Bedürfnisse schwerkranker, sterbender Menschen sensibel gemacht.
Neben hauptamtlichen Kräften werden auch ehrenamtliche über Ihre Erfahrungen berichten.

Die Veranstaltung ist selbstverständlich entgeltfrei.
Treffpunkt: Ambulantes Hospiz des Caritasverbandes Hagen e.V., Köhlerweg 7,
58093 Hagen
Do., 30.07.2015, 10.00 - 11.30 Uhr
Interessierte werden gebeten, sich anzumelden bei der
Freiwilligenzentrale Hagen e.V.     
Rathausstraße 13
Telefon: 02331 1841 70
Mail: info@fzhagen.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.