Übersetzer für exotische Sprachen gesucht

Anzeige
Am 13. und 14. Januar werden Mitarbeiter des Bundesamtes in Hagen eine Ersterfassung von Flüchtlingen vornehmen.
Um nicht an Sprachbarrieren zu scheitern, werden dringend Übersetzer und Übersetzerinnen speziell für exotische Sprachen gesucht, die sich ehrenamtlich für die eine oder andere Stunde für Übersetzungen (Personalien, Ersteinreisedatum,...) und Fragen zur Verfügung stellen.
Insbesondere sind Kenntnisse in den Sprachbereichen arabisch, chinesisch, bangladeshi, farsi, urdu, türkisch, kurdisch, somali und, und, und... gefragt.

Weitere Informationen gibt gerne die
Freiwilligenzentrale Hagen
Rathausstraße 13
Telefon: 02331/184170
www.fzhagen.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.