Mit Blinden in die Disco / gemeinsam kochen

Anzeige
Miteinander etwas erleben, Wege bereiten und gemeinsam Spaß haben - darum geht es dem Blindenwerk Westfalen, wenn es Ehrenamtler für die Freizeitgestaltung sucht. Gerade bei Ausflügen, z.B. ins Schwimmbad oder in die Disco, benötigen die Bewohner Hilfe, da ein unbekanntes Terrain unbekannte Tücken aufweist. Aber auch gemeinsame Aktivitäten, wie z. B. Kochen oder Basteln, sind denkbar. Und blinde Menschen nehmen ihre Umwelt ganz anders wahr als Sehende. Ein reger Austausch kann daher einem sehenden Menschen genau so viel bieten wie den Bewohnern der Blindenwerk-Einrichtung.
Weitere Informationen gibt gerne
Freiwilligenzentrale Hagen
Rathausstraße 13
Tel. 02331 184 170
info@fzhagen. de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.