Eine verkorkste Saison für Phoenix Hagen – Bildergalerie dieser Saison

Anzeige
Die Saison 2014/2015 von Phoenix Hagen ist am 26.04.2015 mit dem letzten Heimspiel zu Ende. Es war eine katastrophale Saison. Kaum ein Heimspiel wurde gewonnen. Die Zuschauer waren nicht begeistert. Das Phoenix Hagen Dance Team sowie Felix haben wenigstens ein wenig die Stimmung aufgeheitert.
Umso mehr Niederlagen umso mehr kippte die Stimmung. Der Höhepunkt war das Heimspiel gegen Trier. Nicht nur Pfiffe und Buhrufe waren zu hören. Sogar die ersten Trainer raus Stimmen. Das ist der Tiefpunkt der Saison 2014/2015.
Ein Heimspiel haben die Feuervögel gewonnen. Das zweite am grünen Tisch. Nichts war zusehen von den Alba Killern. Von einer Heimmannschaft wo die großen Respekt vorhatten. Phoenix Hagen war Stark in ihren Auswärtsspielen. Das hat Phoenix Hagen gerettet. Sonst würden die Hagener in der nächsten Saison nicht mehr in der Beko BBL spielen.
Welche Gründe dazu führten das man so schlecht gespielt hat wird ein Fragezeichen bleiben.
Starke Spiele zu Hause über 20 vielleicht auch 30 Minuten dann jedoch der Zusammenbruch.
Tolle Vorbereitung gespielt. Man hatte sogar Tel Aviv am Rande einer Niederlage. Am Sonntag ist das letzte Spiel für die Hagener Zuschauer. Hoffen wir auf eine sehr starke Leistung über 40 Minuten vielleicht sogar mit einem Sieg.
Weitere Fotografien kommen zu dieser Galerie am Sonntag hinzu.
Wir hoffen auf eine neue und vor allem starke Saison 2015 / 2016 mit den starken Auftritten in der Enervie Arena.
Dank an das Phoenix Hagen Dance Team die wirklich Abwechslung gebracht haben.
Dank an die drei Maskottchen die immer versucht haben uns aufzuheitern.

In dieser Galerie sind auch Fotos die nicht veröffentlicht wurden bis heute.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.