SIHK-Präsident Rutenbeck wiedergewählt

Anzeige

Die Vollversammlung der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) hat Harald Rutenbeck einstimmig auf der konstituierenden Sitzung am 18. September für weitere drei Jahre zum SIHK-Präsidenten gewählt.

Für den Schalksmühler Unternehmer gewinnt das Regionalmarketing in Zukunft noch mehr an Bedeutung: „Das Märkische Südwestfalen muss sich als Region für Industrie und für Dienstleistung mit attraktiven und zukunftssicheren Arbeitsplätzen sowie sehr guten Wohn- und Lebensbedingungen stärker profilieren“, betont der neue SIHK-Präsident.
Und vor dem Hintergrund des demografischen Wandels wird ein weiterer Schwerpunkt seiner Präsidentschaft die Fachkräftesicherung sein. „Wegen der demographi-schen Entwicklung ist es wichtig und richtig, in die Aus- und Weiterbildung der eigenen Fach- und Füh-rungskräfte zu investieren, um auch in den nächsten Jahren die hochtechnisierten Arbeitsplätze in der Fertigung wie auch die immer anspruchsvoller werden-den kaufmännischen Positionen besetzen zu können“, hebt Harald Rutenbeck hervor. Es gelte bei den Ju-gendlichen die Freude an Technik zu wecken. Durch die zahlreichen SIHK-Projekte und enge Partnerschaften von Schulen und Betrieben werden die Schülerinnen und Schüler besser auf das Berufsleben vorbereitet.
Darüber hinaus werden weitere Schwerpunkte in der Wahlperiode die Sicherung bezahlbarer, sicherer und umweltverträglicher Energie sowie die Erhaltung und Verbesserung der Infrastruktur wie Industriegebiete und Straßen sein.
Wiedergewählt wurden die Vizepräsidenten Dietrich Alberts, Herscheid, Hermann Backhaus, Hagen, Rolf Bilstein, Ennepetal, Dr. Frank Hoffmeister, Dr. Hans-Toni Junius, Hagen, Dr. Henning Kreke, Hagen, Dr. Si

gurd Pütter, Iserlohn, Hermann-Josef Schulte, Menden, Lüdenscheid und Axel Vollmann, Gevelsberg.
Außerdem wurden acht Ausschussvorsitzende gewählt: Martin Backhaus, RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH, Wetter (Ausschuss für Information und Kommunikation), Burkhard Blesel, Otto Blesel GmbH, Hagen (Ausschuss für Handel und Dienstleistung), Dr. Frank Hoffmeis-ter, Schrauben Betzer GmbH & Co. KG, Lüdenscheid (Industrieausschuss), Jens Nockemann (Sachverständigen-ausschuss), Dr. Gunter Friebe, Südwestfalen Revision Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Lüdenscheid (Steuerausschuss) und Marc Simon, Cosi Stahllogistik GmbH & Co. KG, Hagen (Verkehrsausschuss).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.