Schuleinbrecher auf frischer Tat ertappt

Anzeige
Hagen: Hagen |

In der Nacht von Montag auf Dienstag gelang der Polizei die Festnahme von zwei Schuleinbrechern.

Gegen 3.30 Uhr befuhr eine zivile Polizeistreife den Schulhof der Realschule Halden
in der Lützowstraße. Beim Anblick der Beamten flüchteten zwei Männer von dem Schulgelände in Richtung Saarlandstraße. Der Grund für die Flucht konnte schnell gefunden werden: Hinter einem eingeschlagenen Fenster eines Klassenzimmers lagen diverse Multimediaartikel, Laptops und ein Beamer zum Abtransport bereit. Innerhalb einer sofort eingeleiteten Fahndung mit mehreren Streifenwagen konnten zwei Männer (22 und 23 Jahre) festgenommen werden. Beide sind wegen zahlreicher
Einbruchsdelikte polizeibekannt. Gegen den 23-Jährigen bestand zudem ein Haftbefehl. Die beiden Einbrecher wurden in das Hagener Polizeigewahrsam gebracht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.