Glückliche Zufälle am Mops: Familie Oglu feiert Doppel-Geburtstag

Anzeige
Das Foto zeigt die Großfamilie Oglu und das Team der Frauenklinik. (Foto: Ev. Krankenhaus Haspe)
Hagen: Ev. Krankenhaus Haspe | Glückliche Zufälle am Mops: Die Brüder Demet und Hüseyin Oglu wurden am gleichen Tag im gleichen Krankenhaus Väter von zwei niedlichen kleinen Mädchen. Die Aufregung war groß, als die Familien sich zwischen den Kreißsälen des Ev. Krankenhauses Haspe trafen. Am 5. Mai, morgens um sieben Uhr, stand Valentina Isabella Serio schon kurz vor der Geburt ihrer Tochter Serena Aleyna. Zu dem Zeitpunkt betrat Sezglin Oglu mit heftigen Wehen den Kreißsaal nebenan. Das erste Baby wurde glücklich um 8.25 Uhr geboren, Sezglin Oglu brachte ihre Tochter Sara dann um 17.09 Uhr zur Welt. Geplant war das so nicht, berichten die Mütter lachend. Serena kam 10 Tage vor dem errechneten Termin. Auf jeden Fall war es ein Festtag für die Großfamilie aus Hagen. „Das werden tolle Geburtstage“, freut sich Oma Ikbal Oglu. Aber dieser glückliche Zufall ist nicht der einzige in der Familie: Die beiden Geschwister von Sara haben auch am gleichen Tag Geburtstag. Am 21. Mai wird Seyyid acht Jahre alte und seine Schwester Eliza wird sieben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.