Urlaubskorb besucht die Zuwanderungsberatung

Anzeige
Auch in diesem Jahr lädt die Freiwilligenzentrale Hagen wieder zu einem Blick hinter die Kulissen freiwilligen Engagements ein.
Im Rahmen des Urlaubskorbs bietet die Freiwilligenzentrale Einblick in die unterschiedlichsten Einrichtungen mit dem Ziel, zu informieren u nd vielleicht sogar zu motivieren, die eine oder andere ehrenamtliche Tätigkeit zu übernehmen.
Aus aktuellem Grund beginnt die Reihe mit der Zuwanderungsberatung und -betreuung der Diakonie Mark-Ruhr. Dieses Konzept bietet allen neu zugewanderten Menschen, unabhängig von der Art ihrer Einreise, Herkunft, Religion oder Weltanschauung soziale Beratung und Betreuung. Das Team integriert verschiedene Sprach- und Kulturkenntnisse und arbeitet in unterschiedlichen Projekten zur Förderung der Integration von Zugewanderten mit.
Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Treffpunkt: Diakonie Mark-Ruhr / Zuwanderungsberatung
Bergstraße 121
58095 Hagen
Zeit: Mittwoch, 08.07.2015, 10.30 - 12.00 Uhr

Interessierte werden gebeten, sich anzumelden bei der
Freiwilligenzentrale Hagen e.V.     
Rathausstraße 13
Telefon: 02331 1841 70
Mail: info@fzhagen.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.